BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Milosevic-Parteien holen in Serbien auf

Erstellt von Rehana, 21.04.2006, 15:00 Uhr · 35 Antworten · 1.288 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    - Ich habe bei mir in der Klasse einen Albaner der bis 1999 Bürgermeister war.

    - Das Gebiet heisst Kosovo und die serbische Geschichte ist die Offizielle von aller Welt annerkannte.

    - Und das mit den Minderheiten ist trotzdem Frei erfunden... wie gesagt ich habe in meiner Familie genügend angehörige von Minderheiten.

    wo war er Bürgermeister?

    und wie meinst du das "in meiner KLasse"?

    Die serbische ist die einzig anerkannte?

    Ne, bis vor kurzem wusste niemand was von Kosova, Jugoslawien war zu Titos zeiten möchtig und hatte einen enromen einfluss auf die Geschichte BAlkans, also ists nicht verwunderlich das viele serbische GEcshichtsintepretationen im umlauf sind, aber wenn man sich dafür interessiert und sich damit befasst sieht man genau wi es is.........du lala solltest dich ehrlich ma damit beshäftigen.


    Minderheiten frei erfunden?

    Hör dich doch selber an.......

  2. #32

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Du bist echt dumm. Schlimmer als AR und seine Klone!!!
    Ich meinte seinen Vater. Klasse = Jahrgang. Ich bin Abiturient, 13. Jahrgang.

    Was die Geschichte angeht. Sie ist Richtig und wird es Gott sei dank auch bleiben. Du Dummschwätzer.

    Jetzt hau ab bevor du dich noch selsbt berletzt. Vollpflaume.

  3. #33

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Interpretier nichts in Fremde Worte hinein, das ist nicht der Koran.
    Wir reden von der Sprache. Jeder Bewohner des Kosovos hätte serbisch Sprechen müssen. Zusätzlich dazu jeder der es wollte albanisch. War ja auch die zweite Offizielle Amtssprache.

    Wo wäre da dein Problem gewesen. Die Basken können es auch :!:

    Warum sollten wir eine fremde Sprache und Kultur einnnehmen?

    is einfach ein Punkt unter vielen wie man die albanisceh Kultur auslöscht, machmal militant manchmal wie hier Bürkratisch....und all das von der Justizia losgetretten.


    kein Respekt und anerkenneng anderer Kulturen

  4. #34

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Du bist echt dumm. Schlimmer als AR und seine Klone!!!
    Ich meinte seinen Vater. Klasse = Jahrgang. Ich bin Abiturient, 13. Jahrgang.

    Was die Geschichte angeht. Sie ist Richtig und wird es Gott sei dank auch bleiben. Du Dummschwätzer.

    Jetzt hau ab bevor du dich noch selsbt berletzt. Vollpflaume.
    Ich komm da nicht so nach.....kannst du mir bitte erklären was du damit meinst? was soll ich darunter verstehen dass der Bürdermeister bis 1999 mit dir in einer Klasse ging?....................wie war er? :wink:

    Was die GEcshichte angeht........................geh lesen denn wie es aussieht hast du zimlich viel gepennt in der GEschichtsstunde...

  5. #35

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Nene, eigentlich nicht...

    Kosovo, Leeres Gebiet. ca. 6/7 Jahrhundert von Serben besiedelt. Vereinzelte Griechische und Illyrische Dörfer Asimiliert. Bis 1150 Teil von Byzanz. Bis 1400 Zentrum des serbischen Reiches. Bis 1900 Mehrheitlich serbisch Bevölkert. Seid 1930 - 2000 ein albanischer Bevölkerungszuwachs von 350% und serbische Abnahme von 80%.

  6. #36

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Nene, eigentlich nicht...

    Kosovo, Leeres Gebiet. ca. 6/7 Jahrhundert von Serben besiedelt. Vereinzelte Griechische und Illyrische Dörfer Asimiliert. Bis 1150 Teil von Byzanz. Bis 1400 Zentrum des serbischen Reiches. Bis 1900 Mehrheitlich serbisch Bevölkert. Seid 1930 - 2000 ein albanischer Bevölkerungszuwachs von 350% und serbische Abnahme von 80%.
    und von wem sind die Zahlen echt? von der Serbischen Regierung.


    leeres Gebiet?

    DAs glaubst du wohl selber nicht odert???

    schon Drenica hatt wurzeln welche bis zu den Dardanen zurückführt...

    6/7 Jahrhundert warens keine Serben sondern slawen, die heutigen serben sind kaum noch echte slawen damaliger Zeit.
    Und du bisst doch anscheinend so gebildet, also warum machst du nicht mal in die staats Bibliothek serbiens ran, oder ins Archiv oder warum fragst du deine Museen nicht warum die die gefundenen Archäologischen Schätze nicht zur Untersuchung hergeben?

    Ach lala....irgendwann wirst es auch du kappieren....nur die wahrheit kann siegen :wink:

    PS. DAs mit der zunahme von 350% und abnahme von 80& will ich eine Quelle haben....

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 01:29
  2. Russische Parlamentarier wollen Serbien in GUS holen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 21:26
  3. Nationalistische Parteien in Serbien einig
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 06:49
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 22:17
  5. Jeder zweite Serbe wählt Parteien des Milosevic-Regimes
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 17:01