BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Monika Simonović - Kriegsverbrechen mit System ?

Erstellt von Machiavelli, 21.12.2011, 11:34 Uhr · 35 Antworten · 4.779 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Was "predpostavlja se" (Im Artikel steht das man 74 als Geburtsjahr vermutet) bedeutet dürfte sich Dir aber schon erschließen ? Im übrigen ist ihr Alter hier nicht Primärgegenstand der Diskussion, selbst wenn sie zum vakanten Zeitpunkt schon 18 war.

    Offensichtlich ist die Göre mitsamt familiären Umfeld dermassen asozial, das man das Alter nicht genau kennt.

    Aber wie gesagt: Das ist nicht das Primärthema. Primär geht es darum, wie solche Elemente Zugang zu Kriegsgefangenen -nicht nur in Brcko- bekommen haben.
    Wer soll dir bitte darauf eine Antwort geben? Bin aus Brcko habe den Krieg miterlebt und kann dir trotzdem die Frage nicht beantworten.

  2. #12

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Wer soll dir bitte darauf eine Antwort geben? Bin aus Brcko habe den Krieg miterlebt und kann dir trotzdem die Frage nicht beantworten.
    War Brcko denn ausserhalb jeglicher Kontrolle, konnte das im Mai 92 jeder machen was er wollte. Oder war es nicht vielmehr so, dass sich die Stadt de fakto unter serbischer Kontrolle befand und es eher in den Aussenbezirken kriegerische Aktivitäten gab ?

  3. #13
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    War Brcko denn ausserhalb jeglicher Kontrolle, konnte das im Mai 92 jeder machen was er wollte. Oder war es nicht vielmehr so, dass sich die Stadt de fakto unter serbischer Kontrolle befand und es eher in den Aussenbezirken kriegerische Aktivitäten gab ?
    Am 30.04. sind beide Brücken gesprenngt worden und der " richtiger " Krieg fing am 01.05. an. Die Serben haben uns ziemlich schnell aus der Stadt vertrieben, da unsere Soldaten nur leicht bewaffnet waren. Dadurch hat keiner von uns richtig mitbekommen was die in der Innenstadt mit nicht serbischen Zivilisten angerichtet haben.

  4. #14

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Am 30.04. sind beide Brücken gesprenngt worden und der " richtiger " Krieg fing am 01.05. an. Die Serben haben uns ziemlich schnell aus der Stadt vertrieben, da unsere Soldaten nur leicht bewaffnet waren. Dadurch hat keiner von uns richtig mitbekommen was die in der Innenstadt mit nicht serbischen Zivilisten angerichtet haben.
    OK. All das verwandelt Brcko aber nicht automatisch in eine rechtlose Zone nachdem kriegerische Aktivitäten beendet sind. Wenn man es aus serbischer Sicht betrachtet. War der Stadtbereich also im Mai 92 unter Kontrolle. Einwohner wurden interniert und bis hierhin ist das militärisch alles auch so weit nachvollziehbar. Ähnliche Szenarien sind auch aus Ostbosnien bekannt.

    Interessant aber ist, dass genau in diese Zeitabschnitte die heftigsten Verbrechen stattgefunden haben. Niemand macht einem Serben zum Vorwurf, im Krieg, während eines kriegerischen Aktes, seinen Gegenüber getötet zu haben.

    Der spannende Teil hier ist doch, konnte oder wollte die militärische Führung der bosnischen Serben diese Verbrechen nicht verhindern, oder waren sie sogar Teil einer umfassenden Strategie die Nichtserben dauerhaft zu entfernen ?

    Du sagst ihr lebtet in Brcko. Da wäre für mich die Frage interessant, wie sich die Tage & Wochen vor dem Konfliktausbruch gestaltet haben. Also Dinge wo man sagt: "Da lag was in der Luft". Wie habt ihr das empfunden ?

  5. #15
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    OK. All das verwandelt Brcko aber nicht automatisch in eine rechtlose Zone nachdem kriegerische Aktivitäten beendet sind. Wenn man es aus serbischer Sicht betrachtet. War der Stadtbereich also im Mai 92 unter Kontrolle. Einwohner wurden interniert und bis hierhin ist das militärisch alles auch so weit nachvollziehbar. Ähnliche Szenarien sind auch aus Ostbosnien bekannt.

