BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Morddrohungen gegen Präsident Tadic

Erstellt von Der_Buchhalter, 25.07.2008, 17:06 Uhr · 37 Antworten · 2.076 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Mogu razumjeti dasi toliko razocaran da neznas sam sta pricas.

    Nije tacno, samo odo ja u izlaz, aj ziveo!

  2. #12

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    120
    Ich werde meine meinung hier sicher nicht veröfentlichen bezüglich Tadic & Co aber es kann sich wol jeder hier denken was meine meinung bezüglich dieser marionetten des westens betrift

    Eins ist fix wen der tadic von uns geht werde ich 3 tage lang feiern.

  3. #13

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024

    Morddrohungen gegen Präsident Tadic

    Akt. 27.07.08; 07:01 Pub. 27.07.08; 07:01
    Morddrohungen gegen Präsident Tadic

    Nach der Festnahme des früheren bosnischen Serbenführers und mutmasslichen Kriegsverbrechers Radovan Karadzic hat Serbiens Präsident Boris Tadic zahlreiche Morddrohungen erhalten.



    Serbiens Präsident Tadic nach dem Wahlsieg seiner Partei bei den Parlamentswahlen. 11. Mai 2008. (Bild: Keystone)


    Politisch rechts-gerichtete protestieren in Belgrad gegen die Verhaftung von Radovan Karadzic. Auf den Fahnen ist der Ultra-Nationalist Vojislav Seselj zu sehen. (Bild: Keystone)


    «Du bist ein toter Mann, Boris», heisse es in einem der Texte, wie die Nachrichtenagentur Beta gestern unter Berufung auf Tadics Büro berichtete. Demnach gingen die Drohungen per E-Mail im Präsidentenbüro ein.
    Karadzic war am Montag in Belgrad festgenommen worden, nachdem er sich seiner Festnahme jahrelang entzogen hatte. Er soll nun dem UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag überstellt werden.
    Eine Abgeordnete der nationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS), Vjerica Radeta, hatte Tadic am Freitag gedroht, dass «Verrat in Serbien niemals vergeben» werde. Das Präsidentenbüro erklärte, Hass und Gewalt seien weder im Parlament noch auf der Strasse akzeptabel.
    Karadzic war 1996 untergetaucht, nachdem ihn das UNO-Tribunal wegen Völkermordes, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt hatte.
    Der einstige bosnische Serbenführer und sein noch flüchtiger, früherer Militärchef Ratko Mladic werden für Greueltaten während des Bosnien-Krieges (1992-1995) verantwortlich gemacht, unter anderem für das Massaker von Srebrenica mit rund 8000 getöteten muslimischen Männern und Jungen.

  4. #14

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Daumen runter

    [h1]Drohung gegen Tadic: "Du bist ein toter Mann, Boris" [/h1]
    [h2]Journalisten werden von Nationalisten verprügelt, Belgrader Polizei sah tatenlos zu[/h2]
    "Du bist ein toter Mann, Boris." - "Du hast dein eigenes Todesurteil unterschrieben." Ähnliche Drohungen, gewürzt mit saftigen Flüchen, werden nach der Festnahme von Radovan Karadzic täglich an die Mail- und Postadresse von Serbiens Staatspräsident Boris Tadic, gesandt. Mit dem Tod wird auch allen anderen Staatsfunktionären gedroht, die direkt oder indirekt mit der Verhaftung des wegen Kriegsverbrechen angeklagten ehemaligen Präsidenten der Republika Srpska zu tun hatten. Manche Morddrohungen sind unterzeichnet, manche anonym. Sie alle sprechen aber von Verrat, von Gottes Strafe, verfluchen die verdammten serbischen Europäer, den nationalen Abschaum, deren treulose Köpfe schon in Kürze rollen würden.


    Die serbischen Sicherheitsdienste haben die Drohungen ernst genommen und die Bewachung der bedrohten Funktionäre verschärft. Man spricht von einer Stimmung der Lynchjustiz, die extremistische Gruppen zur Gewalttätigkeit gegen proeuropäische Kräfte ermutige. Nach einer ähnlichen Hasskampagne wurde der prowestliche serbische Reformpremier, Zoran Djindjic, vor fünf Jahren in Belgrad ermordet.


