BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 110

montenegro könnte sich mit koso@ vereinigen!

Erstellt von MIC SOKOLI, 05.04.2006, 16:34 Uhr · 109 Antworten · 3.796 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Pansvlanismus Roks.

  2. #72
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das tue ich mein Freund. Nenn die SFRJ wie du willst, aber damals war das Leben dort viel beser als heute. Ein friedliches zusammenleben war eher die Regel als die Ausname. Deiner Meinung nach hätte es kein Jugoslawien geben sollen, meiner Meinung anch schon!
    Du hast insofern Recht, dass es es damals einen gewissen Wohlstand und Frieden hab, keine Frage. Ich stimme Dit hier absolut zu.

    Ich denke, dass der (südliche) Panslawismus für die Ausrottung des Serbentums in den genannten Gebieten mitverantwortlich ist.

    Weisst Du eigentlich, wer die Grenzen von Kroatien, Bosnien und Herzegowine, Slowenien, Serbien und Montenegro gezogen hat? War es Tito?

    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Unser jetziges Problem ist das "Osmanische Erbe", dass uns als Krankheit hinterlassen wurde. Wir Balkanesen leben immernoch in der primitiven Welt der Religionskriege wie die Osmanen damals. Mit diesem Blödsinn muss schluss sein! Tito zum Beispiel, wollte uns diesen Blödsinn austreiben.
    Das ''Osmanische Erbe'' ist keine Schande oder Problem, sondern ein Teil der serbischen Geschichte und aller anderen Balkan-Völker (Selbst das der Albaner, siehe Skanderbeg).

    Denkst auch über den Sinn des Staates ''Bosnien und Herzegowina'' nach?

    Ich schon! Ich glaube, dass dieses Mini-Jugoslawien nur erschaffen wurde, um den Islam in Europa stark zu halten, um das Serbentum zu vernichten.

    Gruß
    Macedonian

  3. #73

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von USA
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Kosova-Kusho
    ne man niemals, zwar hab ich nichts gegen montenegro aber trotzdem will ich ein KOSOVA, undn nicht irgend eine Mischung.
    Ihr habt vlt. nix gegen uns, aber wir was gegen euch
    Ja? ihr habt was gegen uns? die ganze Welt hat was gegen euch und das hat man 1999 in form von Napalmhagel gesehen.
    Du sprichst ständig von der Vergangenheit. Sieh es ein, Clinton der pro-Albaner ist nicht mehr an der Macht . Jetzt ist ein anti Moslem an der Macht(Bush). Was wollt ihr tuen?, wieder Njato schreien?, nenene das geht nicht mehr.
    Du bist wohl der bewies an Einsteins Theorie die besagt dass die MEnschliche Dummheit unendlich is......


    Bush hatt nur was gegen China und Indien, bzw gegen Konkurenten, aber lieber unter Amis als unter CHinesen....


    Montenegro und Kosova? JAAA!!!!!!!!! soll unser asimiliertes Volk endlich zu seinen Wurzeln zurückkehren!!!

    Vereinigung mit SERBIEN??? NEINNN!!!

    NIEEE!! solang diese Erde noch existiert SOLL KOSOVA NIE WAS mIT SERBIEN MACHEN!! man soll aus der Vergangenheit lernen YUGO BETRUGO!!! den serben bzw. dem Staat darf man nicht trauen!

  4. #74
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Stellt Skopje wirklich Territoriale Ansprüche auf seine Nachbarn?
    Drohen sie Griechenland mit Krieg?
    Wurden die Griechen in Makedonija (falls es dort welche gibt bzw gab) aufgrund ihrer Ethnie verfolgt und ermordet?
    Gibt es seriöse Quellen und Beweise für solche Behauptungen?
    Das wage ich stark zu bezweifeln!
    Die Expansionsgelüste der F.Y.R.O.M-Slawen sind mehr als offensichtlich, kulturell als auch terretoriums-mäßig. Wer das leugnet, ist mit Panslawismus oder Brate-Mentalität infiziert, oder er gehört der Griechenlands-Neidhammel-Fraktion an.

