BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

MK: Neue Provokation durch Bulgaren!

Erstellt von LouWeed, 09.08.2009, 19:30 Uhr · 54 Antworten · 2.532 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Da ist überall nur von "slawophone Sprachen in Makedonien" die Rede und nicht von einer "Mazedonischen Sprache", wie du es gerne hättest.

    Dieser Begriff existierte damals überhaupt nicht.
    c c c c c ...mal wieder arrogant?oder ignorant?

    schau mal was euer verwirrter Ion Dragoumis sagt, erst kann er sich nicht zwischen bulgaren und makedonier entscheiden, dann wiederrumm ist makedonien grikisch, dann sind bulgaren hunnen-tataren, aber trotzdem reden alle MAZEDONISCH!(aber wer die herrkunft von diesem herren kennt wird es nicht verwundern)



    -You cannot own every city that is inhabited by Greeks. If so Marseille would be yours, as well as Odessa
    -The same observation more or less I make of you.
    You want to make the area of Monastiri yours, because there are towns where the Macedonian language is spoken, which you call Bulgarian.
    - Many towns! All the towns in the area speak Bulgarian!
    Do they wish to be Greeks or not?
    And since they do want(to be Greek), Im not sure if language is enough proof of a peoples ethnicity.
    First off, the language in question is not spoken by all, but only some Macedonian villagers. Those who speak it, do so only in their houses not in public(agora), where they speak Greek. And finally, this language is not Bulgarian, but a mix of slavic and Greek. It is not Bulgarian, Bulgarian does not exist even in Bulgaria. The cities of Macedonia are clearly Greek, the people of the area are Greek, the history of the area is Greek, and the actual land(earth/dirt) is Greek.
    - I can not understand, and I never will, this idea that you have that the Macedonians lost their language and picked up Bulgarian.
    -I can not see how the Bulgarians who are Hunno-Tartars...
    ihr wart schon immer verwirrt und die groessten antimakedonen!!!

    aber am besten drueckt es wohl sein kamerade, der franzose PAYLOS MELAS aus....



    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Jedesmal das Gleiche wie du mit billigem Mist versuchst irgendwas auszusagen und dann dabei auch noch deinen eigenen Thread vollspammst..
    aha, sind also fuer dich tagebuecher und hinterlassenschaften gewisser herren die in NEUnordgrikenland als helden und groesste "makedonomahoi" gelten fuer dich MIST?
    du koenntest etwas mehr respekt zeigen, immerhin bist du ja so ein neugrike - und das ist deine historie wie kulturelle und historische hinterlassenschaft!!


    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Welche Zeichen beanspruchen die Bulgaren für sich? Zeig uns mal welche oder fick dich ins Knie.
    eins bekommste hosenscheisser


  2. #32
    Opala


    Propaganda Freies Video FRISCH aus den USA was den namenstreit angeht schaus dir an louweed.

    Von euren Freunden den Amerikanern

  3. #33

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Propaganda Freies Video FRISCH aus den USA was den namenstreit angeht schaus dir an louweed.

    Von euren Freunden den Amerikanern
    spammen ist nicht erlaubt,luegen in einer christlichen gesellschaft ebenfalls nicht!

    die macher des videos sind allseits bekannt......grikische antimakedonen!!

  4. #34
    Opala
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    spammen ist nicht erlaubt,luegen in einer christlichen gesellschaft ebenfalls nicht!

    die macher des videos sind allseits bekannt......grikische antimakedonen!!

    bitte was? dieses neue Video ist aus den U.S.A da haben keine griechen dran gearbeitet.

  5. #35

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    bitte was? dieses neue Video ist aus den U.S.A da haben keine griechen dran gearbeitet.

    red keinen scheiss und vorallem LUEGE NICHT@!

  6. #36
    Opala
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    red keinen scheiss und vorallem LUEGE NICHT@!
    ich lüege nicht mein freund hast du dir das Video überhaupt angesehen?

  7. #37

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    ich lüege nicht mein freund hast du dir das Video überhaupt angesehen?

    LUEGE NICHT!


    zwangslaeufig, wenn du so weiiter machst, werd ich wohl das erste mal nen report machen!

    PS>faellt mir grad ein

    "Grieche ist man nicht durch Geburt und Aussehen, sondern durch Vernunft und Bildung." - Isokrates

    =du nix grike

  8. #38
    Opala
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    LUEGE NICHT!


    zwangslaeufig, wenn du so weiiter machst, werd ich wohl das erste mal nen report machen!

    PS>faellt mir grad ein

    "Grieche ist man nicht durch Geburt und Aussehen, sondern durch Vernunft und Bildung." - Isokrates

    =du nix grike
    I am Alexandros of Makedon
    I am Leonidas of Sparta
    I am Miltiadis of Athens
    I am Phyrrus of Epirus
    """I AM GREEK""""

  9. #39
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen

    schau mal was euer verwirrter Ion Dragoumis sagt, erst kann er sich nicht zwischen bulgaren und makedonier entscheiden, dann wiederrumm ist makedonien grikisch, dann sind bulgaren hunnen-tataren, aber trotzdem reden alle MAZEDONISCH!(aber wer die herrkunft von diesem herren kennt wird es nicht verwundern)



    Du bist so lächerlich dumm.

    ion Dragoumis war einer der die mazedonische Identität erst beleben wollte, damit diese sich gegen die verfeindeten Bulgaren auflehnen und auf Seiten der Griechen kämpften.

    Sein Plan war es die Slawen, die sich zu keiner Ethnie (Serben, Bulgaren oder Griechen) identifizierten zu Griechen, genauer zu Makedonen zu deklarieren damit man das Land an Griechenland anschließen könnte.

    Dragoumis hat offen zum Völkermord gegen Bulgaren aufgerufen und hatte eine rassitische Ideologie ähnlich wie Hitler.

    Ich weiß mal wieder nicht was du meinst zu beweisen, wenn du solche Sachen postest.

  10. #40

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Du bist so lächerlich dumm.

    ion Dragoumis war einer der die mazedonische Identität erst beleben wollte, damit diese sich gegen die verfeindeten Bulgaren auflehnen und auf Seiten der Griechen kämpften.

    Sein Plan war es die Slawen, die sich zu keiner Ethnie (Serben, Bulgaren oder Griechen) identifizierten zu Griechen, genauer zu Makedonen zu deklarieren damit man das Land an Griechenland anschließen könnte.

    Dragoumis hat offen zum Völkermord gegen Bulgaren aufgerufen und hatte eine rassitische Ideologie ähnlich wie Hitler.

    Ich weiß mal wieder nicht was du meinst zu beweisen, wenn du solche Sachen postest.

    interresante theorie, du bist warscheinlich auch so verwirrt....

    welche sprache bezeichnete er als "mazedonische sprache"?

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Provokation ?
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 421
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 03:03
  2. Hoffnung für den Norden Kosovo durch neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 19:40
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 10:03