BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Monika Simonović - Kriegsverbrechen mit System ?

Erstellt von Machiavelli, 21.12.2011, 11:34 Uhr · 35 Antworten · 4.788 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144

    Monika Simonović - Kriegsverbrechen mit System ?

    Das im kleineren bosnischen Landesteil, der Republika Srpska, immer wieder mal Kriegsverbrecher verhaftet werden ist ja im Grunde nichts Ungewöhnliches dort.

    Dieser Fall zählt jedoch zu den Fällen außergewöhnlicher Brutalität der im Rahmen serbischer "Verteidigungs"- und "Präventionsmassnahmen" an den Tag gelegt wurde:

    Pripadnici Policije Distrikta Brčko u saradnji sa pripadnicima CJB Banja Luka su uhapsili sinoć na području Prijedora M. I., potvrdio je za Sarajevo-x.com Halid Emkić, portparol Policije Brčko. Saznajemo da se radi o Moniki Ilić, poznatijoj kao Monika Simonović.

    Monika Simonović uhapšena je na osnovu međunarodne potjernice, a tereti je se za ratni zločin počinjen nad nesrpskim stanovništvom u zloglasnom logoru Luka u Brčkom.

    Monika je sinoć oko 22 sata dovedena u zgradu Policije Brčko distrikta, a danas će biti predata Tužilaštvu Distrikta Brčko, potvrdio je Emkić za Sarajevo-x.com.

    Prema nezvaničnim informacijama uhapšena je nakon praćenja telefonskih poziva, i to u kući u Prijedoru u kojoj je živjela u vanbračnoj vezi sa suprugom i djetetom.

    Radi se o osobi koja je u to vrijeme imala 16 godina. Ona je, prema iskazima žrtava, bila djevojka Gorana Jelisića Adolfa, kojeg je Haški tribunal 2001. osudio na 40 godina zatvora zbog zločina u logoru Luka, gdje je, prema presudi, bio "na položaju vlasti".

    Logoraši koji su pretrpjeli mučenja u logoru Luka sjećaju se Monike kao osobe koja je počinila najmonstruoznije zločine u to vrijeme. Kažu da joj je bilo dozvoljeno da logoraše muči na bilo koji način na koji je htjela.

    "Psovali su balijsku majku i govorili da nas sve treba pobiti. Ona je uporno govorila: 'Zašto ga ne ubiješ, zašto se raspravljaš s njim?', dok me je Goran Jelisić tukao palicom i vatrogasnim crijevom. Oni su mogli raditi šta su htjeli", rekao je jedan od zatvorenika u logoru Amir Didić 1999. godine pred Tribunalom.

    Pretpostavlja se da je Monika rođena 1974. godine kao vanbračno dijete Vere Simonović i Bore Ilića. Vera Simonović je inače bila vlasnica bordela u Brčkom u kojem su u ratu seksualno zlostavljane žene nesrpske nacionalnosti.

    Monikin polubrat Konstantin Simonović je također osuđen za ratne zločine na šest godina zatvora, a kaznu izdržava u Foči.
    Quelle: SA-X

    ...und das mit 16 Jahren. Aber bevor man sich nun darüber empört das eine 16-jährige Tochter einer Nutte hier das Serbentum auf ihre Art verteidigt hat, stellt sich für mich die eher die Frage, wie es dazu kommen konnte das sich praktisch krimineller Abschaum in wichtigen institutionellen Funktionen wiederfinden konnte ? Hatte dieses Vorgehen im politischen Wirken Karadzics ein System ?

    Bevor jetzt eine Diskussion über Kriegsverbrechen losbricht und jeder seine Empörung darüber verkündet. Es hat Verbrechen auf allen Seiten gegeben, daran rüttelt niemand und kein Verbrechen wird verharmlost. Es macht aber einen Unterschied ob solche Verbrechen systematisch, umfassend und planvoll erfolgten, oder ob sie aus einem Affekt heraus erfolgten oder eine Systematik dahinter nicht erkennbar war. Es ist bekannt das man von Seiten der RS-Regierung -die praktisch die Strafgesetze der SFRJ übernommen hat als sie ihre Unabhängigkeit proklamierte- nichts gegen die Pogrome, Vertreibungen und Morde getan hat.

    Was meint ihr? Steht hinter den im Umfang und Qualität unerreichten Kriegsverbrechen in der RS von Anfang an ein klares System, oder handelt es sich um einen kollektiven Zufall im Sinne von "Kriegsverbrechen passieren eben" ?

  2. #2
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Übersetz noch den Quelltext, dann kann man drüber redem. Thnx



    ...

  3. #3
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Übersetz noch den Quelltext, dann kann man drüber redem. Thnx



    ...
    Die Quelle sagt, dass die betroffene 1974 geboren worden ist und 1992 16 Jahre alt war. Noch Fragen? Meine Meinung zu diesem Artikel ist, ab in den Müll mit.