    Aufruf zur Exkommunikation

    Besondere Aufregung löste die Abgeordnete der nationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS), Vjerica Radeta, aus. Sie erklärte, dass "Serbien Verrat niemals verziehen hat" und dass diejenigen, die Karadzic verhaftet hätten, vielleicht nicht so "glücklich" sein würden, wie Djindjic: "Denn Gott bestraft nationale Verräter bis zum siebten Geschlecht." Radeta rief die serbische orthodoxe Kirche auf, die Verräter zu exkommunizieren und einen Bannfluch gegen sie zu verkünden.
    Die Staatsanwaltschaft will prüfen, ob es in der Aussage trotz der Abgeordnetenimmunität Elemente zur Strafverfolgung gibt. Die SRS hat am Dienstag zum Massenprotest aller Patrioten gegen die "verräterische Diktatur" von Tadic aufgerufen. Seit Tagen werden Journalisten während der Kundgebungen rechtsnationalistischer Organisationen auf der Straße verprügelt. Dem Kameramann von TV-B92 wurde das Bein gebrochen. Die zahlreichen, mit Schlagstock, Helm und Schild ausgerüsteten Polizisten schauten tatenlos zu.(Andrej Ivanji aus Belgrad/ DER STANDARD Printausgabe, 28.7.2008)

  5. #15
    Avatar von thatz_me

    Registriert seit
    07.02.2007
    Beiträge
    2.738
    Was anderes hat glaub ich kaum jemand erwartet, immerhin hat Tadic den Oberserben, das Idol der serbischen Mehrheit, der nebenbei ein Massenmörder ist, verhaften lassen und an dem bösen Westen, dem es nur darum geht auf das Serbentum zu spucken und es zu zerstören, als Fraß vorgeworfen...


    Schlimm, hoffentlich wird bald die Gerechtigkeit siegen und der Verräter Tadic wird mit seinem Blut für die Verhaftung eines ehrenhaften Massenmörder bezahlen...

  6. #16

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von thatz_me Beitrag anzeigen
    Was anderes hat glaub ich kaum jemand erwartet, immerhin hat Tadic den Oberserben, das Idol der serbischen Mehrheit, der nebenbei ein Massenmörder ist, verhaften lassen und an dem bösen Westen, dem es nur darum geht auf das Serbentum zu spucken und es zu zerstören, als Fraß vorgeworfen...


    Schlimm, hoffentlich wird bald die Gerechtigkeit siegen und der Verräter Tadic wird mit seinem Blut für die Verhaftung eines ehrenhaften Massenmörder bezahlen...
    Oberserbe? Hm. Also so in etwa wie der Oberbosniake Oric?

    Ich hoffe, dass die Sicherheitsleute diesen von der SRS angestauchten Mob, der sich am Dienstag in Belgrad versammeln wird zerschlagen werden. Normalerweise bin ich ja dafür, dass auch Oppsitionelle gehört und respektiert werden. Doch in diesem Fall ist, so komisch es auch klingt, staatliche Repression das einzig richtige.

  7. #17
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Doofe Sprüche von doofen Radikalen.

  8. #18
    Bambi
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Oberserbe? Hm. Also so in etwa wie der Oberbosniake Oric?
    Es kann doch kein Mensch ernsthaft glauben, dass Karadzic mit Oric vergleichbar wäre

  9. #19

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    so komisch es auch klingt, staatliche Repression das einzig richtige.
    also stehst du für eine diktatur?

  10. #20
    Avatar von Lackaffe

    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    17
    Was ich nicht verstehe: Sobald ein serbischer Politiker mal eben nicht "radikal" denkt, wird er eliminiert. (Ich sage nur Djindjic mit der Auslieferung Slobos). Tadic wird sicherlich auch dran glauben müssen.

    Habt ihr nach all den Jahren Krieg, Elend, Verachtung, Hass usw nichts gelernt? Wann verstehen die Serben endlich, dass ein Kriegsverbrecher nichts in Serbien verloren hat?

    Sind die Leute da unten immer noch sehr radikalisiert?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 16:23
  2. Neue Morddrohungen gegen Tadic & co
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 22:37
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:24
  4. Tadic Neuer Präsident Serbiens!
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 13:13
  5. Serie A: Morddrohungen gegen Präsidenten
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 00:17