BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Multiethnische Fassade in der Federacija bröckelt....

Erstellt von mannheimer, 28.08.2009, 00:03 Uhr · 101 Antworten · 3.629 Aufrufe

  1. #81
    cro_Kralj_Zvonimir
    Die meisten hier in der Diskussion vergessen das Politiker vom VOLK gewählt worden sind.

  2. #82
    Stanislav
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bleib mal locker Flachzange! Ohne Kroatien hätte Karadzic sein Versprechen euch auszulöschen wahr gemacht!

    Also sicher hat man den Kroaten was zu verdanken. Aber nur aus Liebe zu den Bosniaken hat das damals keiner gemacht. Das war kroatisches Interesse. Und dass es Pläne einer Teilung BiHs gab weißt du, ebenso dass es einen kroatischen Angriff auf BiH gab nach dem Mord an Blaz Kraljevic.

    Das ist kein Grund sich zu streiten, aber die Kroaten sind sicher nicht die Retter in der Not für die Bosniaken im Allgemeinen. Erwähnt werden soll aber auch, dass die Kroaten sicher nicht Aggressor Nr.1 waren und das Mesic heute eine spitzen Politik gegenüber BiH verfolgt.

  3. #83
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ich hoffe nur das es nicht zum krieg komt zwischen bosniaken und kroaten ohne eine serbische front wir würden euch bis nach italien wegbomben ihr lutscher verräter
    Bist du ein scheiss rotzblag!


    Gebetelt um Hilfe habt ihr.......undankbarer asi!


    Vor der Operation Oluja fiel am 9. Juli 1995 die UN-Schutzzone Srebrenica, in welcher nach der Eroberung durch die Truppen des bis heute flüchtigen Kriegsverbrechers General Ratko Mladić Frauen und Kinder von den Männern ab 16 Jahren getrennt wurden (bis zu 8.000), die Männer daraufhin deportiert und durch Massenerschiessungen ermordet und in den umliegenden Wäldern in Massengräbern vergraben wurden. Dieses größte Kriegsverbrechen seit dem Zweiten Weltkrieg in Europa erlangte weltweit traurige Bekanntheit unter dem Namen Massaker von Srebrenica. Nach Srebrenica und Žepa waren außer Sarajevo lediglich noch Bihać und Goražde als UN-Schutzzone übrig. Die Vojska Republike Srpske (Armee der Republika Srpska) begann kurz vor der Operation Oluja eine massive Militäroperation auf die Stadt Bihać, welche seit fast drei Jahren belagert wurde.


    Eine neue Großoffensive der Serben gegen die Enklave Bihać, eine weitere UNO-„Sicherheitszone“, hatte bereits begonnen: Etwa 70 Prozent Bosnien-Herzegowinas waren zu jener Zeit unter serbischer Kontrolle. Die seit Monaten belagerte und ausgehungerte Stadt war geschwächt, da die ohnehin nur leicht und unzureichend bewaffneten Verteidiger und die Bevölkerung nahezu vollständig von Hilfslieferungen und Nachschub abgeschnitten waren.

    Der bosnische Kommandant der Verteidigung von Bihać, Atif Dudaković, appellierte an die kroatische Regierung, mit der Operation Oluja so schnell wie möglich zu beginnen, um den Fall der Stadt zu verhindern. Heute liegen Informationen vor, dass auch die USA und die NATO Kroatien politisch unterstützten und ebenso forderten, die Operation schnellstmöglich zu beginnen. Mit der Operation Oluja wurde die serbische Belagerung von Bihać beendet und ganz Westbosnien durch die darauf folgende Operation Maestral zurückerobert.



    Die Operation Oluja, ihre Bedeutung, Durchführung und Effekte werden sehr kontrovers diskutiert und analysiert. Seitens der Kroaten und Bosniaken gilt diese Operation als Befreiungsschlag und Ende des Krieges.



    Und jetzt verpiss dich Penner!

  4. #84
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Bošnjanin Beitrag anzeigen
    Also sicher hat man den Kroaten was zu verdanken. Aber nur aus Liebe zu den Bosniaken hat das damals keiner gemacht. Das war kroatisches Interesse. Und dass es Pläne einer Teilung BiHs gab weißt du, ebenso dass es einen kroatischen Angriff auf BiH gab nach dem Mord an Blaz Kraljevic.

    Das ist kein Grund sich zu streiten, aber die Kroaten sind sicher nicht die Retter in der Not für die Bosniaken im Allgemeinen. Erwähnt werden soll aber auch, dass die Kroaten sicher nicht Aggressor Nr.1 waren und das Mesic heute eine spitzen Politik gegenüber BiH führt.
    Hat ja auch keiner gesagt, aber man muss die Kirche mal im dorf lassen! Ohne die Kroaten wäre die RS jetzt locker bei 80% statt 49!

  5. #85
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Bošnjanin Beitrag anzeigen
    Also sicher hat man den Kroaten was zu verdanken. Aber nur aus Liebe zu den Bosniaken hat das damals keiner gemacht. Das war kroatisches Interesse. Und dass es Pläne einer Teilung BiHs gab weißt du, ebenso dass es einen kroatischen Angriff auf BiH gab nach dem Mord an Blaz Kraljevic.

    Das ist kein Grund sich zu streiten, aber die Kroaten sind sicher nicht die Retter in der Not für die Bosniaken im Allgemeinen.

    das kommt immer als ausrede für die aggression, dabei wissen die genau, dass sie nur so die oluja machen durften wenn sie sich wieder mit uns verbünden, das war in erster linie eigenes interesse und den einzigen den wir (kroatien und bosnien) danken müssen ist den amerikanern und co.

