BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

MOSKAU-"Glauben nicht an eine objektive Autopsie"

Erstellt von Kostantinopel, 12.03.2006, 15:26 Uhr · 6 Antworten · 424 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160

    MOSKAU-"Glauben nicht an eine objektive Autopsie"

    Die Familie von Slobodan Milosevic glaubt nicht daran, von den Behörden in Den Haag über die wahren Todesursachen informiert zu werden. Auch das russische Außenministerium stimmte in die Kritik mit ein. Die Leiche des Ex-Präsidenten soll am Sonntag obduziert werden.

    Moskau - Das russische Außenministerium hat am Samstag indirekt das Uno-Kriegsverbrechertribunal kritisiert, das eine Behandlung des verstorbenen jugoslawischen Expräsidenten Slobodan Milosevic in Moskau verweigerte. Milosevics gesundheitliche Probleme seien bekannt gewesen, erklärte das Ministerium in einer Stellungnahme. "Leider hat das Tribunal trotz unserer Garantien einer Behandlung in Russland nicht zugestimmt", hieß es weiter. Russland erwarte jetzt, über die genauen Umstände von Milosevics Tod informiert zu werden.

    Der ältere Bruder des Verstorbenen, Borislav Milosevic, sagte in Moskau, seine Familie glaube nicht an eine objektive Autopsie durch die Behörden in Den Haag. "Ich weiß, dass seine Familie gegen eine Autopsie ist, weil sie ihnen nicht trauen, genauso wie sie den Ärzten nicht getraut haben und dem Tribunal", sagte Borislav Milosevic der Nachrichtenagentur AP.

    Die Familie habe noch nicht entschieden, wo Milosevic bestattet werden solle. Borislav

    Milosevic betonte, sein Bruder habe viel für sein Land getan und habe noch immer viele Anhänger in Serbien. Der Bruder war früher jugoslawischer Botschafter in Russland und lebt heute als Geschäftsmann in Russland.

    "Schändlicher Schauprozess"

    Die niederländische Behörden versuchen unterdessen Zweifel an ihrer Objektivität auszuräumen. Sie erklärten, der ehemalige Präsident werde am Sonntag obduziert und auch ein serbischer Pathologe werde der Autopsie beiwohnen. Dies habe auch der Belgrader Nationalrat für die Zusammenarbeit mit Den Haag verlangt,

    Der Vorsitzende der russischen Kommunisten, Gennadi Sjuganow, erklärte, der Tod des Angeklagten komme dem Tribunal gerade recht. "In den vier Jahren des Verfahrens vor dem so genannten Internationalen Tribunal sahen sich die Richter in einer Sackgasse", sagte Sjuganow nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax. "Und für die, die diesen schändlichen Schauprozess organisiert haben, ist Milosevics Tod ein Weg aus dieser Sackgasse."

    Milosevic hatte das Tribunal im Dezember gebeten, sich in Moskau behandeln lassen zu dürfen. Das Tribunal lehnte das ab, weil es fürchtete, der Angeklagte werde nicht nach

    Den Haag zurückkehren. Der dem Kreml nahe stehende Abgeordnete Ljubow Sliska sagte, die Geschichte werde möglicherweise gut zu Milosevic sein. "Es gab Zeiten, als Tyrannen später zu Helden wurden", sagte Sliska nach einem Bericht der Nachrichtenagentur ITAR-Tass. Russland hatte sich gegen die NATO-Angriffe auf Jugoslawien 1999 ausgesprochen.

    pat/AP

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...405552,00.html



    eins ist klar...
    nach dem man milosevic nach 4 jahre nicht mal die geringste schuld hat nachweissen und beweissen können, dazu kam noch das Milosevic nit Hilfe der Kanadischen Militärs hat beweissen können das die granaten auf sarajevo nicht aus serbische sondern aus Moslemische seite abgefeuert , worden sind,hat man den Man daraufhin beseidigt .

    Milosevic hat es geschafft das Tribunal in fetzen zu reisen und es als lächerlich darstellen lassen. Nun werden jetzt diejenigen zu Verantwortung gezogen, die geglaubt haben "SiegerJustic" betreiben zu können.

    Mit "zu verantwortung gezogen, meine ich, das dass Tribunal sein ganzes gewicht nun Verloren hat.

    Wie die Geschichte es will werden aus Helden, Tiranen, und aus Tiranen wieder Helden.
    eine beachtliche leistung was Herr Milosevic mit de ganzen Machtaparatt DEN-HAGUE gemacht hat...ei wahrer Held, soll mal einer nachmachen.......

  2. #2
    pqrs
    Kann mal einer diesen Fake Account von port80 sperren

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Kann jemand einen Mudschahedin sperren?

  4. #4

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    Zitat Zitat von Shabazz
    Kann mal einer diesen Fake Account von port80 sperren
    oder von Deki

  5. #5

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450

    Re: MOSKAU-"Glauben nicht an eine objektive Autopsie&qu

    Zitat Zitat von Kostantinopel
    eins ist klar...
    nach dem man milosevic nach 4 jahre nicht mal die geringste schuld hat nachweissen und beweissen können, dazu kam noch das Milosevic nit Hilfe der Kanadischen Militärs hat beweissen können das die granaten auf sarajevo nicht aus serbische sondern aus Moslemische seite abgefeuert , worden sind,hat man den Man daraufhin beseidigt .

    Milosevic hat es geschafft das Tribunal in fetzen zu reisen und es als lächerlich darstellen lassen. Nun werden jetzt diejenigen zu Verantwortung gezogen, die geglaubt haben "SiegerJustic" betreiben zu können.

    Mit "zu verantwortung gezogen, meine ich, das dass Tribunal sein ganzes gewicht nun Verloren hat.

    Wie die Geschichte es will werden aus Helden, Tiranen, und aus Tiranen wieder Helden.
    eine beachtliche leistung was Herr Milosevic mit de ganzen Machtaparatt DEN-HAGUE gemacht hat...ei wahrer Held, soll mal einer nachmachen.......
    Ein scheiss ist der Penner.Mögen Mladic und Karadzic ihn auch bald folgen nachdem sie verurteilt wurden!

  6. #6
    Avatar von Kostantinopel

    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    160
    kann es sein das einige probleme mit der realität haben???????


    ich meine, was der spiegel da schreibt ist ja fakt....meine übersetzung unten ist nichts anderes als den bericht mit einfache worte zusammen zu fassen.

  7. #7
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984

    Re: MOSKAU-"Glauben nicht an eine objektive Autopsie&am

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Mögen Mladic und Karadzic ihn auch bald folgen nachdem sie verurteilt wurden!

    Nismo mi vama krivi, kad neznate braniti generala

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 23:26
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 01:18