BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Die miserable Lage der Roma im Albanischen Kosovo

Erstellt von lupo-de-mare, 16.06.2006, 17:47 Uhr · 18 Antworten · 1.665 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von port80

    Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    1.331
    die Albaner können ihre ethnische minderheiten auf gar keinen fall schützen.....
    wenn Albaner verantwortung tragen oder Ihnen verantwortung übertragen wird, so muss man schauen das man aus dem Land sofart und ohne Umwege rauskommt.
    Nicht nur die Roma haben es schwer unter den Albanern....die Albaner selber wollen nur weg und nie wieder was mit Albanien zu tuen haben...... es gibt viele Albaner die wollen nichtmal das wort Albanien hören.
    Viele Albaner sagen sie kommen aus VARDARSKA um nicht aufzufallen aber auch weil sie nicht wollen das sie aus albanien kommen.

    Roma haben es unter den Albanern am schwierigsten, an keinem punkt der WELT geht es den Romern und zigeuner so schlecht wie unter den Albanern.

    Da die Unabhängichkeit noch nicht gekommen ist und wie es aussieht warscheinlich nie so kommen wird wie viele es gerne hätten ist ein ergebniss von Gesetzliche und menschenrechts missachtungen, dazu kommt das man den Albanern nicht die verantwortung geben will.......man lässt auch kein zweijähriges kind alleine zuhause oder schickt es zum Einkaufen.....da es noch ein kind ist und wie bei den Albanern man das Kind keine Verantwortung geben will...

    WIE DEN AUCH????? HÄTTE JA FATALE FOLGEN....

  2. #12

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    Zitat Zitat von port80
    die Albaner können ihre ethnische minderheiten auf gar keinen fall schützen.....
    wenn Albaner verantwortung tragen oder Ihnen verantwortung übertragen wird, so muss man schauen das man aus dem Land sofart und ohne Umwege rauskommt.
    Nicht nur die Roma haben es schwer unter den Albanern....die Albaner selber wollen nur weg und nie wieder was mit Albanien zu tuen haben...... es gibt viele Albaner die wollen nichtmal das wort Albanien hören.
    Viele Albaner sagen sie kommen aus VARDARSKA um nicht aufzufallen aber auch weil sie nicht wollen das sie aus albanien kommen.

    Roma haben es unter den Albanern am schwierigsten, an keinem punkt der WELT geht es den Romern und zigeuner so schlecht wie unter den Albanern.

    Da die Unabhängichkeit noch nicht gekommen ist und wie es aussieht warscheinlich nie so kommen wird wie viele es gerne hätten ist ein ergebniss von Gesetzliche und menschenrechts missachtungen, dazu kommt das man den Albanern nicht die verantwortung geben will.......man lässt auch kein zweijähriges kind alleine zuhause oder schickt es zum Einkaufen.....da es noch ein kind ist und wie bei den Albanern man das Kind keine Verantwortung geben will...

    WIE DEN AUCH????? HÄTTE JA FATALE FOLGEN....

    albaner können keine minderheiten schützen????


    aber serben??? ihr habt eure eigenen leute abgeschlachtet!!!!!

    also erzähl ihr kein scheiss!!! cetnik!!!!!!

  3. #13

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Lara_TR
    Zitat Zitat von port80
    die Albaner können ihre ethnische minderheiten auf gar keinen fall schützen.....
    wenn Albaner verantwortung tragen oder Ihnen verantwortung übertragen wird, so muss man schauen das man aus dem Land sofart und ohne Umwege rauskommt.
    Nicht nur die Roma haben es schwer unter den Albanern....die Albaner selber wollen nur weg und nie wieder was mit Albanien zu tuen haben...... es gibt viele Albaner die wollen nichtmal das wort Albanien hören.
    Viele Albaner sagen sie kommen aus VARDARSKA um nicht aufzufallen aber auch weil sie nicht wollen das sie aus albanien kommen.

    Roma haben es unter den Albanern am schwierigsten, an keinem punkt der WELT geht es den Romern und zigeuner so schlecht wie unter den Albanern.

    Da die Unabhängichkeit noch nicht gekommen ist und wie es aussieht warscheinlich nie so kommen wird wie viele es gerne hätten ist ein ergebniss von Gesetzliche und menschenrechts missachtungen, dazu kommt das man den Albanern nicht die verantwortung geben will.......man lässt auch kein zweijähriges kind alleine zuhause oder schickt es zum Einkaufen.....da es noch ein kind ist und wie bei den Albanern man das Kind keine Verantwortung geben will...

    WIE DEN AUCH????? HÄTTE JA FATALE FOLGEN....

    albaner können keine minderheiten schützen????


    aber serben??? ihr habt eure eigenen leute abgeschlachtet!!!!!

    also erzähl ihr kein scheiss!!! cetnik!!!!!!




    Was für ein Mist.. und übrigens seit wann gibt es in Griechenland Cetniks?

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Orthodoxe Fundis aus der Abteilung Panslawismus ,wollen Belehrung über Minderheitenschutz erteilen


    Ist doch ganz einfach, oder?
    Wir können über die Geschichte der Zeit von der Antike bis 1998/99 mal anschauen

    Da waren wir Albaner sehr gutmütige Menschen zu denn Romas
    Warum haben die Albaner plötzlich ihren Gemüt umgeschlagen?

