BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 286

Die multikulturelle Prognose für Europa

Erstellt von dragonfire, 07.01.2013, 22:31 Uhr · 285 Antworten · 7.644 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.081
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Und was ist wenn Saudis nach Nord Korea gehen ?

    Ich glaube Vergleiche mit Staaten die extreme Ansichten haben sind kaum möglich.
    Naja, wer begibt sich schon freiwillig zu einer Verschlechterung, es sei denn er hat dadurch irgendwelche Vorteile.

    Im Verhältnis Saudi/Korea ist keine übertragbare Sinnigkeit in diesem Kontext gegeben.


    .....es fahren ja auch Leute nach Afghanistan oder Sibirien......

  2. #62
    Kejo
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Mir ging es nur um den Umstand, dass es in die christlichen Gesellschaft aus meiner Sicht ein Gewinn ist -sich- zu assimilieren, hingegen umgekehrt eine Verschlechterung,weil unsere "Systeme" in wesentlichen Punkten sehr differieren.
    In " Eurem" System geht es, wenn überhaupt, höchstens einheimischen Männern etwas gut.
    Alles was dahinter kommt ist "Ballast".
    Sowie auch viele Einschränkungen im zivilen Bereich gelten, im Vergleich zu uns hier.
    ....also ist es besser, sich hier assimilieren zu lassen, egal wo man herkommt, als wenn man sich bei Euch assimilierén würde. So sehe ich das.
    Was hast Du bloß für Vorstellungen? Unser/euer System? Weder ist SA stellvertretend für die musl. Welt noch ist zB. Norwegen stellvertretend für die christl. Welt zu nehmen. Du generalisierst extrem.

  3. #63
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    trollst du oder meinst du diesen Schrott ernst?
    Er meint es ernst. Er ist beseelt von der pantürkischen Idee und dem Islam.

    Aber den logischen zweiten Schritt, komplette Trennung inkl. Sozial- und Steuersystem will er nicht gehen.

  4. #64
    Kejo
    Nein, ich meine, hey, viele Türken sind hier geboren und aufgewachsen und kennen die Türkei nicht mehr. Ich denke, wir sollten auch als Minderheit in Deutschland anerkannt werden. Das wäre ein guter Schritt. Die Parallelgesellschaften würden so besser funktionieren und träfen auf mehr Akzeptanz.

  5. #65
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Wieso wird Assimilation mit Zwang verbunden? Viele gliedern sich doch reibungslos hier ein, wenn sie hier geboren sind. Und natürlich kannst du hier keinen tollen Beruf kriegen, wenn du die Sprache nicht sprichst und deine Kultur zu 100% in jedem Bereich des Lebens durchboxen willst. Gut, wer halt eine weniger qualifizierte Tätigkeit macht, da kann es egal sein, aber den Druck haben genauso Deutsche, sich im Berufsleben in einigen Bereichen anpassen und Vollgas geben zu müssen, wenn sie was schaffen wollen. In einem Beruf mit gewissen Gepflogenheiten erwartet man auch ein gewisses Benehmen. Wenn ich nen Mudzahedin einstelle und der Frauen nicht die Hand geben will, dann kann mir das potentielle Kunden verscheuchen, was soll man mit so einem.

  6. #66

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Mohammed is now the most popular name for baby boys ahead of Jack and Harry
    Mohammed is now the most popular name for baby boys ahead of Jack and Harry | Mail Online

    In England geht die Islamisierung auch voran.

  7. #67
    Esseker
    "Assimilation ist ein Verbrechen"

    ... Gott, wie ich dieses Forum liebe

  8. #68
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.081
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was hast Du bloß für Vorstellungen? Unser/euer System? Weder ist SA stellvertretend für die musl. Welt noch ist zB. Norwegen stellvertretend für die christl. Welt zu nehmen. Du generalisierst extrem.
    Es geht nicht um Vorstellungen, sondern um Tatsachenwiedergabe.

    Und nicht zuletzt Du selbst differenzierst sonst besonders restriktiv.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    "Assimilation ist ein Verbrechen"

    ... Gott, wie ich dieses Forum liebe
    Darauf ( Verbrechen)gibts lebenslang mit anschliessender Sicherungsverwahrung.

  9. #69
    Kejo
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Vorstellungen, sondern um Tatsachenwiedergabe.

    Und nicht zuletzt Du selbst differenzierst sonst besonders restriktiv.
    Ja, aber Brasilien ist nicht Norwegen. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

  10. #70

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.349
    Ein Verbrechen ist Assimilation vielleicht nicht, trotzdem wenn die europäische Länder darauf bestehen, werden sie wahrscheinlich in der Zukunft als Gesellschaften versagen. Man kann nicht einfach die heutige Situation betrachten, sondern auch wie das in einigen Jahrzehnten aussehen wird.

Seite 7 von 29 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankfurt am Main - Das multikulturelle Manhatten in Europa
    Von Mastakilla im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 01:02
  2. Eurovision Prognose
    Von DerTherapeut im Forum Musik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 20:03
  3. Prognose 2008
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 21:36
  4. Multikulturelle Schweiz und Demokratie
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 01:36
  5. Die Bild Prognose für die WM
    Von lazar im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 02:39