  6. #86
    Stanislav
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    das kommt immer als ausrede für die aggression, dabei wissen die genau, dass sie nur so die oluja machen durften wenn sie sich wieder mit uns verbünden, das war in erster linie eigenes interesse und den einzigen den wir (kroatien und bosnien) danken müssen ist den amerikanern und co.
    Hätten Kroaten und Bosnier von Anfang an zusammengehalten wäre es für beide besser gewesen.

    Aber solchen Schweinen bin ich sicher nicht dankbar:



  7. #87
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bist du ein scheiss rotzblag!


    Gebetelt um Hilfe habt ihr.......undankbarer asi!


    Vor der Operation Oluja fiel am 9. Juli 1995 die UN-Schutzzone Srebrenica, in welcher nach der Eroberung durch die Truppen des bis heute flüchtigen Kriegsverbrechers General Ratko Mladić Frauen und Kinder von den Männern ab 16 Jahren getrennt wurden (bis zu 8.000), die Männer daraufhin deportiert und durch Massenerschiessungen ermordet und in den umliegenden Wäldern in Massengräbern vergraben wurden. Dieses größte Kriegsverbrechen seit dem Zweiten Weltkrieg in Europa erlangte weltweit traurige Bekanntheit unter dem Namen Massaker von Srebrenica. Nach Srebrenica und Žepa waren außer Sarajevo lediglich noch Bihać und Goražde als UN-Schutzzone übrig. Die Vojska Republike Srpske (Armee der Republika Srpska) begann kurz vor der Operation Oluja eine massive Militäroperation auf die Stadt Bihać, welche seit fast drei Jahren belagert wurde.


    Eine neue Großoffensive der Serben gegen die Enklave Bihać, eine weitere UNO-„Sicherheitszone“, hatte bereits begonnen: Etwa 70 Prozent Bosnien-Herzegowinas waren zu jener Zeit unter serbischer Kontrolle. Die seit Monaten belagerte und ausgehungerte Stadt war geschwächt, da die ohnehin nur leicht und unzureichend bewaffneten Verteidiger und die Bevölkerung nahezu vollständig von Hilfslieferungen und Nachschub abgeschnitten waren.

    Der bosnische Kommandant der Verteidigung von Bihać, Atif Dudaković, appellierte an die kroatische Regierung, mit der Operation Oluja so schnell wie möglich zu beginnen, um den Fall der Stadt zu verhindern. Heute liegen Informationen vor, dass auch die USA und die NATO Kroatien politisch unterstützten und ebenso forderten, die Operation schnellstmöglich zu beginnen. Mit der Operation Oluja wurde die serbische Belagerung von Bihać beendet und ganz Westbosnien durch die darauf folgende Operation Maestral zurückerobert.



    Die Operation Oluja, ihre Bedeutung, Durchführung und Effekte werden sehr kontrovers diskutiert und analysiert. Seitens der Kroaten und Bosniaken gilt diese Operation als Befreiungsschlag und Ende des Krieges.



    Und jetzt verpiss dich Penner!

  8. #88

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    laber keinen mist du daueropfer.
    dann kann man auch sagen ohne bosnien gebe es kein kroatien, da sich dann sofort alle serbischen streitkräfte auf kroatien konzentriert hätten und man ganz schnell umschlossen wäre.

    und wie auch immer, die kroatische aggression auf bih kann man nicht leugnen und nicht entschuldigen, auch wenn ihr das scheinheilig versucht.
    man hat sich mit karadzic zusammengeschlossen um bih zu teilen, diese wahrheit sollte man mal akzeptieren bevor men den cetniks hier immer propagandagestörtheit vorwirft.
    Akzeptiert du und deinesgleichen erst mal dass Izetbegovic euch vorsätzlich ins Messer hat laufen lassen.
    Karadzic hatte doch vollkommen recht dass Ihr im Falle eines Krieges nicht in der Lage wärt euch zu verteidigen. Er hat nur die Wahrheit gesagt.

  9. #89
    Avatar von Babo.Hadžiya

    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    2.424
    Zitat Zitat von Gummo Beitrag anzeigen
    Akzeptiert du und deinesgleichen erst mal dass Izetbegovic euch vorsätzlich ins Messer hat laufen lassen.
    Karadzic hatte doch vollkommen recht dass Ihr im Falle eines Krieges nicht in der Lage wärt euch zu verteidigen. Er hat nur die Wahrheit gesagt.

    wir waren sehr wohl in der lage uns zu verteidigen. trotz logistischer und technischer unterlegenheit

  10. #90
    Stanislav
    Zitat Zitat von Gummo Beitrag anzeigen
    Akzeptiert du und deinesgleichen erst mal dass Izetbegovic euch vorsätzlich ins Messer hat laufen lassen.
    Karadzic hatte doch vollkommen recht dass Ihr im Falle eines Krieges nicht in der Lage wärt euch zu verteidigen. Er hat nur die Wahrheit gesagt.
    File:en-us-fake.ogg - Wiktionary

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 17:25
  2. Gradačac - Federacija BiH
    Von Saric im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 22:05
  3. Federacija BiH slavi Dan državnosti
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 12:30
  4. Federacija BiH ima samo 221 euro
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 20:07
  5. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 14:36