    Interessant aber ist, dass genau in diese Zeitabschnitte die heftigsten Verbrechen stattgefunden haben. Niemand macht einem Serben zum Vorwurf, im Krieg, während eines kriegerischen Aktes, seinen Gegenüber getötet zu haben.

    Der spannende Teil hier ist doch, konnte oder wollte die militärische Führung der bosnischen Serben diese Verbrechen nicht verhindern, oder waren sie sogar Teil einer umfassenden Strategie die Nichtserben dauerhaft zu entfernen ?

    Du sagst ihr lebtet in Brcko. Da wäre für mich die Frage interessant, wie sich die Tage & Wochen vor dem Konfliktausbruch gestaltet haben. Also Dinge wo man sagt: "Da lag was in der Luft". Wie habt ihr das empfunden ?
    Meiner Meinung nach, wollte die serbische Führung diese Verbrechen nicht verhindern. Warum? Ganz einfach, die JNA Kaserne befand sich in der Stadtmitte und war gerüsstet genug um gegen potenzielle Einzeltäter problemlos vorgehen zu können. Dies taten die nicht!

    Wie sich die Tage und Wochen vor dem Kriegsausbruch gestalltet haben? Meine persönliche Errinerungen sehen so aus. Wir haben damals trotz monatelangen Detonationen aus Kroatien, die man in Brcko hören konnte, nicht daran geglaubt, dass es bei uns zu einem Krieg kommen kann. Auch als ganz Bosnien in Flammen stand ( zuletzt Bijeljina 30 KM von Brcko entfernt ). Denn wir haben mit großer Mehrheit die SDP gewählt, wir sind ZUSAMMEN, Serben, Kroaten und Moslems auf die Straßen gegangen und haben gegen den Krieg demonstriert. Wir glaubten sogar wir könnten den Krieg ganz stoppen. Wie naiv... Am 30.04. wurde aber plötzlich auch den letzten von uns klar, dass das nicht machbar ist, da die Erzählungen über Arkans Vorgehen ggü. unbewaffneten Zivilisten in Bijeljina und parallel die Brücken - Sprengung in Brcko mit sehr vielen zivilen Opfern, jedem gezeigt haben, dass man falls man sich nicht wehrt, automatisch zur Tode verurteilt ist. Da haben wir die angebotene Waffenlieferung aus Kroatien angenommen und haben uns, sozusagen über die Nacht bewaffnet, um uns gegen Angriffe verteidegen zu können. Diese Chance hatten die Menschen in der Innenstadt nicht gehabt und viele, sehr viele von ihnen sind in Luka gelandet.

  6. #16
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Kann eine 16 jährige überhaupt belangt werden für Kriegsverbrechen?
    Oder setzt man deswegen "Alter ungeklärt" voraus um sie als Erwachsene zu belangen?

  7. #17
    Gast829627
    lordgovno versucht wieder auf seine schein intellektuelle art und weise hass zu schüren.......an hinterfotzigkeit sind seine ach so gut gemeinten und analysierten thread net zu übertreffen.....ich würd eher mit nationalisten aus allen teilrepubliken an einem tisch sitzen als so einen hinterlader aus nem feldstecher gar zu beobachten.....armer irrer.....



    es gab schon mal n artikel über ne kroatin oder bosnierin die auch angeblich minderjährig war als sie serb.kriegsgefangene misshandelte......also was willst du uns über system erzählen.....erzähl mal was von der muslimischen einheit jahaci oder so die damals nur die aufgabe hatten serbische frauen und mädchen systematisch zu vergewaltigen.....waren die auch regierungsgesteuert? ich glaube ja mit alija an der spitze.......und jetzt komm aus deinem rattenloch und gibs mir .......

