BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 112

Mudžahedin pobegao iz zeničkog zatvora

Erstellt von Gast829627, 29.07.2009, 20:06 Uhr · 111 Antworten · 3.975 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    58

    Idee

    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    nur immer schön böse gegen die kroaten reden ..... den grössten teil haben wir euch geholfen das wird immer leicht vergessen einem wird immer nur das schelchte vorgehalten unddas gute sehr schnell vergessen wie man an die und an etlichen anderen usern sieht !!!
    Ja das das stimmt die haben sich später verbündet und haben auch mit gegen die Cetniks gegämpft, aber ich meine, dass was das Grundlegende Ziel der Cetniks aber später auch der Kroaten war, die aufteilung von Bosnien. oder nicht?

    Es gab sowohl Bündnisse zwischen Serben/Bosniaken gegen Kroaten, oder Kroaten/Serben gegen Bosniaken usw. je nach Region. Aber die Politischen Interessen von Kroatien oder Serbinen war es immer gewesen ihre Interessen in Bosnien zu verbreiten. Also habe ich natürlich nichts gegen Serben oder Kroaten die Bosnien verteidigten oder einfach nur ihr Land.
    Die Cetniks haben die Kriege angefangen, wo sich schon Slowenien von Yugo lösten, dann gegen Kroaten, dann Makedonien, dann Bosnien usw.
    Es gelang ja so ziemlich überall auser in Bosnien.

  2. #62

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    58

    Pfeil

    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    was haben vehabijas mit mudzahedins zu tun?
    Gar nix habe ich schon mal irgendwo erklärt, es gibt keine vehabijas das wurde erfunden.

  3. #63
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Jaz Beitrag anzeigen
    Gar nix habe ich schon mal irgendwo erklärt, es gibt keine vehabijas das wurde erfunden.
    sehrwohl wahabiten gibts,.. vehabija ist einfach das bosnische wort dafür.

    alles was du mir gerade erzählst habe ich schon vor jahren gehört.
    glaubs mir, leb dein leben und lass diese ewiggestrigen stehen.

    wenn irgendwer glaubt noch im 6. jahrhundert leben zu können ist er verdammt arm.

  4. #64

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    58

    Idee

    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    erzähl kein scheiss dummbo, die kroaten und die bosnier haben am anfang zusammengekämpft
    Erstmal selber dumbo,wenn man sich bei dir Zuhause so begrüsst, dann folge ich dem mal.

    Ja am Anfang da sie beide die gleichen interessen hatten, waren sie teils verbündet. Aber dass die Bosniaken am Anfang fast keine Waffe und Verbündeten hatten stimmst du mir ja wohl zu oder.?



    Als Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina ihren Austritt aus dem jugoslawischen Staatenbund erklärten, war das vorrangige Ziel der jugoslawischen Volksarmee, diesen Staatenbund zu erhalten. Anlass des Krieges boten demnach die jeweiligen Unabhängigkeitserklärungen und die internationale Anerkennung. Die bosnischen Serben versuchten zunächst die mehrheitlich von Serben besiedelten Regionen einschließlich der fehlenden Verbindungsstücke unter ihre Kontrolle zu bringen. Dies bedeutete eine Sicherung des nördlichen Korridors, die Eroberung des östlichen Korridors in Richtung der östlichen Herzegowina, sowie den Durchbruch des mittleren Korridors.
    Die HVO hatte anfangs ein Militärbündnis mit den Bosniaken, weil beide Parteien eine Eigenständigkeit Bosnien-Herzegowinas unterstützten. Dieses Bündnis zerbrach jedoch, als auch die bosnischen Kroaten Gebietsansprüche stellten. Sie versuchten die Posavina und die westliche Herzegowina unter ihre Kontrolle zu bringen. Später unternahmen sie auch Angriffe auf mehrheitlich von Bosniaken besiedelte Gebiete, um ihr Territorium auszuweiten.
    Die bosniakischen „Regierungstruppen“ begnügten sich wegen ihrer militärischen Unterlegenheit zu Beginn des Krieges mit der Verteidigung des Territoriums, über das sie noch Kontrolle ausübten. Nach dem Austritt der kroatischen Armee aus dem Militärbündnis mussten sie auch Angriffe von kroatischer Seite abwehren. Erst im Verlauf des Jahres 1993 wendete sich das Blatt zugunsten der Bosniaken, woraufhin sie planten, Zentralbosnien zurückzuerobern und einen Landkorridor zur Adria zu öffnen.

  5. #65

    Registriert seit
    13.07.2009
    Beiträge
    58

    Pfeil

    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    sehrwohl wahabiten gibts,.. vehabija ist einfach das bosnische wort dafür.

    alles was du mir gerade erzählst habe ich schon vor jahren gehört.
    glaubs mir, leb dein leben und lass diese ewiggestrigen stehen.

    wenn irgendwer glaubt noch im 6. jahrhundert leben zu können ist er verdammt arm.