  4. #4
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Die Quelle sagt, dass die betroffene 1974 geboren worden ist und 1992 16 Jahre alt war. Noch Fragen? Meine Meinung zu diesem Artikel ist, ab in den Müll mit.

    willst du mich verarschen? Das steht also in dem ganzen Text? Lass es lieber, und ich warte liebe auf ne "gescheite" Übersetzung.



    ...

  5. #5

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Übersetz noch den Quelltext, dann kann man drüber redem. Thnx



    ...
    Oh Sorry, hast Recht.

    Es geht um die Verhaftung einer mutmaßlichen Kriegsverbrecherin in der Stadt Prijedor, wo sie offensichtlich seit Jahren unbehelligt neben Freund und Kind lebte.

    Monika Simonovic war während des Krieges in BiH an Kriegsverbrechen gegenüber in Brcko internierten Zivilisten beteiligt und wies mit ihren 16 Jahren schon eine außerordentliche Brutalität auf. Im Artikel selber kommen Zeugen & Opfer zu Wort, nähere Details erspare ich uns allen hier. Nach Aussagen Internierter, konnte Monika im Internierungslager machen was sie wollte. Und genau daraus leitet sich dann auch meine Frage ab, wie es sein konnte das solche Personen Zugang zu Gefangenen hatten, obgleich -selbst im Rahmen eines Kriegsrechts- ausreichende Institutionen in der damaligen RS vorhanden waren um solche Verbrechen gar nicht erst zuzulassen.

    Ferner wurden Verwandte von Monika bereits im Vorfeld zu Strafen bis zu 40 Jahren Knast verurteilt. Eine also nicht ganz alltägliche Familie. Im Bericht gibt es ein Video im dem Zeugen/Opfer von den Taten der jungen Damen erzählen und unabhängig davon was nun in der Bildeinblendung zu sehen ist. Sie ist Grundlage für die Anklage und die Verhaftung.

  6. #6
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    willst du mich verarschen? Das steht also in dem ganzen Text? Lass es lieber, und ich warte liebe auf ne "gescheite" Übersetzung.



    ...
    Nein will ich nicht. Wollte dir nur sagen, dass die Quelle unseriös ist.

  7. #7

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nein will ich nicht. Wollte dir nur sagen, dass die Quelle unseriös ist.
    Die Quelle ist unseriös weil warum ?

    Sie die erwiesene Verhaftung einer mutmasslichen Kriegsverbrecherin schildert. Willst Du die gleiche Meldung aus einem serbischen Portal ? Sie wurde verhaftet, weil die im Text beschriebenen Vorwürfe eben Grundlage für die Anklage sind Du "Experte".

    Widerleg es, oder dampf einfach ab und verbrauch nicht unnötig Internetressourcen.

  8. #8
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Die Quelle ist unseriös weil warum ?

    Sie die erwiesene Verhaftung einer mutmasslichen Kriegsverbrecherin schildert. Willst Du die gleiche Meldung aus einem serbischen Portal ? Sie wurde verhaftet, weil die im Text beschriebenen Vorwürfe eben Grundlage für die Anklage sind Du "Experte".

    Widerleg es, oder dampf einfach ab und verbrauch nicht unnötig Internetressourcen.
    92 - 74 = wieviel?

  9. #9

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    92 - 74 = wieviel?
    Was "predpostavlja se" (Im Artikel steht das man 74 als Geburtsjahr vermutet) bedeutet dürfte sich Dir aber schon erschließen ? Im übrigen ist ihr Alter hier nicht Primärgegenstand der Diskussion, selbst wenn sie zum vakanten Zeitpunkt schon 18 war.

    Offensichtlich ist die Göre mitsamt familiären Umfeld dermassen asozial, das man das Alter nicht genau kennt. Zeugen beschreiben sie u.a. als 16-17 jährig bei einem Vorgang im Lager, als Monika Jelisic einem späteren Opfer die Vergewaltigung eines Kindes vorwarf. Findest Du in Hajo Funkes Buch: Unter unseren Augen: ethnische Reinheit : die Politik des Regime Milosevic)

    Aber wie gesagt: Das ist nicht das Primärthema. Primär geht es darum, wie solche Elemente Zugang zu Kriegsgefangenen -nicht nur in Brcko- bekommen haben.

  10. #10
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    nie wieder Krieg.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ?ehe na plaži ?uva paní Monika
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 12:00
  2. Katarina Simonovi? najbolja u Varni
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 23:00
  3. Simonovi?: Jug Srbije nazaduje
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 13:00
  4. Monika Seleš sve?ano u Ku?i slavnih
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 23:00
  5. Napadnut Simon Simonovi?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 13:30