  8. #18
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lordgovno versucht wieder auf seine schein intellektuelle art und weise hass zu schüren.......an hinterfotzigkeit sind seine ach so gut gemeinten und analysierten thread net zu übertreffen.....ich würd eher mit nationalisten aus allen teilrepubliken an einem tisch sitzen als so einen hinterlader aus nem feldstecher gar zu beobachten.....armer irrer.....



    es gab schon mal n artikel über ne kroatin oder bosnierin die auch angeblich minderjährig war als sie serb.kriegsgefangene misshandelte......also was willst du uns über system erzählen.....erzähl mal was von der muslimischen einheit jahaci oder so die damals nur die aufgabe hatten serbische frauen und mädchen systematisch zu vergewaltigen.....waren die auch regierungsgesteuert? ich glaube ja mit alija an der spitze.......und jetzt komm aus deinem rattenloch und gibs mir .......


    genau....und wenn ich gross bin ,dann fahre ich wieder nach Kroatien, auch wenn es keine Traktoren mehr gibt.....



  9. #19

    Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    461
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Das im kleineren bosnischen Landesteil, der Republika Srpska, immer wieder mal Kriegsverbrecher verhaftet werden ist ja im Grunde nichts Ungewöhnliches dort.

    Dieser Fall zählt jedoch zu den Fällen außergewöhnlicher Brutalität der im Rahmen serbischer "Verteidigungs"- und "Präventionsmassnahmen" an den Tag gelegt wurde:

    Quelle: SA-X

    ...und das mit 16 Jahren. Aber bevor man sich nun darüber empört das eine 16-jährige Tochter einer Nutte hier das Serbentum auf ihre Art verteidigt hat, stellt sich für mich die eher die Frage, wie es dazu kommen konnte das sich praktisch krimineller Abschaum in wichtigen institutionellen Funktionen wiederfinden konnte ? Hatte dieses Vorgehen im politischen Wirken Karadzics ein System ?

    Bevor jetzt eine Diskussion über Kriegsverbrechen losbricht und jeder seine Empörung darüber verkündet. Es hat Verbrechen auf allen Seiten gegeben, daran rüttelt niemand und kein Verbrechen wird verharmlost. Es macht aber einen Unterschied ob solche Verbrechen systematisch, umfassend und planvoll erfolgten, oder ob sie aus einem Affekt heraus erfolgten oder eine Systematik dahinter nicht erkennbar war. Es ist bekannt das man von Seiten der RS-Regierung -die praktisch die Strafgesetze der SFRJ übernommen hat als sie ihre Unabhängigkeit proklamierte- nichts gegen die Pogrome, Vertreibungen und Morde getan hat.

    Was meint ihr? Steht hinter den im Umfang und Qualität unerreichten Kriegsverbrechen in der RS von Anfang an ein klares System, oder handelt es sich um einen kollektiven Zufall im Sinne von "Kriegsverbrechen passieren eben" ?
    Das passiert, wenn in einem wilden Land die Anarchie ausbricht und wenn wilde Menschen sich bekriegen. Solche Szenen gehörten damals zum bosnischen Alltag, genauso wie iranische und arabische Kopfabschneider, die sich in den Wäldern Bosniens versteckten und Jagd auf Menschen machten Natürlich alles ungeplant und aus Affekt, sind zufällig mit dem Flugzeug über Bosnien abgestürzt, haben den Absturz überlebt und waren nur auf Nahrungssuche^^

  10. #20
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Komarac Beitrag anzeigen
    Das passiert, wenn in einem wilden Land die Anarchie ausbricht und wenn wilde Menschen sich bekriegen. Solche Szenen gehörten damals zum bosnischen Alltag, genauso wie iranische und arabische Kopfabschneider, die sich in den Wäldern Bosniens versteckten und Jagd auf Menschen machten Natürlich alles ungeplant und aus Affekt, sind zufällig mit dem Flugzeug über Bosnien abgestürzt, haben den Absturz überlebt und waren nur auf Nahrungssuche^^
    Du willst sagen die bosnischen Serben und die Mudschaheddin sind der gleiche ..... ?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ?ehe na plaži ?uva paní Monika
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 12:00
  2. Katarina Simonovi? najbolja u Varni
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 23:00
  3. Simonovi?: Jug Srbije nazaduje
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 13:00
  4. Monika Seleš sve?ano u Ku?i slavnih
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 23:00
  5. Napadnut Simon Simonovi?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 13:30