BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Montenegro: Serben streben Autonomie an

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 24.05.2006, 12:34 Uhr · 28 Antworten · 1.367 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Medien: Eigene Schulen, Kulturinstitute und Sportklubs geplant

    Podgorica/Wien - Nach dem Unabhängigkeitsvotum in Montenegro und dem dadurch zu erwartenden Ausstieg aus dem Staatenbund mit Serbien droht eine Vertiefung der ethnischen Gräben in der kleinen Balkan-Republik. Laut Medienberichten haben serbische Gruppierungen und Parteien bereits Pläne für eine weit reichende Autonomie in der Tasche. Die Forderung danach soll erhoben werden, sobald Montenegro international als unabhängiger Staat anerkannt wird.

    Pläne

    Geplant sind unter anderem eigene Schulen, Kulturinstitute und andere explizit "serbische" Organisationen, erklärte Dobrilo Dedeic von der Serbischen Volkspartei (SNS) gegenüber der kroatischen Zeitung "Vecernji list". Die SNS hatte gemeinsam mit der Sozialistischen Volkspartei (SNP), der Volkspartei (NS) und der Demokratische Serbische Partei (DSS) einen Parteienblock gegen die Eigenstaatlichkeit Montenegros und für die Wahrung des serbisch-montenegrinischen Staatenbundes gebildet.

    Sportvereine

    "Wir werden auch die Sportvereine brüderlich aufteilen", kündigte Dedeic als Beispiel an. Seitens serbischer Parteien in Montenegro wurde zudem bereits die Forderung erhoben, dass auch das öffentlich-rechtliche Radio und Fernsehen in Montenegro aufgeteilt werden muss. Angestrebt werden eigene Programme in serbischer und montenegrinischer Sprache. Die Serben in Montenegro stellen nach eigenen Angaben rund 35 Prozent der 630.000 Einwohner.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2457760




    Hoffentlich wird was draus.

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Wird wohl nichts

  3. #3

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Hart wie auf einmal aus einem Volk zwei werden.

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Medien: Eigene Schulen, Kulturinstitute und Sportklubs geplant

    Podgorica/Wien - Nach dem Unabhängigkeitsvotum in Montenegro und dem dadurch zu erwartenden Ausstieg aus dem Staatenbund mit Serbien droht eine Vertiefung der ethnischen Gräben in der kleinen Balkan-Republik. Laut Medienberichten haben serbische Gruppierungen und Parteien bereits Pläne für eine weit reichende Autonomie in der Tasche. Die Forderung danach soll erhoben werden, sobald Montenegro international als unabhängiger Staat anerkannt wird.

    Pläne

    Geplant sind unter anderem eigene Schulen, Kulturinstitute und andere explizit "serbische" Organisationen, erklärte Dobrilo Dedeic von der Serbischen Volkspartei (SNS) gegenüber der kroatischen Zeitung "Vecernji list". Die SNS hatte gemeinsam mit der Sozialistischen Volkspartei (SNP), der Volkspartei (NS) und der Demokratische Serbische Partei (DSS) einen Parteienblock gegen die Eigenstaatlichkeit Montenegros und für die Wahrung des serbisch-montenegrinischen Staatenbundes gebildet.

    Sportvereine

    "Wir werden auch die Sportvereine brüderlich aufteilen", kündigte Dedeic als Beispiel an. Seitens serbischer Parteien in Montenegro wurde zudem bereits die Forderung erhoben, dass auch das öffentlich-rechtliche Radio und Fernsehen in Montenegro aufgeteilt werden muss. Angestrebt werden eigene Programme in serbischer und montenegrinischer Sprache. Die Serben in Montenegro stellen nach eigenen Angaben rund 35 Prozent der 630.000 Einwohner.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2457760




    Hoffentlich wird was draus.
    Super Nachrichten.....Milo muss dankbar sein,dass die serbischen Nationalisten ihm wieder den Ball zuspielen.....somit kann er der Welt beweisen...überall wo Serben leben gibt es Ärger...

  5. #5
    jugo-jebe-dugo

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Metkovic
    Super Nachrichten.....Milo muss dankbar sein,dass die serbischen Nationalisten ihm wieder den Ball zuspielen.....somit kann er der Welt beweisen...überall wo Serben leben gibt es Ärger...
    Warum ärger,wir haben ein Recht auf Rechte oder willst du sagen das Montenegro nur Djukanovic und sein Pack gehört :?: SChließlich stellen wir im Norden Montenegros die totale Mehrheit.

  6. #6

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    Super Nachrichten.....Milo muss dankbar sein,dass die serbischen Nationalisten ihm wieder den Ball zuspielen.....somit kann er der Welt beweisen...überall wo Serben leben gibt es Ärger...
    Warum ärger,wir haben ein Recht auf Rechte oder willst du sagen das Montenegro nur Djukanovic und sein Pack gehört :?: SChließlich stellen wir im Norden Montenegros die totale Mehrheit.

    Pack`?

  7. #7

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Warum ärger,wir haben ein Recht auf Rechte oder willst du sagen das Montenegro nur Djukanovic und sein Pack gehört :?: SChließlich stellen wir im Norden Montenegros die totale Mehrheit.
    Ja und jetzt mal ein anderer Fall, deiner Meinung nach müssten die Albaner im Presevo-Tal auch Autonomie kriegen, da sie da ebenfalls die Mehrheit stellen........oder hab ich da was falsch verstanden?

  8. #8
    jugo-jebe-dugo

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Warum ärger,wir haben ein Recht auf Rechte oder willst du sagen das Montenegro nur Djukanovic und sein Pack gehört :?: SChließlich stellen wir im Norden Montenegros die totale Mehrheit.
    Ja und jetzt mal ein anderer Fall, deiner Meinung nach müssten die Albaner im Presevo-Tal auch Autonomie kriegen, da sie da ebenfalls die Mehrheit stellen........oder hab ich da was falsch verstanden?
    Presevo Tal gehört euch nicht da ihr türkische zwangsansiedler seit,Montenegro dagegen gehört den Montenegriner und das sind nun mal die 35% Serben.

    Logisch denken war nie deine stärke Siptaru wa.

  9. #9

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    Super Nachrichten.....Milo muss dankbar sein,dass die serbischen Nationalisten ihm wieder den Ball zuspielen.....somit kann er der Welt beweisen...überall wo Serben leben gibt es Ärger...
    Warum ärger,wir haben ein Recht auf Rechte oder willst du sagen das Montenegro nur Djukanovic und sein Pack gehört :?: SChließlich stellen wir im Norden Montenegros die totale Mehrheit.
    Du nennst Befürworter der Unabhängigkeit, Pack?

  10. #10

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Montenegro: Serben streben Autonomie an

    Zitat Zitat von Šumadinac
    Presevo Tal gehört euch nicht da ihr türkische zwangsansiedler seit,Montenegro dagegen gehört den Montenegriner und das sind nun mal die 35% Serben.

    Logisch denken war nie deine stärke Siptaru wa.
    Also spielt der Zeitraum eine Rolle?

    Komm macht euch weg, ihr stresst nur, husch husch

    Ihr seid Zwangsansiedler, wurdet von den Türken vertrieben und habt euch im Balkan angesiedelt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 993
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 21:52
  2. Montenegro schiebt serben ab
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 19:42
  3. Serben in Kosovo erhalten keine Autonomie
    Von Kosova_Kid im Forum Politik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 15:39