BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

Erstellt von MIC SOKOLI, 12.01.2005, 14:03 Uhr · 15 Antworten · 1.126 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    serbien verfolgt immer noch eine faschistische politik gegen die albaner, siehe jetzt wieder in presevo, wo ein 16-jähriger albaner aus unbekannten gründen an der grenze erschossen wurde.
    Die begründung lautet, er wäre vor der polizei weggelaufen, als man ihn ansprach.
    der junge konnte kein serbisch und befürchtete "Schläge", die serben haben ihn aber erschossen!"

    www.kosova.com

  2. #2
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536

    Re: montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    Zitat Zitat von drenicaku
    serbien verfolgt immer noch eine faschistische politik gegen die albaner, siehe jetzt wieder in presevo, wo ein 16-jähriger albaner aus unbekannten gründen an der grenze erschossen wurde.
    Die begründung lautet, er wäre vor der polizei weggelaufen, als man ihn ansprach.
    der junge konnte kein serbisch und befürchtete "Schläge", die serben haben ihn aber erschossen!"

    www.kosova.com
    die überschrifft passt echt gut zum text..... super sipo weiter so

  3. #3

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Wieso, es kann doch sein, dass ein montenegrinischer Parlamentarier dieses Interview gab. Es gibt bestimmt genug montenegrinische Politiker, die das Geschehen so sehen und die Serben für kaltblütige Kindermörder halten.

  4. #4
    Mare-Car

    Re: montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    Zitat Zitat von drenicaku
    serbien verfolgt immer noch eine faschistische politik gegen die albaner, siehe jetzt wieder in presevo, wo ein 16-jähriger albaner aus unbekannten gründen an der grenze erschossen wurde.
    Die begründung lautet, er wäre vor der polizei weggelaufen, als man ihn ansprach.
    der junge konnte kein serbisch und befürchtete "Schläge", die serben haben ihn aber erschossen!"

    www.kosova.com
    Mit der überschrift will er bewirken, dass umso mehr leute seine Lügnerische Propaganda lesen.

    Schon scheisse, wenn man als Bürger Serbiens kein Serbisch kann... Und ein STOP! VOJSKA! STOJ! nicht versteht...
    Schuld der eltern!

  5. #5

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621

    Re: montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von drenicaku
    serbien verfolgt immer noch eine faschistische politik gegen die albaner, siehe jetzt wieder in presevo, wo ein 16-jähriger albaner aus unbekannten gründen an der grenze erschossen wurde.
    Die begründung lautet, er wäre vor der polizei weggelaufen, als man ihn ansprach.
    der junge konnte kein serbisch und befürchtete "Schläge", die serben haben ihn aber erschossen!"

    www.kosova.com
    Mit der überschrift will er bewirken, dass umso mehr leute seine Lügnerische Propaganda lesen.

    Schon scheisse, wenn man als Bürger Serbiens kein Serbisch kann... Und ein STOP! VOJSKA! STOJ! nicht versteht...
    Schuld der eltern!
    Wahrscheinlich haben sie ihn erschossen, nachdem er stehenblieb. Würde zu euch Serben passen.

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    In Montenegro bin ich erst vor 14 TAgen durch gefahren über den neuen Grenz Übergang.

    Die Montenegrischen Albaner, wollen von Euch verrückten Faschisten absolut Nichts wissen. So blöd sind die nicht, wie dieses UCK Gesindel.

    Und der Hodscha in den Albaner Gemeinden dort, mag besonders gerne Deutsche und ist besonders hilfbereit.

    Der ist total "Islamsich" auf Albanisch inklusive Roter Nase, weil er trinkt* und in Frieden mit seinen Nachbarn lebt.

    *Albanischer Raki, ist nun mal das National Getränk

  7. #7
    jugo-jebe-dugo

    Re: montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    Zitat Zitat von drenicaku
    serbien verfolgt immer noch eine faschistische politik gegen die albaner, siehe jetzt wieder in presevo, wo ein 16-jähriger albaner aus unbekannten gründen an der grenze erschossen wurde.
    Die begründung lautet, er wäre vor der polizei weggelaufen, als man ihn ansprach.
    der junge konnte kein serbisch und befürchtete "Schläge", die serben haben ihn aber erschossen!"

    www.kosova.com

    was fürPropaganda,schlimmer geht es nicht.Mit solchen Quellen brauchst du uns gar nicht kommen.

  8. #8
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: montenegrinischer Parlamentarier über serbien...

    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    [

    was fürPropaganda,schlimmer geht es nicht.Mit solchen Quellen brauchst du uns gar nicht kommen.
    Kosovo.com als Quelle zu bezeichnen, ist ja mehr wie ein Witz. Die können nur Ethnische Säuberungen und Morde organisieren.

  9. #9

    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    621
    Wahrscheinlich haben sie ihn gar nicht beim Grenzübertritt erschossen, sondern seine Leiche an die Grenze geschleppt und rechtfertigen so ihren Mord. Wäre typisch für diese skrupellosen Mörderbanden.

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von djevushka
    Wahrscheinlich haben sie ihn gar nicht beim Grenzübertritt erschossen, sondern seine Leiche an die Grenze geschleppt und rechtfertigen so ihren Mord. Wäre typisch für diese skrupellosen Mörderbanden.
    Jaaaaaaaaaa....so war es....



    Der Junge wurde eigentlich an der schweizerisch-deutschen Grenze von schweizerischen Grenzposten erschossen...Da diese jedoch nicht mit den Al-Banern anlegen wollten...Fragten sie kurzerhand die serbischen Kollegen, ob sie ihnen behilflich sein koennten....

    Ein Sonderflug der REGA brachte den Leichnam des Jungen ins Presevo Gebiet an die Grenze zu Makedonien. Dort wurde er so praeparirt, dass es den Anschein machen wuerde, die serbischen Grenztruppen haetten ihn erschossen ....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Montenegrinischer Ehrenkodex: Cojstvo i Junastvo
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:49
  2. Reportage über Fussballhooligans in Serbien
    Von Singidun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 22:35
  3. Über Armut in Serbien
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 20:40
  4. Russische Parlamentarier wollen Serbien in GUS holen
    Von Sousuke-Sagara im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 21:26
  5. Montenegrinischer Cetnik tötete Pavelic?
    Von BitterSweet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 13:28