BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Montenegro: Premier Djukanovic ist ein gefährlicher Mann

Erstellt von Zivan, 13.05.2010, 10:05 Uhr · 64 Antworten · 4.575 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Zivan Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar der Živan aber auch egal.
    ja ...egal....Dejan...Bugsy....mala hrvatica. ...da kommt es auf Zivan auch nicht mehr an...


    Zitat Zitat von Zivan Beitrag anzeigen
    Sorry das ich mir um meine Landsmänner und den Untergang Montenegro sorgen mache. Sorry das ich mir auch ein Djindjic & Tadic für Montenegro wünsche. Für mich ist das ein grosses Problem weisst du nicht das ich andere nicht hätte.

    Hast du denn andere Probleme auser dich um ein fremdes Land zu sorgen?

    na dann solltest du im Trainingscamp Kragujevac schon fleissig den Tag der Befreiung vorbereiten.

  2. #12

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    117
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ja ...egal....Dejan...Bugsy....mala hrvatica. ...da kommt es auf Zivan auch nicht mehr an...


    na dann solltest du im Trainingscamp Kragujevac schon fleissig den Tag der Befreiung vorbereiten.
    häää

    Anscheined kann man mit dir nicht wirklich diskutieren daher ist für mich Diskussion beendet!

  3. #13
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    viel zu viel zum lesen .....

    ich nehm in mal in schutz ..irgendwas mit serbien hat er ja am hut ^^

    --> alles lügen der mann da is voll korrekt ^^

  4. #14

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Naime za vrijeme Rusko - Japanskog rata 1904, Knezevina Crna Gora je kao moralnu otporu Rusima objavila rat Japanu, poslali par vojnika i to je to. Rat zavrsio Rusi i Japanci potpisali primirje. Ali Crna Gora i Japan nisu.

    Kasnije nakon ulaska u Jugoslaviju na ovo pitanje se i zaboravilo, te je Crna Gora prakticno i dalje bila u ratu sa Japanom.

    Tek 2006 nakon proglasenja neovisnosti Crne Gore, specijalni izaslanik Japana je dosao u Crnu Goru, priznao Crnu Goru i valjda su potpisali i primirje a i rat je prestao. Tako je zavrsen 102 godine dug "rat" izmedju Japana i Crne Gore.

  5. #15

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das ist wieder mal typisch, Serbien versucht alle andere schlechter zu machen als sie es schon sind. angefangen von "Albanische Mafia" (auch wen serbische Mafia noch stärker ist) die Bosnische Jihads (auch wenn in Serbien genug orthodoxe-Fundamentalisten gibt, angefangen vom Führer der serbischen Kirche) von kroatischen Ustascha (auch wenn in Serbien genug Cetniks gibt) nun Kommt Montenegro also Djukanovic dass er gar Verbrecher versteckt und wir sind Zeuge davon dass seit Jahren Karadzic mit falschen papieren frei herum gelaufen ist (woher hatte er diese Papiere wohl????) und das Mladic auch frei herum (wenn nicht in Schutz genommen wird) leuft.

    aber Gratulation muss man sagen, keine Propaganda ist so stark wie die der serbischen Regierung, dennoch die Kriegsverbrecher und Kriegsverbrechen sprechen für sich selbst.

  6. #16
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Soweit ich weiss ist dieser Medojevic der grösste Cetnik im Parlament. Milo hat ihm das einmal direkt ins Gesicht gesagt, und noch dazu, dass er am Mord von Đinđić beteiligt gewesen war.

    Milo hat Montenegro sehr geholfen. Er hat Monte ziemlich gut aus den Embargos herausgezogen, in Form von Währungswechsel usw.

  7. #17
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Seitdem der Zivan hier angemeldet ist macht er nur Propganda und stellt alles und jeden als Serben oder Serbisch da, der Typ spinnt gewaltig.

    Anscheinend ein Fake von Deki.

  8. #18
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Sicher....alles nur serbische Propaganda!!: Das passt ja dann in die Welt unserer Serbophoben!

    Hier mal etwas für jene die Milo nicht kennen:


  9. #19
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss ist dieser Medojevic der grösste Cetnik im Parlament. Milo hat ihm das einmal direkt ins Gesicht gesagt, und noch dazu, dass er am Mord von Đinđić beteiligt gewesen war.

    Milo hat Montenegro sehr geholfen. Er hat Monte ziemlich gut aus den Embargos herausgezogen, in Form von Währungswechsel usw.
    Mal abgesehen davon das Medojevic absolut kein Nationalist ist sondern ein sehr gemässigter Politiker, weiss der allerletzte Bergbewohner Montenegros, daß Milo Djukanovic ein Krimineller ist!

    Was die Tradition der Cetniks angeht, so kommt Herr Djukanovic aus einer der berüchtigsten Cetnikfamilien Montenegros....

    Die Wahrheit bleibt die Wahrheit und sie wird sich nicht ändern weil Milo Djukanovic die Seiten gewechselt hat zu seinem eigenem Vorteil! Ihm ist das Volk in MNE egal....

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher....alles nur serbische Propaganda!!: Das passt ja dann in die Welt unserer Serbophoben!

    Hier mal etwas für jene die Milo nicht kennen:


    Der denkende Mensch ändert seine Meinung......



Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 15:42
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 23:37
  3. Montenegro: Sturanovic wird Djukanovic Nachfolger
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:24
  4. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:27