BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 132

Montenegrinisch soll offizielle Amtssprache werden

Erstellt von Schiptar, 01.08.2007, 10:39 Uhr · 131 Antworten · 9.787 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    und?
    du kannst mich kosovare oder albaner nennen,
    dass ist das gleiche.
    bei den montis und serben nicht?

  2. #102
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    und?
    du kannst mich kosovare oder albaner nennen,
    dass ist das gleiche.
    bei den montis und serben nicht?
    Ich glaube ich habe dir die Frage bereits beantwortet....

  3. #103
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich bin Montenegrinerin

    Es gibt keinen Unterschied....

    Serben und Montenegriner sind alle zusammen in den Krieg gezogen....
    Das hat überhaupt gar nichts damit zu tun, wer zusammen oder wer gegeneinander in den Krieg gezogen ist. Es geht um ein hirnverbranntes Nationalismusproblem und die damit verbundene balkanische Scheisserei.

    Und Montenegriner ist ethnisch gesehen auch Serben. Auch ich bin ursprünglich gesehen ein sogenannter "Montenegriner". Doch Nation hin oder her. Es gibt dort unten nur eine Sprache: Das Serbokroatische. Es ist ein und die selbe Sprache (mit verschiedenen Dialekten, wie in jeder Sprache). Oder soll ich lieber, wenn ich das nächste Mal nach Montenegro gehe, ein Übersetzungsbuch mitnehmen????

    Ach ja... Wie ging das noch mals, als die Scheisserei anfing.....

  4. #104

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142

    Sauber?

    Sauber war die Wahl ? das ich nicht lache...

    du weißt schon das 10.000 Albaner angesiedelten wurden sowie Bosse ihre Mitarbeiter gezwungen haben für DA zustimmen ,sonst wären sie gefeuert worden...

    kurac geheim

    jeder der nen namen hat konnte wissen wer für was gestimmt hat

  5. #105
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das hat überhaupt gar nichts damit zu tun, wer zusammen oder wer gegeneinander in den Krieg gezogen ist. Es geht um ein hirnverbranntes Nationalismusproblem und die damit verbundene balkanische Scheisserei.

    Und Montenegriner ist ethnisch gesehen auch Serben. Auch ich bin ursprünglich gesehen ein sogenannter "Montenegriner". Doch Nation hin oder her. Es gibt dort unten nur eine Sprache: Das Serbokroatische. Es ist ein und die selbe Sprache (mit verschiedenen Dialekten, wie in jeder Sprache). Oder soll ich lieber, wenn ich das nächste Mal nach Montenegro gehe, ein Übersetzungsbuch mitnehmen????

    Ach ja... Wie ging das noch mals, als die Scheisserei anfing.....

    Ich glaube du hast die Unterhaltung zwischen mir und drenicaku nicht ganz verstanden....somit auch mein Zitat ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen...nix für Ungut!

  6. #106

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    also, vatrena meint, dass die wahlen gefälscht worden sind.
    serb-krajl auch.
    gibt es richtige montenegriner, die mit DA gestimmt haben, außer die albaner, bosnier und kroaten?

  7. #107
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    also, vatrena meint, dass die wahlen gefälscht worden sind.
    serb-krajl auch.
    gibt es richtige montenegriner, die mit DA gestimmt haben, außer die albaner, bosnier und kroaten?
    Wenige orthodoxen Glaubens die es aus Überzeugung getan haben....viele die es mussten....

    Aber da du die montenegrinische Politik der letzten 15 Jahre nicht kennst wird es schwer für dich das zu verstehen!

  8. #108

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    15 Jahre?
    was soll man da verstehen.
    milo war zuerst mit slobo.
    später hat er gesehen, dass slobo und serbien nichts taugt und hat alles in die wege geleitet.
    heute ist cg unabhängig und die küste wird an die russen verkauft.
    sonst hat sich nichts geändert, außer das die nationalfahne der albanischen sehr ähnelt.
    die sprache wurde der albanischen noch nicht angeglichen.
    back to the roots..


  9. #109

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    es wäre nie zur unabhängigkeit gekommen ohne diese gekauften und "geklauten" oder erzwungen stimmen ich glaube das ohne diesen Betrug und ohne die eingebürgerten Albaner etwa 60% für NE und 40 % für Da gestimmt hätten...

    siehe mein Onkel (lebt seit 20 jahren in Serbien) durfte wählen und seine Schwester musste wegen ihrem Chef für Da stimmen ansonsten hat seine ganze familie für NE gestimmt ..die schwester ihr mann mussten für DA stimmen die einzige ausnahme...

  10. #110
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    15 Jahre?
    was soll man da verstehen.
    milo war zuerst mit slobo.
    später hat er gesehen, dass slobo und serbien nichts taugt und hat alles in die wege geleitet.
    heute ist cg unabhängig und die küste wird an die russen verkauft.
    sonst hat sich nichts geändert, außer das die nationalfahne der albanischen sehr ähnelt.
    die sprache wurde der albanischen noch nicht angeglichen.
    back to the roots..


    Genau....so war es Drenicaku....

Ähnliche Themen

  1. Was soll aus Kosov@ werden?
    Von Schiptar im Forum Kosovo
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 26.05.2016, 11:20
  2. Soll BiH getrennt werden?
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 593
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 03:07
  3. Kosovo soll EU-Kolonie werden
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 17:00