BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 30 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 296

Multikulti-Griechenland?

Erstellt von Schreiber, 14.10.2008, 13:57 Uhr · 295 Antworten · 8.282 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Super ! Das du mir den griechischen Namen dieses Buches nennst , ändert natürlich alles an der Tatsache dass Leute wie Kollias oder Biris, bei seriösen Dokumentationen bezüglich Arvaniten nicht besonders ernst genommen werden.
    Von wen nicht ernst genommen???




    Wie seriös und glaubwürdig sind diese Leute also ??? Wenn man neutrale Quellen über Arvaniten sucht kommen komischerweise immer die Dinge heraus die ich gepostet habe.
    Also willst du uns sagen, dass ein Kollias nicht Neutral berichtet hat, als er sagte das auf dem Balkan die Albaner den Griechen am nähesten stehen???


    Du bist 100% ein Kind nicht über 18 der die Wahrheit verdrängt. Dass merkt man daran dass du noch immer nicht auf meine Quellen eingegangen bist oder diese trotz ihrer Glaubwürdigkeit nicht akzeptierst.
    Anscheinend ist das eine Neugriechische masche seinen kontrahenten als Kind zu bezeichnen, wenn man mit der Wahrheit überfordert ist. Zudem bin ich nicht derjenige der mit Opfa und owned kommt soviel dazu wer das Kind ist.


    Du nennst mir also immer wieder das Buch Kolias`s. Komischerweise ist absolut nichts, bis auf dem Namen dieses Buches im Netz über ihn zu finden. Nicht einmal eine Biographie. Ich weiß nicht was in dem Buch steht , kann es mir aber vorstellen wenn ich merke wie begeistert die Albaner davon sind.
    Da er Arvanite ist hat er über die Arvaniten berichtet ihr Bräuche ihre Herkunft. Hat genau das gesagt was du uns hier schon bestätigt hast du lusche.



    Selbst wenn der Mann Arvanite ist , heißt dass das er die Wahrheit spricht ??? Gibt es keine türkeikritischen Türken ??? Gibt es keine russischkritischen Russen??? usw.
    Naja liegt im Auge des Betrachters. Für einen Neugriechen ist es Natürlich Müll. Wäre ja auch schlimm sich einzugestehen, dass die Identität die man Besitz eine Künstlich erschaffene Orthodoxische identität ist.


    Die Tatsache also dass Kollias besonders wichtige Erkenntnisse über Arvaniten hatte , zweifle ich an dadurch dass es keine Quellen über ihm im Netz gibt.
    Natürlich wenn du es sagst Intelligentsbestie........
    Ich glaube hiermit wissen die User auch wieso ich keine lust habe mir die Mühe zu machen. Weil du wie immer mit solchen Banalen coments ankommst.


    Ich verstehe garnicht warum du und deinesgleichen sich so sehr gegen die Tatsachen streubt. In jeder Recherche über Arvaniten ist zu lesen dass diese schon nach ihrer Ankunft kein albanisches Nationalbewusstsein hatten und dass diese orthodoxen Glaubens waren.

    Ist das der Grund wieso du dich streubst zuzugeben, dass es nicht so war. Weil die Albaner von oben eher Moslems sind. Und für einen wahren Orthodoxen es nicht sein kann mit Moslems verwandt zu sein.


    Seht einfach ein dass die glorreichen Arvaniten nicht "eure" Leute sind und ihre eigene Geschichte haben , zu der "ihr" nichts beigetragen habt
    Mmm ich hoffe die anderen User sehen deine widersprüchliche Artdie ich sehe.
    Du bist nicht ernst zu nehmen.

  2. #242
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    wäre er albaner würde er sich aber albaner nennen, er nennt sich aber arvanite also weder albaner noch grieche
    Arvanite kommt von der frühen Bezeichnung Arban....Arbresh......Alban.

    Somit steht Arvanit wie Arnavut (türkisch) für das gleiche.
    Als was er sich sieht ist eine andere Sache.

  3. #243
    mustermann_max
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Arvanite kommt von der frühen Bezeichnung Arban....Arbresh......Alban.

    Somit steht Arvanit wie Arnavut (türkisch) für das gleiche.
    Als was er sich sieht ist eine andere Sache.
    er hat doch schon oft von seiner herkunft erzählt er leugnet ja net aber die arvaniten sind griechen da kannst alle fragen

  4. #244
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    wäre er albaner würde er sich aber albaner nennen, er nennt sich aber arvanite also weder albaner noch grieche
    Bosniaken z.B sind auch islamisierte Serben & Kroaten das wissen sie ganz genau. Trotzdem deklarieren sie sich nicht als solche. Ist ja etwa das gleiche, nicht?

