BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 259

muslime protestieren in Athen

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.05.2009, 13:35 Uhr · 258 Antworten · 7.951 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    mir gehen diese ganzen moslemischen eiwanderer aus arabien pakistan türkei und solche ländern aufm sack die gehören einfach nicht nach europa und passen auch nicht hier hin die sollten sich klarmachen das griechenland ein christliches land ist und das sie nur gäste sind verdammte scheisse ich hoffe das son pack nicht auch noch ins albanische lande kommt

    Und so einer wie Du gehört ebensoweinig in ein demokratisches Europa des 21. Jahrhunderts - du rassistischer Vollpfosten.

  2. #102
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    mir gehen diese ganzen moslemischen eiwanderer aus arabien pakistan türkei und solche ländern aufm sack die gehören einfach nicht nach europa und passen auch nicht hier hin die sollten sich klarmachen das griechenland ein christliches land ist und das sie nur gäste sind verdammte scheisse ich hoffe das son pack nicht auch noch ins albanische lande kommt

    bisher wurde jede völkerwanderung ausschließlich durch einen einzigen faktor ausgelöst: "hunger". kein mensch auf dieser erde verlässt freiwillig seine angestammte heimat türkei, iran, albanien, afghanistan etc. es sei denn, die scholle auf der er sitzt, kann ihn nicht mehr ernähren. europa lebt heute aus der sicht des hungrigen analphabeten aus irak oder sonst woher im absoluten wohlstand. in einem reichtum, der nicht von ungefähr kommt.

    es spielt für die meisten menschen aus dem nahen osten heute keine rolle, welche europäische nation im fieber des kolonialismus des 18. und 19. jahrhunderts diese menschen ausgebeutet, die kultur zerstört und den reichtum davongetragen hat, nur wollen sie heute auch einen teil vom großen kuchen abbekommen, der ihnen durch jene europäer im eigenen land jahrhunderte lang weggenommen wurde.

  3. #103

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Das ist einer von vielen springenden Punkten - das ach so christliche und ach so aufgeklärte Europa kolonialisierte die halbe Welt - zerstörte Kulturen, versklavte Völker und beutete auf Teufel komm raus die Länder aus.

    Aus der Geschichte gelernt?

    Einige Staaten ja - andere wiederum wünschten sich gerne die faschistische Grundeinstellung dieser Jahre wieder - oder... sie jammern heute herum über eine vermeintliche "Islamisierung Europas" - verteufeln alles Fremde und erstrecht alles Andersgläubige - wohl das Deckmäntelchen tragend von Demokratie und Freiheit.




    .

    Freiheit für wen?
    Nur für Christen?
    Aha...

    sehr demokratisch, sehr freiheitlich und sehr aufgeklärt eine solche Einstellung ... jaja

    Die Immigranten von heute kamen keineswegs mit dem Schwert, sondern sie wurden gesucht und gewünscht als sweat-army für die Volkswirtschaften Europas - also: sie arbeiteten und arbeiten heute noch - und für sein Geld arbeiten zu gehen ist nichts Unehrenhaftes.

    Meine Güte, was für Heucheleien werden hier vom Stapel gelassen.

  4. #104

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Albaner haben in dieser Demo nicht teilgenommen!

    seit wann sind wir albaner moslems??

  5. #105

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von kosovo-stylah Beitrag anzeigen
    seit wann sind wir albaner moslems??
    was denn sonst?
    Hier wird geschrieben, Albanien bestehe zu ca. 85% aus Moslems

  6. #106
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Du meine Güte wird hier reißerisches und auch eklatant Hetzte abgelassen ...

    "Sharia in Grundgesetz"
    "Harte Hand"
    "Das Boot ist voll"

    Andeutungen auf einen Prozess und dubios unterschwellige Behauptungen es würde doch ach so vieles gar nicht bekannt werden...

    Das alles ist nicht anders zu benennen als kübelweise rassistisches und faschistiodes Gedankengut, das hier verbreitet wird.


    ich hab mir mal das buch sos abendland jetzt zugelegt ! das wird auf so viele missstände aufmerksam gemacht ide ganrihct an die öffentlichkeit kommen ! und jeder einzelne fall wird dort mit beweisen hinterlegt ! und das sind einwandfreie quellen die dort geboten werden werder nazi quellen noch anti islam quellen ! allgemein ist es eine schande das wenn man auf diese missstände aufmerksam macht man gleich als rassist dargesytellt wird!

  7. #107
    kaurin
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Das ist einer von vielen springenden Punkten - das ach so christliche und ach so aufgeklärte Europa kollonialisierte die halbe Welt - zerstörte Kulturen, versklavte Völker und beutete auf Teufel komm raus die Länder aus.
    Die Arbaber taten dies aber nicht? Wie sieht es mit der ersten islamischen Expansion aus?

    In der Gechichte kann keiner wirklich was dem anderen vorwerfen.

    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen

    Aus der Geschichte gelernt?