    Mit Krieg drohen - das hat noch gefehlt

    Expansionsgelüste nenne ich so etwas:
    http://www.macedoniaontheweb.com/ima...note-fyrom.jpg
    http://www.historyofmacedonia.org/Co..._macedonia.jpg
    http://www.unitedmacedonians.org/ima..._undivided.jpg
    http://uranus.ee.auth.gr/new/eng/mac...kofos/fig2.jpg
    http://www.geocities.com/macedonian_...k/dulestat.jpg
    http://www.makedonija.info/ngmap.jpg
    http://www.makedonija.info/map1.jpg
    http://www.popovashapka.com/macedoni...on_fullmap.gif
    http://www.struga.org/images/macedon_mapa_str.jpg
    Die Karten sind doch eher die byzantinische/osmanische Provinz Mazedonien und wurde ja 1912 getrennt.
    Das andere sind ein paar Spinner die auf Wichtig machen. Die Regierung in Skopje hat keine Gebietsansprüche an andere Staaten.
    Und vor sowas habt ihr Griechen Angst?

  5. #75

    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    802
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Du sprichst ständig von der Vergangenheit. Sieh es ein, Clinton der pro-Albaner ist nicht mehr an der Macht . Jetzt ist ein anti Moslem an der Macht(Bush). Was wollt ihr tuen?, wieder Njato schreien?, nenene das geht nicht mehr.
    Wenn du keine Ahnung hast, dann einfach ruhig sein!

    Mit deinem Wissen aus Bilderbüchern kommst du nicht weit.

  6. #76
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Macedonian
    Du hast insofern Recht, dass es es damals einen gewissen Wohlstand und Frieden hab, keine Frage. Ich stimme Dit hier absolut zu.

    Ich denke, dass der (südliche) Panslawismus für die Ausrottung des Serbentums in den genannten Gebieten mitverantwortlich ist.

    Weisst Du eigentlich, wer die Grenzen von Kroatien, Bosnien und Herzegowine, Slowenien, Serbien und Montenegro gezogen hat? War es Tito?
    Tito hat die Grenzen gezogen. Das stimmt! Aber Ausrottung des Serbentums? I don't think so! Tito wollte dass Serbien nicht zu stark wird.

    Zitat Zitat von Macedonian
    Das ''Osmanische Erbe'' ist keine Schande oder Problem, sondern ein Teil der serbischen Geschichte und aller anderen Balkan-Völker (Selbst das der Albaner, siehe Skanderbeg).

    Denkst auch über den Sinn des Staates ''Bosnien und Herzegowina'' nach?

    Ich schon! Ich glaube, dass dieses Mini-Jugoslawien nur erschaffen wurde, um den Islam in Europa stark zu halten, um das Serbentum zu vernichten.

    Gruß
    Macedonian
    Es ist eine Schande, da wir immernoch die osmanische Mentalität in uns haben. Der Westen lacht uns aus und zeigt mit dem Finger auf uns. Sie meinen, dass wir sehr primitiv sind und das zu Recht! Schau dir Westeuropa an und vergleich mal Deutschland, Großbritanien oder Frankreich mit dem Balkan. Da tun sich Abgründe auf. Es ist ein Teil unserer Geschichte aber aus der Geschichte sollen wir lernen und uns nicht an sterbende Traditionen klammern.
    Bosnien soll zur stärkung des Islams in Europa da sein? Also ich denke nicht, dass die EU oder die USA ein Interesse an einem europäischen Iran hätten.

  7. #77
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Die Karten sind doch eher die byzantinische/osmanische Provinz Mazedonien und wurde ja 1912 getrennt.
    Das andere sind ein paar Spinner die auf Wichtig machen. Die Regierung in Skopje hat keine Gebietsansprüche an andere Staaten.
    Und vor sowas habt ihr Griechen Angst?
    Was denn nun, byzantinische oder osmanische Provinzen?

    Aufgeteilt, nicht getrennt wurden 1912 folgende Provinzen (Vilayets) Um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken:


    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Das andere sind ein paar Spinner die auf Wichtig machen. Die Regierung in Skopje hat keine Gebietsansprüche an andere Staaten.
    Ich verstehe Deine slawische Ignoranz, akzeptiere sie jedoch nicht.

    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Und vor sowas habt ihr Griechen Angst?
    Als Serbe würde ich mir solche peinlichen Fragen lieber verkneifen (Siehe Kosovo, aber vor allem Montenegro).

