BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 296

Multikulti-Griechenland?

Erstellt von Schreiber, 14.10.2008, 13:57 Uhr · 295 Antworten · 8.263 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Das du lügst habe ich hier schon mehrmals anhand von Quellen belegt. Wieso musst du dich immer weiter lächerlich machen ???
    Auf deine imaginären Quellen über Aristeidis Kollias warte ich schon seit über einen Jahr. Versprich nicht schon wieder was das du niocht halten kannst!

    Ich lüge eben nicht.
    Der einzige der sich lächerlich macht bist du.
    Wu weist nichtmal wovon du redest.

  2. #112
    Crane
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Franzosen sind aber grösstenteil latinischer Abstammung! Arvaniten haben sich vielleicht mit den Griechen vermischt, aber die Mehrheit ist sicherlich albanisch.
    Wie soll das gehen. Ok, die Franken haben sich dann mit diesen "Latinos" vermischt... Deutsche?

    Was ist denn mit einem Griechen, der in der Türkei geblieben ist Moslem wurde, jetzt nur türkisch spricht und sich für einen Türken hält? Ist das jetzt ein Türke oder ein Grieche?

  3. #113
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Sie haben ihre Sprache behalten... na und?

    Die Franzosen stammen zu einem Teil von Franken ab. Franken waren Germanen.

    Also was jetzt? Sind diese Franzosen Deutsche? Einige von ihnen lernen auch Deutsch in den Schulen.
    Wie immer ein dummer vergleich.

    Ach ja Troy ich glaube du bist Mod oder??

    Bitte ein Thread eröffnen welches die Überschrift Arvanitas behinhaltet.

  4. #114
    Arvanitis
    Könnte bitte IllyrianEagle verwarnt werden , da er anscheinend an einer ernsthaften Diskussion nicht interessiert ist , und angegebene Quellen vollkommen ignoriert und seine Behauptungen trotz Widerlegungen nicht einschränkt???

  5. #115
    Crane
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wie immer ein dummer vergleich.
    Der Vergleich passt perfekt. Bei den Franken ist die Trennung zu den Deutschen halt etwa 1200 Jahre her und die Arvaniten haben sich konitnuierlich vor mind. 600 jahren bis knapp 1000 Jahren von den Albanern getrennt.

  6. #116
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Könnte bitte IllyrianEagle verwarnt werden , da er anscheinend an einer ernsthaften Diskussion nicht interessiert ist , und angegebene Quellen vollkommen ignoriert und seine Behauptungen trotz Widerlegungen nicht einschränkt???
    Ich habe doch Troy um eine erstellung eines Threads gebeten du heulsuse.

  7. #117
    Crane
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Könnte bitte IllyrianEagle verwarnt werden , da er anscheinend an einer ernsthaften Diskussion nicht interessiert ist , und angegebene Quellen vollkommen ignoriert und seine Behauptungen trotz Widerlegungen nicht einschränkt???
    Ok ruhig bleiben.... ich weiß nicht genau um welche Behauptung es geht, aber scheiße labern ist an sich noch erlaubt.

  8. #118
    Crane
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich habe doch Troy um eine erstellung eines Threads gebeten du heulsuse.
    Ok... ich verschiebe hier dieses neue Thema in einen neuen Thread. Was nichts daran ändert, dass du ruhig mal ein paar Quellen für deine behauptungen liefern könntest.

  9. #119
    Pejani1
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Wie soll das gehen. Ok, die Franken haben sich dann mit diesen "Latinos" vermischt... Deutsche?

    Was ist denn mit einem Griechen, der in der Türkei geblieben ist Moslem wurde, jetzt nur türkisch spricht und sich für einen Türken hält? Ist das jetzt ein Türke oder ein Grieche?

    Echt schlechter Vergleich! Die meisten Arvaniten haben ihr Sprache beibehalten und wissen das sie Albaner sind.

  10. #120
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Ok... ich verschiebe hier dieses neue Thema in einen neuen Thread. Was nichts daran ändert, dass du ruhig mal ein paar Quellen für deine behauptungen liefern könntest.

    Ich habe dieser Heulsuse die Quelle gegeben.
    Das problem ich finde keine Texstpasagen hier im internet.
    Ich werde aber den Herrn Kollias zitieren.

    Seine Lebensgeschichte u. Berichte über Arvaniten.

Ähnliche Themen

  1. Mehr Unterstützung für Muslime bei Multikulti
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 20:03
  2. Tohuwabohu statt Multikulti
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 14:27
  3. Schmerzvoller Abschied vom Multikulti
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 23:45
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 08:36
  5. Wie findet ihr Multikulti?
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 18:38