Zitat Zitat von R888 Beitrag anzeigen
Diesen Thread hatten wir schonmal und da wurde es auch ausführlich diskutiert. Aber ich sag´s nochmal, was da gemacht wird ist alles andere als Versöhnung und Toleranz gegenüber Islam. Unterstützt von einem Land, dass in keinster Weise islam-freundlich ist. Es ist nur ein weiterer Schritt, den Hass gegenüber Islam zu vermehren, indem sie so etwas provokatives machen. Selbst Moslems in New York sind gegen den Bau! Wenn sie mitten auf Ground Zero eine Mosche errichten (wie auf einem Präsentierteller), werden die Menschen die daran vorbeigehen, sich an den Anschlag erinnern und zugleich die Moschee sehen... Was glaubt ihr wird es in ihnen hervorrufen? ...Sie werden den Anschlag und das islamische Gotteshaus in Verbindung sehen. Im Kollektivbewusstsein der Menschen wird "Anschlag" und "Islam" für immer zusammengebracht werden.
eben...deswegen auch woanders bauen, versteh da nicht wieso man sich ausgerechnet den ort ausgesucht hat.