    Natürlich haben wir ''Angst'', aber nicht von den 1,4 Millionen F.Y.R.O.M-Slawen, sondern von den wahren Drahtziehern. Aber sollen sie kommen, wir werden da sein 8)

    Gruß
    Macedonian

  8. #78
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Tito hat die Grenzen gezogen. Das stimmt! Aber Ausrottung des Serbentums? I don't think so! Tito wollte dass Serbien nicht zu stark wird.
    Na also, Tito war es. Ja, ausrotten, siehe Kraijna, teile Slawoniens und Bosniens.

    Es sei denn, Du willst es nicht sehen, aber das ist wieder was anderes. Ich habe übrigens eine interessante Karte über das ethnische Serbien von 1991, und über die ''Republik Serbien 2007?'' gezeichnet. Natürlich nicht nach Lust und Laune, sondern nach Fakten.

    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Es ist eine Schande, da wir immernoch die osmanische Mentalität in uns haben. Der Westen lacht uns aus und zeigt mit dem Finger auf uns. Sie meinen, dass wir sehr primitiv sind und das zu Recht! Schau dir Westeuropa an und vergleich mal Deutschland, Großbritanien oder Frankreich mit dem Balkan. Da tun sich Abgründe auf. Es ist ein Teil unserer Geschichte aber aus der Geschichte sollen wir lernen und uns nicht an sterbende Traditionen klammern.
    Bosnien soll zur stärkung des Islams in Europa da sein? Also ich denke nicht, dass die EU oder die USA ein Interesse an einem europäischen Iran hätten.
    1. Was verstehst Du unter ''Osmanische Mentalität''? Bitte erläutere, ich möchte exakt wissen was Du damit meinst. Ich dachte, Du meinst die Geschichte (Türkenherrschaft), doch dass ist wohl nicht der Fall.

    2. Ja, um den Islam in Europa stark zu halten ... viele Serben teilen meine Meinung disbezüglich.

    Gruß
    Macedonian

  9. #79
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Macedonian
    Aufgeteilt, nicht getrennt wurden 1912 folgende Provinzen (Vilayets) Um das Bild zu vergrößern, einfach anklicken:
    Imagehack.us du Witzbold. Weis Gott aus welcher pro-griechischen Seite du das her hast!

    Zitat Zitat von Macedonian
    Ich verstehe Deine slawische Ignoranz, akzeptiere sie jedoch nicht.
    Trink lieber deinen Kakao.

    Als Serbe würde ich mir solche peinlichen Fragen lieber verkneifen (Siehe Kosovo, aber vor allem Montenegro).
    Wenn Montenegro sich abspaltet kann Serbien wirtschaftlich gesehen aufatmen. Und Kosovo? Gibt es in Griechenland mazedonische Terrororganisationen, die für die Sezession kämpfen?

    Natürlich haben wir ''Angst'', aber nicht von den 1,4 Millionen F.Y.R.O.M-Slawen, sondern von den wahren Drahtziehern. Aber sollen sie kommen, wir werden da sein 8)

    Gruß
    Macedonian
    Und wer sind deiner Meinung die "wahren Drahtzieher"? Also jetzt hast du mich neugierig gemacht!

  10. #80
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    [quote="Macedonian"]Na also, Tito war es. Ja, ausrotten, siehe Kraijna, teile Slawoniens und Bosniens.

    Zitat Zitat von Macedonian
    Es sei denn, Du willst es nicht sehen, aber das ist wieder was anderes. Ich habe übrigens eine interessante Karte über das ethnische Serbien von 1991, und über die ''Republik Serbien 2007?'' gezeichnet. Natürlich nicht nach Lust und Laune, sondern nach Fakten.
    Das sagen sie alle Picasso!

    Zu 1.:
    Die "Osmanische Mentalität" ist die zurückgebliebene Einstellung der meisten Balkanesen. Durch das Osmanische Reich konnten wir nicht an der Renaissance, Humanismus und der Aufklärung teilhaben. Während der Westen sich geistig im digitalen Zeitalter befindet sind wir ja noch im Mittelalter. Unter Titos sozialistischem System waren wir eine Zeit lang eine viel modernere Gesellschaft als heute.

    Zu 2.:
    Wenn du als deine "Serben" so Leute wie hier Deki und andere Klisché-Serben meinst wundert Aussage mich nicht.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanische Imame vereinigen sich
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 03:26
  2. Vetëvendosje! und Fryma e Re vereinigen sich!
    Von Ohrid-Albaner im Forum Kosovo
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 18:49
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 23:21
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 22:25
  5. Österreichische Nazis vereinigen sich.
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 17:43