    Einige Staaten ja - andere wiederum wünschten sich gerne die faschistische Grundeinstellung dieser Jahre wieder - oder... sie jammern heute herum über eine vermeintliche "Islamisierung Europas" - verteufeln alles fremde und erstrecht alles andersgläubige - wohl das Deckmäntelchen tragend von Demokratie und Freiheit.

    Freiheit für wen?
    Nur für Christen?
    Aha...

    sehr demokratisch, sehr freiheitlich und sehr aufgeklärt eine solche Einstellung ... jaja

    Die Immigranten von heute kamen keineswegs mit dem Schwert, sondern sie wurden gesucht und gewünscht als sweat-army für die Volkswirtschaften Europas - also: sie arbeiteten und arbeiten heute noch - und für sein Geld arbeiten zu gehen ist nichts unehrenhaftes.

    Meine Güte, was für Heucheleien werden hier vom Stapel gelassen.
    Das hier viele übertreiben ist ja normal. Aber es wird von beiden Seiten übertrieben die einen tun so alles gäbe es in bestimmten Kreisen keine besonderen Probleme und die anderen machen daraus gleich das Ende des Abendlandes.

  8. #108
    kaurin
    Zitat Zitat von HrvatNo1 Beitrag anzeigen
    ich hab mir mal das buch sos abendland jetzt zugelegt ! das wird auf so viele missstände aufmerksam gemacht ide ganrihct an die öffentlichkeit kommen ! und jeder einzelne fall wird dort mit beweisen hinterlegt ! und das sind einwandfreie quellen die dort geboten werden werder nazi quellen noch anti islam quellen ! allgemein ist es eine schande das wenn man auf diese missstände aufmerksam macht man gleich als rassist dargesytellt wird!
    Du übetreibst aber. Du tust ja fast so als gebe es eine islamische Weltmafia oder einen "islamischen Weltherrschaftsplan" in welchen auch alle Muslime natürlich involviert sind.

    Auf mich machst du auch einen radikalen Eindruck.

  9. #109
    Absent
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Oh oh.... solche wie er sind also der Grund ?


    Ich finde zu massen Muslime die mich nur für ein christen Schwein halten und nicht meine ich wäre weniger Wert als ein Tier. So z.B. meinen das ein Christ nie die eigene Schwester heiraten dürfte etc.

    Und dann wunder ihr euch das man im Westen so auf die Muslime reagiert.....
    Ich kenne keinen einzigen Moslem der so was Sagen würde, also zumindest hier bei uns, und Verwandte Heiraten wir sowieso nicht du brauchst uns gar nichts zu Unterstellen, denn bei uns wird sehr sehr darauf Aufgepasst das man keine Verwandte heiratet.
    Ich weis nicht ob es bei euch auch so ist aber eines der ersten Fragen die man bei uns stellt wenn man einen Jugo kennen lernt ist wie sie heisst (Name, Familien name) und woher die Person kommt wie der Opa Oma (Familienname) heisst usw.
    Dann Später Fragt man seine Eltern und Bekannte ob man Verwandt und so ein Quatsch.
    Also ich hab noch nie Gehört das Muslime Verwandte Heiraten.
    Das ist doch nur Erfundene Hetz Kacke .

  10. #110
    kaurin
    Zitat Zitat von bihorac Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen einzigen Moslem der so was Sagen würde, also zumindest hier bei uns, und Verwandte Heiraten wir sowieso nicht du brauchst uns gar nichts zu Unterstellen, denn bei uns wird sehr sehr darauf Aufgepasst das man keine Verwandte heiratet.
    Ich weis nicht ob es bei euch auch so ist aber eines der ersten Fragen die man bei uns stellt wenn man einen Jugo kennen lernt ist wie sie heisst (Name, Familien name) und woher die Person kommt wie der Opa Oma (Familienname) heisst usw.
    Dann Später Fragt man seine Eltern und Bekannte ob man Verwandt und so ein Quatsch.
    Also ich hab noch nie Gehört das Muslime Verwandte Heiraten.
    Das ist doch nur Erfundene Hetz Kacke .
    Du hast mich falsch verstanden.

    Viele Muslime (vor allem Araber und Türken) erlauben es ihren Schwestern nicht was mit Christen anzufangen. Da war nichts mit Verwandschaft.

    Daneben war mein Beitrag im diesen Sinne gerichtet, weil du ja meintest wegen solchen wie diesen HrvatoNo1 waren die Bosniaken auf Türkischer seite, so meinte ich eben, dass ich auch Gründe hätte nicht auf Muslimischer seite zu sein bzw. gegen Bosniaken, denn du kennst anscheind nicht solche Muslime ich aber leider schon, und leider sogar einheimische.

    Aber nur wegen den paar Idioten jubel ich net wenn irgend ein Italiener einen Bosniaken irgendwo besiegt.
    Verstehst du?

Ähnliche Themen

  1. Albanische Muslime in Struga (Mazedonien) protestieren!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:00
  2. Kirgisen protestieren gegen US-Luftwaffenbasis
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:42
  3. Kriegsveteranen protestieren in Zagreb
    Von Šaban im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 16:28
  4. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  5. Albaner Mazedoniens protestieren heute
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 23:45