BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Montenegro stimmt am 30. April über Unabhängigkeit ab

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.02.2006, 19:34 Uhr · 21 Antworten · 937 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Montenegro stimmt am 30. April über Unabhängigkeit ab

    Bedingungen umstritten
    Von Andrej Ivanji

    Podgorica/Wien/Belgrad - Das Referendum über die Unabhängigkeit Montenegros werde am 30. April stattfinden, erklärte der Außenminister der kleineren Teilrepublik der Staatengemeinschaft Serbien und Montenegro (SCG), Miodrag Vlahovic, am Samstag in Wien. Er sei zuversichtlich über den "positiven" Ausgang des Volksbegehrens, denn die SCG existiere nur noch auf dem Papier. Die Befürworter der Unabhängigkeit betonen, dass Serbien und Montenegro schon jetzt weniger verbinde als einzelne EU-Staaten: Die Währungen sind verschieden, Zoll- und Bankensystem ebenso getrennt wie Justiz und Diplomatie.

    Analytiker meinen, dass Unruhen nicht auszuschließen seien, denn Meinungsumfragen geben den Sezessionisten nur einen "geringen" Vorsprung. Problematisch sei auch, dass sich die proserbische Opposition und die Regierung trotz der Empfehlung der so genannten Venedig-Kommission und der Vermittlung der EU bisher nicht über die Referendumsbedingungen geeinigt hätten. Umstritten bleibt, ob die Mehrheit der tatsächlichen Wahlteilnehmer, wie es das gültige Gesetz vorsieht, oder der "Wahlberechtigten", was die von Belgrad unterstützte Opposition fordert, entscheidet.

    Serbien: "Okkupation"

    Unterdessen verhärtet sich in Serbien die Haltung in der Kosovo-Frage. Eine eventuelle Unabhängigkeit des Kosovo werde Serbien als "Okkupation" seines Territoriums betrachten, erklärte in Belgrad Tomislav Nikolic, Chef der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei. Er habe sich mit Premier Vojislav Kostunica auf eine Parlamentsresolution geeinigt, die die Streitkräfte verpflichten soll, die "territoriale Integrität Serbiens mit allen Mitteln zu verteidigen". Kostunica dementierte nicht. Der national-konservative Premier hat bereits erklärt, er werde eine Unabhängigkeit des Kosovo niemals akzeptieren. Dagegen würde er den Mehrheitswillen der Montenegriner anerkennen.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2340204


    Das heisst noch 2 1/2 Monate Jungs und es gibt ein neuen Staat in Europa und wir haben endlich unsere Republika SRBIJA.

  2. #2
    jugo-jebe-dugo
    Montenegros Außenminister: Unabhängigkeits- Referendum am 30. April
    Hoxhaj: Unabhängigkeit für Kosovo "einzige Option" - Nikolic: "Mit allen Mitteln" gegen Unabhängigkeit Kosovos vorgehen

    Der montenegrinische Außenminister Miodrag Vlahovic.

    Wien - Montenegro werde am 30. April das Referendum über die Unabhängigkeit abhalten. Dies kündigte der montenegrinische Außenminister Miodrag Vlahovic am Samstag in Wien an. Vlahovic, ein vehementer Befürworter der Unabhängigkeit, gab sich sehr zuversichtlich: "Es wäre ein wahres Wunder, sollte es (das Referendum) nicht erfolgreich sein". Der Außenminister hat den Staatenbund offenbar ohnehin abgeschrieben. Selbst in dem Fall, dass nicht die Mehrheit für die Unabhängigkeit votiert, könnte Serbien-Montenegro nicht überleben, da es nicht funktioniere.

    Die EU werde bereits ab 1. Mai mit "einer neuen Tatsachensituation" konfrontiert sein, sagte Vlahovic beim Symposium "Sozio-ökonomische Voraussetzungen für Problemlösungen von Belgrad bis Tirana", das vom Internationalen Friedensinstitut (IIP) in Kooperation mit der Diplomatischen Akademie und dem Renner-Institut der SPÖ organisiert wurde. Die EU müsse bereits jetzt alle möglichen Szenarien auf dem Westbalkan in Betracht ziehen. Brüssel dürfe nicht - wie bisher - nur auf neue Geschehnisse reagieren, kritisierte der Außenminister.

    "Gefahr, dass EU Gespräche abbricht"

    In diesem Zusammenhang sagte Vlahovic, Brüssel dürfe die Gespräche über das Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen mit Serbien-Montenegro nicht unterbrechen. Es bestehe die Gefahr, dass die EU diese Gespräche abbrechen könnte, da Belgrad den Verpflichtungen gegenüber dem UNO-Kriegsverbrechertribunal nicht nachkomme.

    Die Regierung in Podgorica mit Premier Milo Djukanovic an der Spitze ist fest entschlossen, ein Referendum bis Ende April 2006 abzuhalten. Die Opposition ist dagegen und tritt für einen Verbleib des 600.000-Einwohnerlandes innerhalb Serbien-Montenegros ein. Laut Umfragen ist eine knappe Mehrheit der Bürger in Montenegro für die Unabhängigkeit des Landes. Die Gesellschaft ist in dieser Frage jedoch sehr gespalten.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2339818

  3. #3
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Naja, dazu kann ich nix sagen , noch will ich was sagen

  4. #4

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Naja, dazu kann ich nix sagen , noch will ich was sagen
    Warum nicht :?:


    ps: bist du eigentlich für oder gegen eine Unabhängigkeit :?:

  5. #5
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Naja, dazu kann ich nix sagen , noch will ich was sagen
    Warum nicht :?:


    ps: bist du eigentlich für oder gegen eine Unabhängigkeit :?:
    Schau mal mein Avatar und meine SIgnatur an, dass müsste deine Frage beantworten

  6. #6

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Also für die Unabhängigkeit :?:

  7. #7
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Also für die Unabhängigkeit :?:
    LOL

  8. #8

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Also für die Unabhängigkeit :?:
    LOL
    Was ist :?:

  9. #9
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Also für die Unabhängigkeit :?:
    LOL
    Was ist :?:
    Siehst du die serbischen Fahnen=Serbien=gegen eine unabhängigkeit

  10. #10

    Registriert seit
    01.01.2006
    Beiträge
    2.357
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Also für die Unabhängigkeit :?:
    LOL
    Was ist :?:
    Siehst du die serbischen Fahnen=Serbien=gegen eine unabhängigkeit
    Unten ist aber die proklamation des königreichs montenegro deshalb meinte makedonec das :P :wink:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 15:30
  2. Thaci informiert über Unabhängigkeit
    Von tweety im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 14:41
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 01:05
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 15:56
  5. Slowenien: Parlament stimmt über "inkomplette" Reg
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 23:04