  5. #245
    mustermann_max
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    Bosniaken z.B sind auch islamisierte Serben & Kroaten das wissen sie ganz genau. Trotzdem deklarieren sie sich nicht als solche. Ist ja etwa das gleiche, nicht?
    ja so in etwa

  6. #246
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    er hat doch schon oft von seiner herkunft erzählt er leugnet ja net aber die arvaniten sind griechen da kannst alle fragen

    Du hast zu Mbreti gesagt, dass er sich mit ARvanit nicht als Albaner bezeichnet.

    Ich habe darufhin geantwortet, das Arvanit genau wie im türkisch Arnavut für Alban dasteht. Weil es sich aus dem Wort Arbresh gebildet hat.

    Und zudem habe ich auch gesagt, dass es eine andere Sache ist als was er sich sieht und was letztendlich Arvanite bedeutet.

  7. #247
    mustermann_max
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Du hast zu Mbreti gesagt, dass er sich mit ARvanit nicht als Albaner bezeichnet.

    Ich habe darufhin geantwortet, das Arvanit genau wie im türkisch Arnavut für Alban dasteht. Weil es sich aus dem Wort Arbresh gebildet hat.

    Und zudem habe ich auch gesagt, dass es eine andere Sache ist als was er sich sieht und was letztendlich Arvanite bedeutet.
    jaja reg dich doch net auf, steht dir net

  8. #248
    Arvanitis
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Von wen nicht ernst genommen???
    Kannst du denn nicht lesen ??? Von den Historikern die über Arvaniten schreiben!


    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Also willst du uns sagen, dass ein Kollias nicht Neutral berichtet hat, als er sagte das auf dem Balkan die Albaner den Griechen am nähesten stehen???
    Ich weiß ja nicht was im Buch steht . Dass die Griechen und Albaner auf dem Balkan sich am ähnlichsten sind, habe ich selbst oft hier geschrieben.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Anscheinend ist das eine Neugriechische masche seinen kontrahenten als Kind zu bezeichnen, wenn man mit der Wahrheit überfordert ist. Zudem bin ich nicht derjenige der mit Opfa und owned kommt soviel dazu wer das Kind ist.
    Hehe , bist du nicht derjenige der andere User immer als "Kleiner" bezeichnet. Bist aber nicht der einzige Neualbaner der dass hier macht.



    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Da er Arvanite ist hat er über die Arvaniten berichtet ihr Bräuche ihre Herkunft. Hat genau das gesagt was du uns hier schon bestätigt hast du lusche.
    Dann frage ich mich noch immer was im dem Buch steht , dass es dich sosehr anzieht. Es muss ja etwas proalbanisches sein. Denn meine Angaben akzeptierst du nicht , seine jedoch schon. Dann muss es grundliegende Unterschiede geben in dem was er sagt und dem was alle anderen sagen.


    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Naja liegt im Auge des Betrachters. Für einen Neugriechen ist es Natürlich Müll. Wäre ja auch schlimm sich einzugestehen, dass die Identität die man Besitz eine Künstlich erschaffene Orthodoxische identität ist.
    Für Neualbaner wie dich ist es schwer zu akzeptieren , dass Arvaniten orthodoxe Christen waren und sind , die gegen muslimische Albaner kämpften . Arvaniten haben ihre Religion nicht gewechselt und hatten wohl nie ein albanisches Bewusstsein , was natürlich daran liegen kann dass es zwischen dem 14-15 Jahrhundert kein albanisches Volksbewusstsein gab. Dass habe ich ja auch mehrfach gepostet , was natürlich von den Neualbanern dennoch ignoriert wird.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Natürlich wenn du es sagst Intelligentsbestie........
    Ich glaube hiermit wissen die User auch wieso ich keine lust habe mir die Mühe zu machen. Weil du wie immer mit solchen Banalen coments ankommst.
    Was soll das denn jetzt ??? Du konntest doch genauso wenig wie ich Quellen über Kollias oder alle anderen Behauptungen finden die du in den Raum geworfen hast.




