BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 44 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 437

Muftija und seine Leute die Zukunft des Sandzaks?

Erstellt von Mastakilla, 10.09.2010, 13:07 Uhr · 436 Antworten · 22.499 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich habe Bekannte aus dem montenegrinischen Teil des Sandzak. Sie kennen diesen Muftija zwar aber niemand in Montenegro hegt eine besonders herausragende Sympathie mit ihm. Ihrer Aussage nach haben die Sandzaklija(?) aus CG keine Unabhängigkeitsbestrebungen weil es in CG keine Diskriminierung unter den Volksgruppen gibt.
    was meinst du wie das in serbien aussieht?

    Dieses ganze Gelaber von Unterdrückung ist die übliche Masche um seine unabhängigkeitsrechte auszuweiten, im Sandzak wurde mit Zoran Djindjic die erste Universität in Novi Pazar gebaut, es wird eine islamische Fakultet dort betrieben, wie du siehst laufen die Muftijas/Imame auch frei rum, die Leute dürfen beten gehen, bei den Protesten hat die Polizei auf niemanden eingehauen, obwohl sie guten Grund hatte das nach einem derart gewalttätigen Protest mit Steinbewurf zu tun, der Sandzak hat seine Flagge bekommen, es gibt eine Partei der Bosniaken im Parlament und und und...

    weist du, alles so Dinge wo man sich fragen muss, wo bitteschön die Bosniaken benachteiligt sein sollen

    dieser spasti muftija versucht Ärger zu schaffen, um durch solche populistische Aktionen oben zu bleiben und pokert darauf, dass die serb. Behörden genauso antworten, aber das bleibt aus, weil Belgrad keien Lust hat sich dann als Unterdrücker darstellen zu lassen

    Ich nehme an, dass Belgrad weiterhin erstmal nichts tun wird, bis es dann genügend Gründe hat einzugreifen, vielleicht auch sogar mit einer breiten Zustimmung im Sandzak selbst, weil die Leute dort von Zukorlics Gewaltaffen auch angegriffen werden

  2. #162
    PašAga
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Hier wird gesagt:
    Ein mufti darf nicht in die Politik!!!!!!!!!!
    Dann kommen Bosnaken und sagen:
    Er ist kein Politiker,ander machen politik für ihn.

    Also macht er doch Politik!
    Das sind iranische verhältnisse,eher nehmen wir den sangjak ein das es autonomie beommt,dort leben noch albaner im süden.
    Dieses teil wollen wir dann auch.
    Shkodra sagjak,ihr pisser.^^

    Es ist doch egal ob er ein Mufti ist, dann soll er von dem Mufti "Thron" abtreten und Politiker werden den wir brauchen bessere Politiker ausserdem was hat er den gesagt oder getan das du ihn mit denen aus Teheran gleichstellst?

    Selbst Ciplic ein Serbischer Minister sagt das Zukorlic kein Radikaler Moslem ist obwohl die beiden im Konflikt stehen...

  3. #163
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Es ist doch egal ob er ein Mufti ist, dann soll er von dem Mufti "Thron" abtreten und Politiker werden den wir brauchen bessere Politiker ausserdem was hat er den gesagt oder getan das du ihn mit denen aus Teheran gleichstellst?

    Selbst Ciplic ein Serbischer Minister sagt das Zukorlic kein Radikaler Moslem ist obwohl die beiden im Konflikt stehen...
    Dort hat es angefangen, dass ein religiöser Führer zum Politiker wird.

  4. #164
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    nun , wieviele millionen hat denn damals kosovo von belgrad in den arsch geschoben bekommen ??? ihr ward doch die ärmsten der armen auf dem balkan !!! so sabber net rum

    Kein Cent!

