BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 259

muslime protestieren in Athen

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.05.2009, 13:35 Uhr · 258 Antworten · 7.948 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Oh ja - den Irak in diesem Zusammenhang anzubringen ist wahrlich ein Glanzstück deiner Argumentationskette, die genauso Angebracht ist wie eine Zahnbürste für einen Kukidentbenutzer.

    Unzählige Morde an Konvertiten?
    Wieviele sind es denn, damit Unwissender einen Eindruck bekomme von der Dimension?

    Wo ermorden in Europa Moslems Christen - in der dimension eines staatlichen Instruments?

    Was ist mit den Morden an Menschen islamischen Glaubens im Europa der jüngsten Geschichte eigentlich?

    ... achja - wenn Christten Moslems bombardieren, granatieren, aushungern, durch Heckenschützen erschießen, verschleppen, exekutieren und in Massengräbern verscharren stellt das in deinen Augen den Schutz des Abendlandes dar?

    Wollen wir auf dieser Ebene miteinander weiterdiskutieren?
    Möchtest Du das allen Ernstes??

    Da Du offenbar nicht geneigt bist auf Fragen eine adequate Antwort zu geben ... ist auch eine Antwort auf die Fragen in diesem posting wohl nicht zu erwarten, oder?

  2. #132

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Es geht einfach darum, dass man nicht rumheulen kann, dass man sich unterdrückt und (religiös) verletzt fühlt, während im Gegenzug in der Heimat systematisch schlimmere Dinge passieren.

    Das kann man auf jegliche Religion/politische Gesinnung anwenden
    In wessen Heimat?
    In meiner?
    In Bosnien und Herzegowina?

    Wer unterdrückt systematisch wen?
    In welcher Form?
    Durch zerbomben von Kirchen?
    Durch Exekutionen andersgläubiger?

    Dein Posting gerade ist ja der Hohlbratzenbeitrag des Monats.

  3. #133

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    junge was für rechte sprüche?? ich rede hier von der realität ich seh tagtäglich wie diese menschen sich benehmen.

    die bosnier, serben, griechen albaner und kroaten die hier in berlin leben benehmen sich nicht so




    junge was laberst du man,hier in der schweiz sind türken tausendmal besser integriert als albaner und jugos zusammen.....obwohl sie auch moslems sind....woran liegt das wohl???

  4. #134

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen








    Angriff auf Kathedrale Irak



    Irak



    Irak


    Irak



    Türkei

    Ganz zu schweigen von den unzähligen Morden an konvertierten (meistens zum Christentum) Muslimen



    zeig doch was die kreuzritter im namen jesu in irak alles an moscheen und menschenleben zerstört haben.

  5. #135
    Lopov
    Würde so etwas passieren, wenn ein Polizist eine Bibel "schändet"? Wohl kaum.

  6. #136
    Bloody
    Einen Koran niederzutrampeln ist inakzeptabel und respektlos !



    Gilt für Bibel und die anderen Bücher auch ..

  7. #137
    All Eyez on Me
    man kanns auch übertreiben ne...

  8. #138
    Lopov
    Muslime haben es in Europa nicht einfach. Mann kann und darf nicht alle Moslems alle in einen Topf werfen, nur weil es unter ihnen einige (vielleicht einige mehr) Fanatiker gibt. Trotzdem bleiben die meisten ganz normale Menschen. Unter Christen gibt es übrigens sicher genau so viele kranke Fanatiker, nur zeigen die sich anders oder fallen nicht auf.

    Religionsfreiheit ist sehr wichtig und muss beschützt werden. Aber bitte nicht nur in Europa. In den islamischen Staaten geht es den Christen um einiges schlechter, als den Moslems in Europa. Oder irre ich mich?

  9. #139
    Avatar von FatihSultanMehmet

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Würde so etwas passieren, wenn ein Polizist eine Bibel "schändet"? Wohl kaum.
    Auf keinen Fall. Christen sind um Längen zivilisierter als Moslems.

    Wie wärs mit ausprobieren? Du machst es, am Besten im EU-Anwärterland Türkei, was dem christlichen Abendland, sowieso ein Dorn im Auge ist und schaust auf die Reaktionen....

    Zitat Zitat von Hope Beitrag anzeigen
    man kanns auch übertreiben ne...
    Vielen Dank, dass du deine Meinung mit uns teilst, aber was meinst du damit?

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Würde so etwas passieren, wenn ein Polizist eine Bibel "schändet"? Wohl kaum.
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Muslime haben es in Europa nicht einfach. Mann kann und darf nicht alle Moslems alle in einen Topf werfen, nur weil es unter ihnen einige (vielleicht einige mehr) Fanatiker gibt. Trotzdem bleiben die meisten ganz normale Menschen. Unter Christen gibt es übrigens sicher genau so viele kranke Fanatiker, nur zeigen die sich anders oder fallen nicht auf.

