BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 48 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 480

Montenegro ist Unabhängig!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 16.05.2006, 19:58 Uhr · 479 Antworten · 11.628 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Es gibt keine teilung Montenegros!, Montenegro bleibt zusammen, ob unabhängig oder im staatenbund mit Serbien.

  2. #42

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Es gibt keine teilung Montenegros!, Montenegro bleibt zusammen, ob unabhängig oder im staatenbund mit Serbien.
    hat irgendjemand behauptet dass CG getrennt wird??? :? :?

  3. #43

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Tigri
    Ausserdem kann dieser LjLjjomjirjjjj Tadic sonst woanders rumheulen..........

    Die Serben und die Montenegriner sind die Kinder

    Montenegro die Mutter

    Serbien schlussendlich der Vater

    Montenegro will sich "scheiden" lassen, für Serbien unvorstellbar genauso für die Kinder.

    Aber das passiert nunmal.

    Die Kinder heulen dann rum und meinen dass sowas unvorstellbar ist, müssen aber in Zukunft damit leben.

    Tako je!

    NOCHMAL FÜR EUCH, da ihr es nicht zu kapieren scheint.

    So ist es, da kann man nichts mehr machen. 8)

  4. #44

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    FREE MONTENEGRO!!!

  5. #45

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von Revolut
    FREE MONTENEGRO!!!

  6. #46
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von elmudzahedin
    Zitat Zitat von Revolut
    FREE MONTENEGRO!!!


    Milo muss gestürzt werden!

  7. #47
    jugo-jebe-dugo
    50.000 Montenegriner demonstrierten für Unabhängigkeit
    Kundgebung in Podgorica - Referendum am Sonntag als "historische Reifeprüfung"

    Podgorica - Wenige Tage vor dem Referendum über die Unabhängigkeit Montenegros haben am Donnerstagabend rund 50.000 Menschen in der Hauptstadt Podgorica für die Eigenstaatlichkeit ihrer Heimat demonstriert. "Montenegro steht vor einer historischen Reifeprüfung", rief Ministerpräsident Milo Djukanovic den versammelten Menschen zu, die aus vielen Städten der Teilrepublik Serbien-Montenegros zur Abschlusskundgebung angereist waren.

    Montenegro werde eine Heimat für alle seine Bürger sein, für die Befürworter der Unabhängigkeit wie für ihre Gegner, sagte Djukanovic. Etliche bekannte Politiker, Intellektuelle, Künstler und Sportler sprachen sich auf der Kundgebung für die Unabhängigkeit aus.

    Der Ausgang des Referendums am Sonntag gilt als ungewiss. Nach den Vorgaben der Europäischen Union müssen für ein gültiges Unabhängigkeitsvotum mindestens 55 Prozent der rund 480.000 Wahlberechtigten zustimmen. Laut zwei Umfragen der jüngsten Zeit kommen die Befürworter der Selbstständigkeit auf 56 Prozent. Das hieße, auch die nach der Auflösung des Vielvölkerstaats Jugoslawien noch im Verbund mit Serbien verbliebene Teilrepublik an der Adria würde ein eigenständiges Land - so wie Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien vor ihr. Der Zerfall Jugoslawiens wäre damit endgültig besiegelt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2452032


    Bye bye Montenegro,zivela Republika Srbija :!:


  8. #48

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šumadinac
    50.000 Montenegriner demonstrierten für Unabhängigkeit
    Kundgebung in Podgorica - Referendum am Sonntag als "historische Reifeprüfung"

    Podgorica - Wenige Tage vor dem Referendum über die Unabhängigkeit Montenegros haben am Donnerstagabend rund 50.000 Menschen in der Hauptstadt Podgorica für die Eigenstaatlichkeit ihrer Heimat demonstriert. "Montenegro steht vor einer historischen Reifeprüfung", rief Ministerpräsident Milo Djukanovic den versammelten Menschen zu, die aus vielen Städten der Teilrepublik Serbien-Montenegros zur Abschlusskundgebung angereist waren.

    Montenegro werde eine Heimat für alle seine Bürger sein, für die Befürworter der Unabhängigkeit wie für ihre Gegner, sagte Djukanovic. Etliche bekannte Politiker, Intellektuelle, Künstler und Sportler sprachen sich auf der Kundgebung für die Unabhängigkeit aus.

    Der Ausgang des Referendums am Sonntag gilt als ungewiss. Nach den Vorgaben der Europäischen Union müssen für ein gültiges Unabhängigkeitsvotum mindestens 55 Prozent der rund 480.000 Wahlberechtigten zustimmen. Laut zwei Umfragen der jüngsten Zeit kommen die Befürworter der Selbstständigkeit auf 56 Prozent. Das hieße, auch die nach der Auflösung des Vielvölkerstaats Jugoslawien noch im Verbund mit Serbien verbliebene Teilrepublik an der Adria würde ein eigenständiges Land - so wie Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien vor ihr. Der Zerfall Jugoslawiens wäre damit endgültig besiegelt.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2452032


    Bye bye Montenegro,zivela Republika Srbija :!:

    ah ja.....49995 Albaner und Bosniaken und 5 Montis demonstrieren für die Freiheit....

    ps. Korrektur 6 Montis...


  9. #49
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    ah ja.....49995 Albaner und Bosniaken und 5 Montis demonstrieren für die Freiheit....

    ps. Korrektur 6 Montis...
    Das wird sich Sonntag rausstellen wieviele Montis für DA gestimmt haben Metkovicu.Wenn Milo mit 56% gewinnt sollte dann kannst von ausgegen das ca. 25% der Stimmen von den Sipos, Bosniaken und Kroaten kommen.

    Demnach werden ca. 36% der Montenegriner für DA stimmen und 44% für NE.Daran siehst du das sich Milo ohne die Bosniaken und Albaner die Unabhängigkeit abschmieren könnte.

    Die Mehrheit der wahren Montenegriner ist für Zusammenhalt.Nicht zu vergessen die 250000 Montenegriner die nicht abstimmen dürfen nur weil sie in Serbien leben.


    Mir und der Mehrheit der Serben aus Serbien soll es recht sein,bald kann ich endlich meine BOZE PRAVDE(anstatt die rote Drecks Hymne) singen bei den grossen Wettbewerben und die CCCC Flagge(anstatt die Drecks YU Flagge) schwengen. 8)

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Šumadinac


    Mir und der Mehrheit der Serben aus Serbien soll es recht sein,bald kann ich endlich meine BOZE PRAVDE(anstatt die rote Drecks Hymne) singen bei den grossen Wettbewerben und die CCCC Flagge(anstatt die Drecks YU Flagge) schwengen. 8)
    Ne ne...ihr werdet schön bei der WM stramm stehen und Hej Sloveni singen und CCCC, von wegen Einheit....in die Mülltonne kloppen...

    Milo respektiert die Minderheiten.....seht ihr Serben so wird das gemacht...dann klappt es auch mit den Albanern......

Seite 5 von 48 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 03:36
  2. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 19:14
  3. Montenegro noch nicht ganz Unabhängig!
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 07:52
  4. Montenegro ist Unabhängig, na und
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 23:18
  5. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56