BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Milosevic-Prozess unterbrochen...

Erstellt von Feuerengel, 19.04.2005, 17:15 Uhr · 41 Antworten · 1.573 Aufrufe

  1. #21
    Mare-Car
    Doppelt...

  2. #22
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    1. auf den tonbändern ist deutlich zu hören, dass slobo radovan gesteuert und nicht nur beraten hat. es sind deutlich befehle zu hören. es ist nicht ein tonband sondern um die 30-40.

    2. du vergleichst schon wieder deutschland mit serbien. das ist kinderlogik da die politische lage einfach nicht gleich war und auch die machtverteilung nicht gleich war.

    3. ich sags ja, man liest es sowohl von dir als auch von einigen anderen. bevor überhaupt ein urteil kommt oder eine argumentation sagt am besten im vorraus: der jenige, der sagt slobo sei schuld verbreitet propaganda. super, problem gelöst, so ist man fein raus.

    @srbija andersrum geschrieben:
    für dich ist jede kritik an einem ehemaligen politiker also kritik an serbien? interessant. also solltest du ja auch nicht pavelic kritisieren, denn schließlich ist es ja gegen ganz kroatien und die nation

  3. #23

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    1. Dieses Tonband wird druch Zeugenaussagen wiederlegt.
    Diese werden wiederum von andern wiederlegt und so weiter und so weiter.

    Ein Zeuge wiederlegt den anderen und Befehle gibt es in keiner Form, weder schriftlich, noch bildlich noch sonst wie.
    Die anmahßung das Milosevic ihm Befehle erteilt hat sit absurd. Dann hätte er auch gleich mit der Armee dort bleiben können und sie wäre nicht abgezogen worden.


    Ich verstehe deine Logik nicht ganz!!!!!!!!!!

  4. #24
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    LOL bitte erkläre uns doch mal allen wie ein tonband so vor einem gericht widerlegt wird. das würde mich brennend interessieren. es gibt nicht EIN tonband sondern dutzende. was an einem tonband ist denn bitte nicht eindeutig. das hier artet langsam in krampfhafte völlig unlogische ausführungen aus.

  5. #25

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Es ist ganz einfach.
    Auf diesen Tonbändern sind KEINE BEFEHLE zu hören, sondern lediglich Anmerkungen, teilweise auch Vorschläge. Doch niemals DIREKTE ANWEISUNGEN. Die Staatanwaltschaft hat dies teilweise so ausgelegt als wären dies Befehle. Doch wurden sie von Milo` wiederlegt.


    Ich erinnere nur an die angeblichen Tonbänder von Osama Bin Laden :wink:

  6. #26
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Es ist ganz einfach.
    Auf diesen Tonbändern sind KEINE BEFEHLE zu hören, sondern lediglich Anmerkungen, teilweise auch Vorschläge. Doch niemals DIREKTE ANWEISUNGEN. Die Staatanwaltschaft hat dies teilweise so ausgelegt als wären dies Befehle. Doch wurden sie von Milo` wiederlegt.


    Ich erinnere nur an die angeblichen Tonbänder von Osama Bin Laden :wink:
    was haben die von osama jetzt mit slobo zu tun? und genau darum geht es: wie man die tinbänder auslegt und dies müssen die richter entscheiden. du jedoch glaubst in diesem fall objektiver zu sein als ein richter und damit schaffst du dir platz für eine spätere begründung, dass das gericht voreingenommen sei. daher ist doch das urteil für dich eh irrelevant, denn du hast ja aus deiner sicht so oder so recht. genau da fängt die lächerlichkeit an.

  7. #27
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    LOL bitte erkläre uns doch mal allen wie ein tonband so vor einem gericht widerlegt wird. das würde mich brennend interessieren. es gibt nicht EIN tonband sondern dutzende. was an einem tonband ist denn bitte nicht eindeutig. das hier artet langsam in krampfhafte völlig unlogische ausführungen aus.
    Milosevics Schuld kann das auch nicht beweisen, denn in Tonbändern ist nirgends etwas von kriegsverbrechen, verbrechgen gegen die menschlichkeit oder gar "völkermord" wie solobodan vorgeworfen wird, zu entdecken. In keinem Augenblick ordnet milosevic irgend ein verbrechen an, oder erklärt zumindest mit einverständniss seine zustimmung.

  8. #28

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Eben dies meine ich. Doch Balkansurfer will mich nicht verstehen.
    Ich maße mich nicht an gebildeter als ein Richter zu sein, sondern sage lediglich das es auf den Bändern keinen direkten Befehle gibt.

    Slobo kommt frei und wird dann von seinem Volk zur Rechenschaft gezogen.

  9. #29
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Eben dies meine ich. Doch Balkansurfer will mich nicht verstehen.
    Ich maße mich nicht an gebildeter als ein Richter zu sein, sondern sage lediglich das es auf den Bändern keinen direkten Befehle gibt.

    Slobo kommt frei und wird dann von seinem Volk zur Rechenschaft gezogen.
    Ausserdem können Tonbänder auch sehr leicht gefälscht werden. Ich erkenne dieses Gericht auch nicht als neutrale autorisierte faire instanz an, da ich überzeugt bin, das sie milosevic so oder so nicht frei lassen werden, zu große blamage, wo bliebe die rechtfertigung für einen völkerrechtswidrigen krieg? wo die rechtfertigung das man jemanden unschuldigen und falschen dämonisiert hat? überhaupt würde das alles völlig auf den kopf stellen.

  10. #30
    Mare-Car
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    1. auf den tonbändern ist deutlich zu hören, dass slobo radovan gesteuert und nicht nur beraten hat. es sind deutlich befehle zu hören. es ist nicht ein tonband sondern um die 30-40.
    Wie hat er Ihn denn Bitte gesteuert wenn er KEINERLEI befehlsgewalt über Ihn hatte??? Er konnte ihm keine Beruflichen Konsequenzen androhen, falls er nicht so Handelt wie er es Ihm rät. Wenn er IHm anders droht ist das, wie ich schon gesagt habe, erpressung und fällt nicht hierzu, da er nicht wegen Erpressung angeklagt ist.

    2. du vergleichst schon wieder deutschland mit serbien. das ist kinderlogik da die politische lage einfach nicht gleich war und auch die machtverteilung nicht gleich war.
    Denkst du eine Kaserne rückt aus und Riskiert Ihr Leben weil es irgendein Politiker sagt? Die Soldaten Handeln nur auf Befehl des Präsidenten Jugoslawiens und des Verteidigungsministers. Ich wiederhole mich, wenn Slobo Ihnen befielt irgendwohin zu gehen und dort eine Stadt einzunehmen, kann er sie nicht bestrafen falls Sie es nicht tun. Also haben sie keinerlei Grund es zu tun.
    Die Macht war durch die Verfassung ganz klar Geregelt. Nur weil bei euch im krieg das Chaos herrschte bedeutet das nicht das auch in Rest-Yu Chaos herrschte. Dort verlief alles wie normal in seinen geregelten Bahnen. Wenn in Bosnien Serben gegen Kroaten und Moslems(Ich muss den ausdruck hier verwenden) kämpfen, dann bedeutet das nicht das auch das Land Serbien dort beteiligt ist.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Breivik-Prozess überraschend unterbrochen
    Von sick im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 14:09
  2. Dokumentation über Milosevic-Prozess
    Von Mbreti im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 20:45
  3. Milosevic Prozess
    Von Beograd im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 14:19
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 19:00
  5. Milosevic-Prozess erneut unterbrochen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 20:16