BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 94

Misshandlung eines jüdischen Jungen seitens Israels

Erstellt von BaYuMo, 02.01.2012, 15:26 Uhr · 93 Antworten · 4.149 Aufrufe

  1. #21
    Bendzavid
    Alles was gegen Israel geht ist Propaganda und Antisemitismus- ist gut belassen wir es dabei.

  2. #22
    Ego
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    hier ihr scheiß pro-israel opfer hier noch etwas für euch möchtegern bescheidwissende

    Das ist ein orth.-jüdischer Rhabbi, DU IDIOT.

    Hast wohl nicht mitbekommen, dass sich fast alle Juden gegen den Einfluss dieser verfickten Fanatiker wehren.





  3. #23

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    hier ihr scheiß pro-israel opfer hier noch etwas für euch möchtegern bescheidwissende

    diese ultraorthodoxen juden, haben eine fast gleiche idiologie wie die Islam wahabiten ?

  4. #24
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Das ist ein orth.-jüdischer Rhabbi, DU IDIOT.

    Hast wohl nicht mitbekommen, dass sich fast alle Juden gegen den Einfluss dieser verfickten Fanatiker wehren.




    ich hoffe du lauch weißt was zionisten sind und auf welcher schande der israrelische staat gegründet wurde. ich hab überhaupt nichts gegen juden und unter muslimischer herrschaft ging es juden immer gut. jetzt erklär mir mal warum es in israel jetzt nur mord gibt und warum die USA ihr gesammtes geld an israel geben? WARUM? erklär mir das was haben die mit israel zu tun?

  5. #25
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Der Junge war offenbar sowieso nur da um zu provozieren, also würd ich sagen selber schuld. Sowas nennt man Widerstand der Staatsgewalt. Hätte er nicht so rumgezappelt, wäre ihm nichts weiter passiert ausser U-Haft.
    du jude

  6. #26
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Der Junge war offenbar sowieso nur da um zu provozieren, also würd ich sagen selber schuld. Sowas nennt man Widerstand der Staatsgewalt. Hätte er nicht so rumgezappelt, wäre ihm nichts weiter passiert ausser U-Haft.
    also manchmal fehlen mir echt die worte wie manche sich sachen schönreden können. er hat da nur seine meinung gesagt und friedlich protestiert. wenn das jetzt verboten und schlimm sein soll will ich kein mensch mehr sein.
    und was heißt hier rumzappeln es ist in keinster weise berechtigt einen jungen so zu schubsen und auf den boden zu drücken wenn man ein erwachsener und auch noch polizist ist...wirklich peinlich was manche von sich geben

  7. #27
    Ego
    Früher oder später mach ich dich zum Juden !

  8. #28
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von BaYuMo Beitrag anzeigen
    also manchmal fehlen mir echt die worte wie manche sich sachen schönreden können. er hat da nur seine meinung gesagt und friedlich protestiert. wenn das jetzt verboten und schlimm sein soll will ich kein mensch mehr sein.
    und was heißt hier rumzappeln es ist in keinster weise berechtigt einen jungen so zu schubsen und auf den boden zu drücken wenn man ein erwachsener und auch noch polizist ist...wirklich peinlich was manche von sich geben
    Peinlich ist das du hier versuchst durch die berechtigte Aktion von einer handvoll Polizisten auf das Verhalten eines ganzen Volkes gegenüber einem anderen zu schließen

  9. #29
    Esseker
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    du jude

  10. #30
    economicos
    Zitat Zitat von Zurich;3037814[B
    ]In manchen Ländern darf man nun mal die Regierung, das Land,..etc.. nicht beleidige[/B]n oder in Frage stellen, nicht mal ihre politischen Handlungen und Entscheide (siehe China). Die ist so zu sagen heilig, unantastbar, Gottheit. Tut man es, muss man mit (zum Teil brutalen) Konsequenzen rechnen.

    In anderen Ländern wiederum, wie hier in Westeuropa, darf man den Staat, die Regierung oder Politiker beleidigen. Hier gelten sie nicht als eine art unantastbare Gottheiten, auch ihre Handlungen und Entscheide darf man öffentlich kritisieren, auch wenn diese Leute über uns stehen und den Staat lenken. Hier darf man sagen, was man will.

    Wie sagt man so schön, andere Länder, andere Sitten, andere Gesetze.
    Gibt es also in Israel keine Meinungsfreiheit?

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hetze gegen Kosovaren seitens der SVP
    Von Veles im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 23:38
  2. Kriegspornographie seitens der AMERIKANER
    Von Hercegovac im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 09:10
  3. Fakten über Misshandlung an Frauen
    Von puella im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 02:43
  4. Fakten über Misshandlung an Frauen
    Von puella im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 19:55
  5. 60-85% der Jüdischen Einwanderer sind Sozial Hilfe Empfänger
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2005, 19:24