    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ist das der Grund wieso du dich streubst zuzugeben, dass es nicht so war. Weil die Albaner von oben eher Moslems sind. Und für einen wahren Orthodoxen es nicht sein kann mit Moslems verwandt zu sein.
    Was willst du mir wieder sagen ??? Dein unbelegbares wirres Märchen dass Arvaniten Moslems waren ??? Du konntest und kannst mir natürlich dazu keine Belege liefern, also lassen wir das Thema doch einfach.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Mmm ich hoffe die anderen User sehen deine widersprüchliche Artdie ich sehe.
    Du bist nicht ernst zu nehmen.
    Du kannst ja gern die User fragen wer hier die widersprüchlichen Angaben macht. Ich bin mir sicher dass es jeder sieht der hier mitließt.
    Du bist für mich sowieso zu diesem Thema kein Kontrahent. Ich bin aber auch dumm und selber Schuld dass ich immer wieder auf deine Posts eingehe und als Dank dafür immer wieder den selben Mist lesen muss.

  9. #249
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Kannst du denn nicht lesen ??? Von den Historikern die über Arvaniten schreiben!
    Ganz ehrlich bist du dir nicht zu schade für so ein quatsch...


    Ich weiß ja nicht was im Buch steht . Dass die Griechen und Albaner auf dem Balkan sich am ähnlichsten sind, habe ich selbst oft hier geschrieben.
    Na siehst du geht doch.........


    Hehe , bist du nicht derjenige der andere User immer als "Kleiner" bezeichnet. Bist aber nicht der einzige Neualbaner der dass hier macht.
    Ja daran ist meine Freundin schuld. Ihr lieblingswort habe es mit der Zeit übernommen


    Dann frage ich mich noch immer was im dem Buch steht , dass es dich sosehr anzieht. Es muss ja etwas proalbanisches sein. Denn meine Angaben akzeptierst du nicht , seine jedoch schon. Dann muss es grundliegende Unterschiede geben in dem was er sagt und dem was alle anderen sagen.
    Nein soviel unterschiedliches ist es nicht.
    Er weiß anscheinend über seine Kultur besser bescheid, als andere.


    Für Neualbaner wie dich ist es schwer zu akzeptieren , dass Arvaniten orthodoxe Christen waren und sind , die gegen muslimische Albaner kämpften . Arvaniten haben ihre Religion nicht gewechselt und hatten wohl nie ein albanisches Bewusstsein , was natürlich daran liegen kann dass es zwischen dem 14-15 Jahrhundert kein albanisches Volksbewusstsein gab. Dass habe ich ja auch mehrfach gepostet , was natürlich von den Neualbanern dennoch ignoriert wird.
    Nein ist es nicht, desn für mich ist jeder Albaner gleich ob Katholisch, Orthodox oder Moslem. Das ist auch unsere Denkweise. Deswegen waren die vorwürfe seitens der Serben immer falsch und zeugte von der unkentniss gegenüber uns.

    Schau dir mal die ARbreshen aus Italien an. Anscheinend haben die ein Albanisches bewustsein. Vielleicht kanst du uns ja erklären wieso es nicht die ARvaniten haben???

    Was soll das denn jetzt ??? Du konntest doch genauso wenig wie ich Quellen über Kollias oder alle anderen Behauptungen finden die du in den Raum geworfen hast.
    Ich werfe nichts in den Raum was nicht stimmt.


    Was willst du mir wieder sagen ??? Dein unbelegbares wirres Märchen dass Arvaniten Moslems waren ??? Du konntest und kannst mir natürlich dazu keine Belege liefern, also lassen wir das Thema doch einfach.

    Doch konnte ich die namen der Arvaniten waren ein Beweis.
    Aber lassen wir es du willst es nicht einsehen.

    Du kannst ja gern die User fragen wer hier die widersprüchlichen Angaben macht. Ich bin mir sicher dass es jeder sieht der hier mitließt.
    Du bist für mich sowieso zu diesem Thema kein Kontrahent. Ich bin aber auch dumm und selber Schuld dass ich immer wieder auf deine Posts eingehe und als Dank dafür immer wieder den selben Mist lesen muss
    Ja bitte sollen sie doch lesen. Ich bitte dich auch gleich mir aufzuzeigen was widersprülich war was ich gesagt habe. Ich mein größtenteils hast du mir recht gegeben. Zudem hast du noch nicht auf eine Frage von mir geantwortet.

  10. #250
    mustermann_max
    faszinierend wie ihr euch mühe gebt, fehlen nur noch die blümchen und herzchen am rand

Ähnliche Themen

  1. Mehr Unterstützung für Muslime bei Multikulti
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 20:03
  2. Tohuwabohu statt Multikulti
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 14:27
  3. Schmerzvoller Abschied vom Multikulti
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 23:45
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 08:36
  5. Wie findet ihr Multikulti?
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 18:38