BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Montenegro: Djukanovic tritt Ende des Jahres zurück

Erstellt von Petar, 08.10.2010, 13:27 Uhr · 40 Antworten · 1.811 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    mein gott, darf ich den Mann net mal korregieren, mit Spam meinte ich halt die ganze streiterei und heulerei
    Nicht wenn du es selber anscheinend nicht besser kannst...

  2. #12

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    ja klar monte an serbien

    und was ist mit den albanern ?

    was ist wenn sie mit albanien seien wollen ?

    eine lösung wäre die albaner zu lassen und dann könnt ihr machen was ihr wollt

    versteht es nicht falsch

    wenn monte 100 prozentig serbisch wäre ja

    aber ein monte das albanisches teritorrium besitzt sich jemanden anschließen will mit dem albanischen teritorium obwohl das albanische teritorium nicht will und eigentlich mit albanien sich anschließen will

    geht nicht

  3. #13

    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ja klar monte an serbien

    und was ist mit den albanern ?

    was ist wenn sie mit albanien seien wollen ?

    eine lösung wäre die albaner zu lassen und dann könnt ihr machen was ihr wollt

    Und Süd Albanien zu Griechenland usw usf

    Trottel

  4. #14

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Nicht wenn du es selber anscheinend nicht besser kannst...
    ah verdammt jesi dosadan

  5. #15
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Petar Beitrag anzeigen
    Kein Staatenbund mehr der nächste Zusammenschluss wird sein das Monte Serbien ganz angegliedert wird als autonome Provinz oder was auch immer das könnte allerdings noch 20-30 Jahre dauern.

    Ich will doch nicht wieder meine Fahne und Hymne wechseln.

    Gruss
    Ganz ehrlich ..das würde ich persöhnlich net wollen ...denn in Montenegro gibt es Leute die sich als Montes sehen und net als serben ....ein Staatenbund ist für Serbien Besser .....

    gruß

  6. #16

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Petar Beitrag anzeigen
    Und Süd Albanien zu Griechenland usw usf

    Trottel

    wer hat das gesagt ?

    du bist hier der trottel

    bist wohl nicht lange hier

  7. #17
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    tritt nicht tretet
    Er tretet nicht zurück, er tritt zurück, das war schon richtig.

  8. #18

    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von TigerS Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich ..das würde ich persöhnlich net wollen ...denn in Montenegro gibt es Leute die sich als Montes sehen und net als serben ....ein Staatenbund ist für Serbien Besser .....

    gruß
    Ziel ist es diese wieder zur ihrer Ethnie umzudenken wenn nicht diese dann ihre Kinder. Das Schulsystem Titos und Djukanovics kann nicht ewig halten wir müssen das System Njegos wieder einführen. Wo her willst du wissen wieviel sich in 20 Jahren als Serben oder als Montis fühlen? Eins ist klar beide sind die gleiche Ethnie.

    Niemals mehr würd ich den serbischen Adler gegen was eintauschen. AUserdem zusammen sind wir stark, Djukanovic hat 250,000 Stimmberechtigte Montis aus Serbien beim Referendum nicht abstimmen lassen, wer sagt das der Präsident wenn es zu so ein Referendum "Anschluß an Serbien" kommen sollte diese nicht abstimmen lässt? Hätten diese 2006 abstimmen dürfen wären 70% für SCG und dein erwünschten Staatenbund würde es noch geben, vielleicht besser das es so gekommen ist um uns über Jahrzehnte ganz zu vereinen wir es vor den Türken waren unter den Nemanjici.

    Gruss

  9. #19

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    er solidarisiert sich einfach mit seinem Amtskollegen Fatmir Sejdiu.

  10. #20

    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Petar Beitrag anzeigen
    Höchstwahrscheinlich wegen dem Druck der USA & EU, verstehen kann man es wie sieht das aus wenn ein Mafiosi ein Land in die EU führt. Freiwillig macht er es bestimmt nich wonach er es gerne ausserhen lässt.
    Djukanovic wurde ein Job bei der NATO in Aussicht gestellt.

    Außerdem gibt es in Montenegro gar keine wirkliche Alternative seitdem der Liberalni Savez Crne Gore aufgelöst wurde. Das ist alles die gleiche Mafia.
    Ähnlich wie in allen anderen Ex-YU Republiken.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlusconi tritt zurück
    Von Ya-Smell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 21:40
  2. Papandreou tritt zurück
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 19:55
  3. Moubarak tritt zurück!
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:49
  4. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 13:44
  5. montenegro hofft bis ende des jahres ein
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 17:02