BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 26 ErsteErste ... 12181920212223242526 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 260

Minenunglück in der Westtürkei

Erstellt von Maniker, 14.05.2014, 13:32 Uhr · 259 Antworten · 8.801 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Mermaid Beitrag anzeigen
    Galatasaray ist sehr regierungsnah. Der Präsident meinte, dass die GS Fans Erdogan wählen. So habe ich das mitbekommen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    Das wäre so schön.

  2. #212
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.209
    19 mitarbeiter der betreibergesellschaft des bergwerkes wurden festgenommen ,darunter auch der geschäftsführer der mine in soma

    19 detained as part of probe into Soma mine accident: Governor

    ANKARA – Hürriyet

    The entrance of the Soma mine has been closed with a brick wall on May 18. AA Photo



    Nineteen people were detained May 18 as part of the investigation into the Soma coal mine accident, the Manisa Governor has said in a statement.

    “Nineteen people have been detained as suspects. The interrogation of five of the suspects is still ongoing,” Governor Abdurrahman Savaş said.

    19 detained as part of probe into Soma mine accident: Governor - LOCAL


  3. #213

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  4. #214

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Mermaid Beitrag anzeigen
    Galatasaray ist sehr regierungsnah. Der Präsident meinte, dass die GS Fans Erdogan wählen. So habe ich das mitbekommen, korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    Alles nur blabla, damit die Regierung sich nicht in den Weg stellt, während des Stadionbaus.

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Von mir auch....Respekt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Was für Mannschaft unterstützt Erdi?
    Fener

  5. #215
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Hat man nun alle bergen können?

  6. #216

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.888


    In Turkey today, there is no real democracy and there is no accountability. Deputies from the ruling party can never make decisions on their own; they do what they are told by Mr. Erdogan and other leaders of their party. That’s because, according to the prime minister, the opposition is a menace to power, and whatever we propose should be rejected.

    But this is just the tip of the iceberg. The real problem is the links between politicians and mine owners. The mines in Soma are a textbook case of cushy corporate-government ties, and that’s why the ruling party didn’t want an investigation. Before last week’s tragedy, it wasn’t politically smart for them to investigate accidents in which just a few people had died here and there. But now, the balance sheet is heavy with deaths; now Turkey and the whole world can read the contents of my defeated proposal; and now, ironically, even the A.K.P. has proposed a similar inquiry and has brought it to the floor in Parliament.


    http://www.nytimes.com/2014/05/21/op...gedy.html?_r=0



    - - - Aktualisiert - - -

    Wer Zeit hat sollte sich den ganzen Text lesen.

  7. #217
    Jezersko
    Die Türkei mag tatsächlich aufgrund der Vorgänge rund um das Grubenunglück aufgewacht sein. Aber ich fürchte, Erdogan wird sie wieder einschläfern. :-(

  8. #218

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.888
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Die Türkei mag tatsächlich aufgrund der Vorgänge rund um das Grubenunglück aufgewacht sein. Aber ich fürchte, Erdogan wird sie wieder einschläfern. :-(
    Die Geschichte wiederholt sich, mit solchen Katastrophen werden wir immer konfrontiert, aber keiner unserer Regierunschefs hat je die Verantwortung übernommen und ist zurückgetreten.

    Ich fühle mich wie ein Auslaender in meiner eigenen Heimat.

  9. #219
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Die Geschichte wiederholt sich, mit solchen Katastrophen werden wir immer konfrontiert, aber keiner unserer Regierunschefs hat je die Verantwortung übernommen und ist zurückgetreten.

    Ich fühle mich wie ein Auslaender in meiner eigenen Heimat.
    Dann ist es auch nicht deine Heimat.

  10. #220
    Jezersko
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Dann ist es auch nicht deine Heimat.
    Da ist was dran. Irgendwie wird es immer schwieriger, den Begriff "Heimat" zu definieren.

    Vermutlich sehen auch Millionen Wiener und Berliner ihre Stadt nicht mehr als ihre Heimat, wenn auch aus anderen Gründen wie dayko.

Ähnliche Themen

  1. In der Vojvodina ein neues Kosovo?
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2017, 01:47
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Besorgnis im Kosovo über Radioaktivität in der Umwelt
    Von lupo-de-mare im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 21:02
  4. Dalipagic in der Hall of Fame
    Von Grizzly_Adams im Forum Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2004, 15:03