    Religionsfreiheit ist sehr wichtig und muss beschützt werden. Aber bitte nicht nur in Europa. In den islamischen Staaten geht es den Christen um einiges schlechter, als den Moslems in Europa. Oder irre ich mich?
    Zunächst einmal. Ohne jegliche Partei beschützen zu wollen, haben weder du noch ich, Erfahrungswerte. Und uns gegenseitige mit Halbwissen zu bekämpfen wäre arm, nicht?

    So, nun. Ich teile teilweise die selbe Ansicht die du hast. Mit Sicherheit gibt es Staaten, welche auf Grund der Bindung an die Scharia den Christen nicht positiv gegenüber schauen. Ein konservatives Land eben.

    Und nun geh doch bitte mal in die Staaten und sage das du gläubiger Moslem und auf dem Weg in die Moschee bist. Anspucken werden sie dich. Wenn nicht nur...

    In Deutschland schaut man nur schief und voller Verachtung.

    Sind die beiden o.g. Reaktionen keine Reaktionen voll Hass? Inakzeptanz? Intoleranz?

    Ich sage nur: Integration muss beidseitig sein. Jedoch verwechseln zu viele Integration mit Assimilation und sind dann enttäuscht wenn das Ergebnis nicht dem entsprecht.

  10. #140
    kaurin
    Zitat Zitat von FatihSultanMehmet Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall. Christen sind um Längen zivilisierter als Moslems.

    Wie wärs mit ausprobieren? Du machst es, am Besten im EU-Anwärterland Türkei, was dem christlichen Abendland, sowieso ein Dorn im Auge ist und schaust auf die Reaktionen....



    Vielen Dank, dass du deine Meinung mit uns teilst, aber was meinst du damit?





    Zunächst einmal. Ohne jegliche Partei beschützen zu wollen, haben weder du noch ich, Erfahrungswerte. Und uns gegenseitige mit Halbwissen zu bekämpfen wäre arm, nicht?

    So, nun. Ich teile teilweise die selbe Ansicht die du hast. Mit Sicherheit gibt es Staaten, welche auf Grund der Bindung an die Scharia den Christen nicht positiv gegenüber schauen. Ein konservatives Land eben.

    Und nun geh doch bitte mal in die Staaten und sage das du gläubiger Moslem und auf dem Weg in die Moschee bist. Anspucken werden sie dich. Wenn nicht nur...

    In Deutschland schaut man nur schief und voller Verachtung.

    Sind die beiden o.g. Reaktionen keine Reaktionen voll Hass? Inakzeptanz? Intoleranz?

    Ich sage nur: Integration muss beidseitig sein. Jedoch verwechseln zu viele Integration mit Assimilation und sind dann enttäuscht wenn das Ergebnis nicht dem entsprecht.
    Geschwätz.

    Oh in Deutschland wirst du schief angeguckt?

    Ach und ihr habt auch keine Arbeit hier etc. etc. ? keiner stellt ja Muslime ein .....

    Während die Christen in der Türkei mit gebäugtem Haupt und versteckt ihre Religion ausüben müssen kriegt ihr hier in Stadtzentren Moscheen gabaut.

    So ein vergleich ist mal übel.

    Willst du tatsächlich die Situation der Muslime im Westen mit den Christen z.B. in der Türkei, Agypten und anderen islamischen Staaten vergleichen?


    Und ja die mehrheit der Christen würde nicht so reagieren wie Muslime wenn jemand die Bibel "schänden" würde.

    Wäre es möglich in islamischen Ländern so etwas zu zeigen wie das "Das Leben des Brian" auf Muhammed bezogen. Also Muhammed als Idioten darstellen?

    Natürlich sollte man fremde und auch eigene "Symbole" der Religion respektieren. Aber tut es mal jemand nicht ist es nicht ok, aber lügen, schwarzfahren etc. ist auch nicht ok.

    Mann muss ja nicht übertreiben.

    Und Gott ambischen auf die Schippe zu nehmen tut ja auch ab und zu gut, der tut es ja mit uns jeden tag.

Ähnliche Themen

  1. Albanische Muslime in Struga (Mazedonien) protestieren!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:00
  2. Kirgisen protestieren gegen US-Luftwaffenbasis
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:42
  3. Kriegsveteranen protestieren in Zagreb
    Von Šaban im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 16:28
  4. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  5. Albaner Mazedoniens protestieren heute
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 23:45