    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Wo steht das mit Quelle.
    Hol mir keine albanische jetzt

    Halts maul! (gilt für beide)

  5. #165
    PašAga
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Dort hat es angefangen, dass ein religiöser Führer zum Politiker wird.
    Und das ist nun der einzige Grund ihn mit den Mullas im Iran gleichzustellen obwohl er nicht getan sowie auch nichts gesagt hat was denen nahe kommen würde

  6. #166

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Es ist doch egal ob er ein Mufti ist, dann soll er von dem Mufti "Thron" abtreten und Politiker werden den wir brauchen bessere Politiker ausserdem was hat er den gesagt oder getan das du ihn mit denen aus Teheran gleichstellst?

    Selbst Ciplic ein Serbischer Minister sagt das Zukorlic kein Radikaler Moslem ist obwohl die beiden im Konflikt stehen...
    Ja,ist egal ob er mufti und geisteskrank ist,lass ihn machen...komm ein BMW geht noch und noch ne jungfrau.^^
    stellen wir noch den papst in die politik und schon haben wir mittelalter.
    Können gleich kreuzzüge starten.
    Der mufti muss weg,egal wie,oder wir bekommen den süden wo die albaner leben.

  7. #167

    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    844
    ich versteh die aus der RASKA nicht...
    vorgestern bei Serbiens niederlage gegen die türkei ist ein mob durch die strassen von novi pazar marschiert und hatt "ovo je turska" geschrien inkl. türkischen fahnen !!!
    so, wieso regt ihr euch auf das ihr türken genannt werdet ?
    versteh ich nicht, gestern wart ihr noch bosnjaken heute türken ?
    identitätskriese nenn ich das mal...
    jetzt mal ne frage, wieso geht ihr nicht einfach alle in die türkei ?`
    Raska - srbija, turci u tursku

  8. #168
    PašAga
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ja,ist egal ob er mufti und geisteskrank ist,lass ihn machen...komm ein BMW geht noch und noch ne jungfrau.^^
    stellen wir noch den papst in die politik und schon haben wir mittelalter.
    Können gleich kreuzzüge starten.
    Der mufti muss weg,egal wie,oder wir bekommen den süden wo die albaner leben.

    Der Papst ist doch das Oberhaupt eines Staates ^^ auch wenn es nur der Vatikan ist und doch hat er mehr zu sagen als viele Politiker

    Politiker haben wir viele zb. Ugljanin und Ljajic Minister in Serbien doch die habens gut und kümmern sich nicht um ihre Leute der Muftija hat es zwar auch sehr sehr gut aber wenigstens denkt er an seine Leute.

    Albaner gibt es im Süden nicht mehr.... tut mir leid

  9. #169
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.586
    Zitat Zitat von Fatmir_Nimanaj Beitrag anzeigen
    halt dein dreckiges maul du bastard und sohn einer dreckiger zigeunerhure.
    du bist kein albaner.
    eine albanische mutter würde niemals so ein stück scheisse wie dich gebären geschweige den erziehen.

    du slawen haben kosovo jahrzehnte lang ausgebeutet.
    der spruch müsste dir geläufig sein:" beograd sa grad u kosovu sa radi"

    erbärmlich, einfach nur erbärmlich, jeder, der Kosovo nicht lobt aus Albanien ist kein Albaner? Du gestörter HUnd

  10. #170
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Habt ihr mitbekommen, dass der Muftija die serbische Zeitung Blic verklagen will, weil sie eine Karikatur von ihm veröffentlich haben. Wie gesagt keine Karikatur des Mohammed, sondern gegen ihn als Person gerichtet.

    Und er will 100.000.000 € Schadensersatz

    Passt zu seinem Image, dass er Luxus liebt ^^

Ähnliche Themen

  1. Erste Vertretung Sandzaks auf der Welt eröffnet
    Von Sonny Black im Forum Politik
    Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 15:13
  2. Vorbild für den Balkan Muftija Muamer Zukorlic
    Von Izmir-Türk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 22:29
  3. Muftija dozvolio Isahu da ne posti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 16:30
  4. Für Leute die nur reinrassige Leute suche + Patrioten
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 10:51