BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 65

Montenegro: Premier Djukanovic ist ein gefährlicher Mann

Erstellt von Zivan, 13.05.2010, 10:05 Uhr · 64 Antworten · 4.582 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Der denkende Mensch ändert seine Meinung......


    auch deine krampfhaften Versuche werden die Wahrheit nunmal nicht ändern!

  2. #22

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist wieder mal typisch, Serbien versucht alle andere schlechter zu machen als sie es schon sind. angefangen von "Albanische Mafia" (auch wen serbische Mafia noch stärker ist) die Bosnische Jihads (auch wenn in Serbien genug orthodoxe-Fundamentalisten gibt, angefangen vom Führer der serbischen Kirche) von kroatischen Ustascha (auch wenn in Serbien genug Cetniks gibt) nun Kommt Montenegro also Djukanovic dass er gar Verbrecher versteckt und wir sind Zeuge davon dass seit Jahren Karadzic mit falschen papieren frei herum gelaufen ist (woher hatte er diese Papiere wohl????) und das Mladic auch frei herum (wenn nicht in Schutz genommen wird) leuft.

    aber Gratulation muss man sagen, keine Propaganda ist so stark wie die der serbischen Regierung, dennoch die Kriegsverbrecher und Kriegsverbrechen sprechen für sich selbst.

    un bei dir is typisch das du ima iwas gegen serben sagst

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon das Medojevic absolut kein Nationalist ist sondern ein sehr gemässigter Politiker, weiss der allerletzte Bergbewohner Montenegros, daß Milo Djukanovic ein Krimineller ist!
    bei den serbischen Kriminellen scheint dir das nichts auszumachen....







    Was die Tradition der Cetniks angeht, so kommt Herr Djukanovic aus einer der berüchtigsten Cetnikfamilien Montenegros....
    das bedeutet nicht automatisch, dass er weiterhin den Affen markieren muss....


    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit bleibt die Wahrheit und sie wird sich nicht ändern weil Milo Djukanovic die Seiten gewechselt hat zu seinem eigenem Vorteil! Ihm ist das Volk in MNE egal....
    welches Volk meinst du .....? das heilige serbische oder die Bewohner Montenegros ?

  4. #24
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das ist wieder mal typisch, Serbien versucht alle andere schlechter zu machen als sie es schon sind. angefangen von "Albanische Mafia" (auch wen serbische Mafia noch stärker ist) die Bosnische Jihads (auch wenn in Serbien genug orthodoxe-Fundamentalisten gibt, angefangen vom Führer der serbischen Kirche) von kroatischen Ustascha (auch wenn in Serbien genug Cetniks gibt) nun Kommt Montenegro also Djukanovic dass er gar Verbrecher versteckt und wir sind Zeuge davon dass seit Jahren Karadzic mit falschen papieren frei herum gelaufen ist (woher hatte er diese Papiere wohl????) und das Mladic auch frei herum (wenn nicht in Schutz genommen wird) leuft.

    aber Gratulation muss man sagen, keine Propaganda ist so stark wie die der serbischen Regierung, dennoch die Kriegsverbrecher und Kriegsverbrechen sprechen für sich selbst.
    Ach ja? Hier etwas nur für dich von Mr. Milo Djukanovic, dem armen Opfer serbischer Propaganda!:

    Lass es dir übersetzen !

    „Na Kosovu je napadnuta Jugoslavija. Kosovo je bedem srpskog i crnogorskog naroda koje ne može pasti dok je nas i pokoljenja naših potomaka. Nebrojeno puta smo rekli: Kosovo se mora braniti svim sredstvima"

    Milo Đukanović, Andrijevica 13. jul 1990. godine

  5. #25

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    auch deine krampfhaften Versuche werden die Wahrheit nunmal nicht ändern!

    die Wahrheit hat Koca Pavlovic dem montenigrinischen Volk gezeigt.

  6. #26

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Sicher....alles nur serbische Propaganda!!: Das passt ja dann in die Welt unserer Serbophoben!

    Hier mal etwas für jene die Milo nicht kennen:


    meines Wissens er hat sich dafür entschuldigt und sogar (wenn ich mich nicht täusch) auch Entschädigt.

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    meines Wissens er hat sich dafür entschuldigt und sogar (wenn ich mich nicht täusch) auch Entschädigt.

    hat er ....und das ist Verrat an der serbischen Sache....

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ach ja? Hier etwas nur für dich von Mr. Milo Djukanovic, dem armen Opfer serbischer Propaganda!:

    Lass es dir übersetzen !
    ich würde ihm das nicht verzeihen wenn er das nach dem Jahr 2000 gesagt hätte.
    aber er sagt nun "Serbien muss die Realität einsehen, und der "mili" Djuko kann seine Augen vor der Realität nicht schließen"

  9. #29
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    @Vatrena

    Er ist halber Moslem

  10. #30
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    bei den serbischen Kriminellen scheint dir das nichts auszumachen....









    das bedeutet nicht automatisch, dass er weiterhin den Affen markieren muss....




    welches Volk meinst du .....? das heilige serbische oder die Bewohner Montenegros ?
    Wovon redest du Metlo....möchtest du mir wirklich etwas über die Zustände und die Geschichte MNE´s erzählen?

    Seit wann nehme ich serbische Kriminelle in Schutz?

    Er war bis vor einigen Jahren äusserts stolz von den heldenhaften Geschichten seiner Vorfahren berichten zu dürfen, die für die serbische Sache kämpften!

    Welchen Teil hast du nicht verstanden wenn ich von den Bewohnern MNE´s rede nicht verstanden....

    Ja Metlo....es ist immer so eine Sache mit der Wahrheit....

    Ich weiss, du nimmst es mit der Wahrheit nicht so genau wenns um Serbien geht!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 15:42
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 23:37
  3. Montenegro: Sturanovic wird Djukanovic Nachfolger
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:24
  4. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:27