    Nachdem die Romas auf der Seite der albanischen Feinde (Serben)gestellt haben

    Da sieht man was herausgekommen ist
    Ich würde in ihrer Stelle nicht wohl fühlen , diese Verräter und der Threadesteller hat Recht , im 95% bewohnten albanischen Kosova , für die 5% Minderheiten ist keine Armee der Welt nötig und schon garnicht die serbische

  5. #15
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Orthodoxe Fundis aus der Abteilung Panslawismus ,wollen Belehrung über Minderheitenschutz erteilen


    Ist doch ganz einfach, oder?
    Wir können über die Geschichte der Zeit von der Antike bis 1998/99 mal anschauen
    Also mit der Antike habt Ihr schon mal gar Nichts zu tun. Im 11. Jahrhundert ward ihr dann mal ein paar Hirten in den Albanischen Bergen und friedvoll? Ihr brüstet Euch doch das ihr Wesire, Kriegs Herren im Osmanischen REich stelltet.

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Also mit der Antike habt Ihr schon mal gar Nichts zu tun.
    Dan sag mir wo die Illyrer verdrängt wurden?

    Im 11. Jahrhundert ward ihr dann mal ein paar Hirten in den Albanischen Bergen und friedvoll?
    In denn Bergen lebt man nicht , in denn Bergen zieht man sich aus Sicherheit zurück um noch höchtens zu überleben , leichteres Leben hat man in fruchtbaren flachen Ackerland oder besonders an der Küste

    Ihr brüstet Euch doch das ihr Wesire, Kriegs Herren im Osmanischen REich stelltet.
    Das ist bei uns Albaner genetisch bedingt , Macht und Herrschaft liegt in unseren Blut und wir kaufen eher als z.B was zu verkaufen , wir sind eine edle Rasse , eben Albaner

  7. #17
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Albanesi
    Das ist bei uns Albaner genetisch bedingt , Macht und Herrschaft liegt in unseren Blut und wir kaufen eher als z.B was zu verkaufen , wir sind eine edle Rasse , eben Albaner
    Da gab es doch mal jemanden, der auch mal eine Idee von einer Herrenrasse hatte. War so ein kleiner Zwerg aus Österreich mit so 'nem dämlich aussehendn Bart...
    Na ja, ernst genomme wurde sie aber im Ausland ja nicht.

  8. #18
    Zitat Zitat von port80
    die Albaner können ihre ethnische minderheiten auf gar keinen fall schützen.....
    wenn Albaner verantwortung tragen oder Ihnen verantwortung übertragen wird, so muss man schauen das man aus dem Land sofart und ohne Umwege rauskommt.
    Nicht nur die Roma haben es schwer unter den Albanern....die Albaner selber wollen nur weg und nie wieder was mit Albanien zu tuen haben...... es gibt viele Albaner die wollen nichtmal das wort Albanien hören.
    Viele Albaner sagen sie kommen aus VARDARSKA um nicht aufzufallen aber auch weil sie nicht wollen das sie aus albanien kommen.

    Roma haben es unter den Albanern am schwierigsten, an keinem punkt der WELT geht es den Romern und zigeuner so schlecht wie unter den Albanern.

    Da die Unabhängichkeit noch nicht gekommen ist und wie es aussieht warscheinlich nie so kommen wird wie viele es gerne hätten ist ein ergebniss von Gesetzliche und menschenrechts missachtungen, dazu kommt das man den Albanern nicht die verantwortung geben will.......man lässt auch kein zweijähriges kind alleine zuhause oder schickt es zum Einkaufen.....da es noch ein kind ist und wie bei den Albanern man das Kind keine Verantwortung geben will...

    WIE DEN AUCH????? HÄTTE JA FATALE FOLGEN....
    Ich kann mich nicht erinnern das in Albanien Romas, Montenegrianer, Griechen, Fyromer/Mazedonier gejagt und deren Häuser verbrannt werden, oder das mann die MInderheit nicht anerkennt und versucht sie zu "albanisieren" wie auch ihnen verbietet Schulen in ihrer Sprache zu haben.

  9. #19
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von lupo-de-mare

    Also mit der Antike habt Ihr schon mal gar Nichts zu tun.
    Dan sag mir wo die Illyrer verdrängt wurden?


    Das ist bei uns Albaner genetisch bedingt , Macht und Herrschaft liegt in unseren Blut und wir kaufen eher als z.B was zu verkaufen , wir sind eine edle Rasse , eben Albaner
    Lass mal den Käse mit den Illyriern, nach der These von Johann Thunmann. Das ist einfach zu lächlich.

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    [

    Ich kann mich nicht erinnern das in Albanien Romas, Montenegrianer, Griechen, Fyromer/Mazedonier gejagt und deren Häuser verbrannt werden, oder das mann die MInderheit nicht anerkennt und versucht sie zu "albanisieren" wie auch ihnen verbietet Schulen in ihrer Sprache zu haben.
    Stimmt. In Albanien selbst, gibt und gab es nie echte Minderheiten Probleme. Und es stimmt sogar, das dort die Juden unter den Nazis geschützt wurden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 16:53
  2. die aktuelle Lage in Kosovo
    Von ALB-EAGLE im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 21:11
  3. Kosovo grausame Lage der Frauen
    Von GerechterMensch im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 16:07
  4. UN (Kai Eide) prüft die Lage im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 12:19
  5. Die trostlose Lage im Kosovo
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2005, 17:18