BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Milosevic weist Verantwortung für Srebrenica zurück

Erstellt von Krajisnik, 09.06.2005, 14:25 Uhr · 3 Antworten · 475 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Krajisnik

    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.446

    Milosevic weist Verantwortung für Srebrenica zurück

    Slobodan Milosevic bestreitet jegliche Verantwortung an dem Massaker von Srebrenica. Die Kämpfer der paramilitärischen Einheit "Skorpion" hätten nicht unter seiner Kontrolle gestanden, sagte der Ex-Präsident von Jugoslawien und Serbien vor dem Haager Kriegsverbrechertribunal.



    AFP
    Srebrenica-Video: Sturm der Entrüstung in Serbien
    Den Haag - Milosevic reagierte damit auf ein Video über die Erschießung von sechs jungen Muslimen durch "Skorpion"-Mitglieder. Das Video wurde kürzlich vom serbischen Fernsehen gezeigt und löste einen Sturm der Entrüstung aus. Erstmals waren serbische Politiker gezwungen zuzugeben, dass während des Bosnien-Kriegs auch reguläre serbische Truppen an Kriegsverbrechen beteiligt waren und nicht nur örtliche bosnisch-serbische Einheiten.

    In der Uno-Schutzzone Srebrenica wurden im Juli 1995 etwa 8000 muslimische Männer und Jungen ermordet. Milosevic stritt vor Gericht ab, dass die Einheit "Skorpion" seinerzeit der regulären serbischen Polizeitruppe angegliedert gewesen sei. Das Video nannte er eine willkürliche Zusammenstellung von Bildmaterial ohne Datum und Kennzeichnung des Ortes oder der Opfer. Er räumte allerdings ein, dass es sich bei den dargestellten Vorfällen um ein Verbrechen handele. Milosevic muss sich vor dem Haager Tribunal wegen Völkermords und anderer Kriegsverbrechen auf dem Balkan verantworten.

    Spekulationen um Mladic

    Die serbische Regierung dementierte heute einen Bericht über Geheimverhandlungen mit dem als Kriegsverbrecher gesuchten General Ratko Mladic. Der Artikel der Belgrader Wochenzeitung "Evropa" sei "falsch vom Anfang bis zum Ende", sagte Sprecher Ivan Djuric. Das Blatt hatte geschrieben, der ehemalige General der bosnischen Serben verhandle mit der serbischen Regierung und dem russischen Geheimdienst unter anderem über finanzielle Unterstützung für seine Familie.

    Mladic soll sich in Serbien aufhalten. Die Chefanklägerin am Uno-Kriegsverbrechertribunal, Carla del Ponte, hatte es gestern als Schande für die Regierungen Serbiens und Bosniens bezeichnet, dass der bosnische Serbenführer Radovan Karadzic und sein General Mladic noch immer nicht gefasst seien. Mladic werden unter anderem Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Last gelegt.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...359663,00.html

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Re: Milosevic weist Verantwortung für Srebrenica zurück

    Zitat Zitat von Krajisnik
    Milosevic stritt vor Gericht ab, dass die Einheit "Skorpion" seinerzeit der regulären serbischen Polizeitruppe angegliedert gewesen sei.
    Hab da auch Unterschiedliches gehört... Aus Kroatien hab ich gehört, die Skorpione in dem Video seien eine paramilitärische Einheit gewesen; ein serbisch-mazedonischer Kumpel hat gesagt, die Autos hätten serbische Polizei-KFZ-Kennzeichen gehabt...

  3. #3
    Mare-Car

    Re: Milosevic weist Verantwortung für Srebrenica zurück

    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Krajisnik
    Milosevic stritt vor Gericht ab, dass die Einheit "Skorpion" seinerzeit der regulären serbischen Polizeitruppe angegliedert gewesen sei.
    Hab da auch Unterschiedliches gehört... Aus Kroatien hab ich gehört, die Skorpione in dem Video seien eine paramilitärische Einheit gewesen; ein serbisch-mazedonischer Kumpel hat gesagt, die Autos hätten serbische Polizei-KFZ-Kennzeichen gehabt...
    Kann ich das Video sehen, dann sag ich dir wenn man es erkennen kann was für Auto-Kennzeichen das waren, und wem sie unterstanden. Ich habe aus sehr gutet Quelle erfahren das die dem MUP der Serbischen republik Krajina unterstellt waren, und nicht dem MUP der Republik Serbien, also soe wie deutsche und österreichische Polizei.

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Unser Miso....,der ist echt gut was Selbstverteidigung angeht.Langssam fasziniert mich sein können vor Gericht.

Ähnliche Themen

  1. Serbien zurück zu Milosevic
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 12:18
  2. Israel weist Obama-Forderung nach Nahost-Frieden zurück
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 01:34
  3. Papst weist Schuld der Juden am Tod Jesu zurück
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 11:41
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:18
  5. BRAVO! UNMIK weist serbische Propaganda zurück
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 17:38