    Ja das ist ja schon klar, das es sie gibt wenn du drann glaubst wie beim Weinachtsmann, für mich sind diese Sektenheinis die den Islam falsch auslegen einfach schlechte Moslems die den Islam nicht verstanden haben, wie du. Und wer will im 6.jahrhundert leben, wie soll das gehen wir haben 2009 oder nach Islam 1430.

  6. #66
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Jaz Beitrag anzeigen
    Ja das ist ja schon klar, das es sie gibt wenn du drann glaubst wie beim Weinachtsmann, für mich sind diese Sektenheinis die den Islam falsch auslegen einfach schlechte Moslems die den Islam nicht verstanden haben, wie du. Und wer will im 6.jahrhundert leben, wie soll das gehen wir haben 2009 oder nach Islam 1430.
    erkläre mir das mal genauer.
    bitte

  7. #67
    Gast829627
    Zitat Zitat von Jaz Beitrag anzeigen
    Ja das ist ja schon klar, das es sie gibt wenn du drann glaubst wie beim Weinachtsmann, für mich sind diese Sektenheinis die den Islam falsch auslegen einfach schlechte Moslems die den Islam nicht verstanden haben, wie du. Und wer will im 6.jahrhundert leben, wie soll das gehen wir haben 2009 oder nach Islam 1430.


    ja dann wird mir so einiges klar........ich würde sagen das es zeit ist mal ganz schnell nach vorne zu rudern ansonsten werdet ihr nie aus dem spätmittelalter in die neuzeit kommen....wenn ihr bei der Industrialisierung seid haben wir schon Mc´s filialen auf dem mars....

  8. #68
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ja dann wird mir so einiges klar........ich würde sagen das es zeit ist mal ganz schnell nach vorne zu rudern ansonsten werdet ihr nie aus dem spätmittelalter in die neuzeit kommen....wenn ihr bei der Industrialisierung seid haben wir schon Mc´s filialen auf dem mars....
    wir?

    du meinst wohl rostilj u samudiji. ("ihr" also solche wie du seit nicht der westen).

  9. #69
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Jaz Beitrag anzeigen
    Erstmal selber dumbo,wenn man sich bei dir Zuhause so begrüsst, dann folge ich dem mal.

    Ja am Anfang da sie beide die gleichen interessen hatten, waren sie teils verbündet. Aber dass die Bosniaken am Anfang fast keine Waffe und Verbündeten hatten stimmst du mir ja wohl zu oder.?



    Als Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina ihren Austritt aus dem jugoslawischen Staatenbund erklärten, war das vorrangige Ziel der jugoslawischen Volksarmee, diesen Staatenbund zu erhalten. Anlass des Krieges boten demnach die jeweiligen Unabhängigkeitserklärungen und die internationale Anerkennung. Die bosnischen Serben versuchten zunächst die mehrheitlich von Serben besiedelten Regionen einschließlich der fehlenden Verbindungsstücke unter ihre Kontrolle zu bringen. Dies bedeutete eine Sicherung des nördlichen Korridors, die Eroberung des östlichen Korridors in Richtung der östlichen Herzegowina, sowie den Durchbruch des mittleren Korridors.
    Die HVO hatte anfangs ein Militärbündnis mit den Bosniaken, weil beide Parteien eine Eigenständigkeit Bosnien-Herzegowinas unterstützten. Dieses Bündnis zerbrach jedoch, als auch die bosnischen Kroaten Gebietsansprüche stellten. Sie versuchten die Posavina und die westliche Herzegowina unter ihre Kontrolle zu bringen. Später unternahmen sie auch Angriffe auf mehrheitlich von Bosniaken besiedelte Gebiete, um ihr Territorium auszuweiten.
    Die bosniakischen „Regierungstruppen“ begnügten sich wegen ihrer militärischen Unterlegenheit zu Beginn des Krieges mit der Verteidigung des Territoriums, über das sie noch Kontrolle ausübten. Nach dem Austritt der kroatischen Armee aus dem Militärbündnis mussten sie auch Angriffe von kroatischer Seite abwehren. Erst im Verlauf des Jahres 1993 wendete sich das Blatt zugunsten der Bosniaken, woraufhin sie planten, Zentralbosnien zurückzuerobern und einen Landkorridor zur Adria zu öffnen.
    nein du spast, dumme leute begrüsse ich so und solche gibts bei mir zuhause nicht

    pa da u pravu si boansci su se golim rukama obranili protiv migova vbr-a zolja i mitraljeza,

    verzapf keine scheisse hier DUMMBO

  10. #70
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Jaz Beitrag anzeigen
    Gar nix habe ich schon mal irgendwo erklärt, es gibt keine vehabijas das wurde erfunden.
    du bist so dummdämlcih dass es keine weitere steigerung gibt...

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 21:00
  2. Capdevila završio u zeni?koj bolnici
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 15:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 18:00
  4. Nijedan mudžahedin nije protjeran iz BiH
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 00:00
  5. jednoj zeni...
    Von Vodka_i_Džin im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 17:31