BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 26 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 259

muslime protestieren in Athen

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.05.2009, 13:35 Uhr · 258 Antworten · 7.946 Aufrufe

  1. #141
    kaurin
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    zeig doch was die kreuzritter im namen jesu in irak alles an moscheen und menschenleben zerstört haben.
    Und wie sind Muslime bei der ersten und allen weiteren islamischen Expansionen vorgegangen? Anders als Kreuzritter?

    Der Unterschied ist nur dass es Heute keine Kreuzritter mehr gibt.

  2. #142
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    aber Missionare gibt es, wie z.b die ganz Süd Korea Christianisiert haben.

    -Edit-
    Die kreuzritter gibt es heute auch noch. Im Irak sind 1,5 Mio Muslime ums leben gekommen, erklärt uns Muslimen das erstmal. Die Christen haben die Menschen ermordet, hat sogar der Führer der kreuzritter selbst gesagt.

    jeder wird für seine tat irgendwann zur rechenschaft gezogen.

  3. #143
    kaurin
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    aber Missionare gibt es, wie z.b die ganz Süd Korea Christianisiert haben.
    Wie?

    Wie gehen Heute den Missionare vor?

    Du weißt auch hoffentlich was missionieren ist oder?

    Und du denkst nicht gleich an das was die Kreuzritter getan haben?

    Zu Religionsfreiheit gehört missionieren dazu, das ist das was auch Muslime in Deutschland machen. Du kennst ja bestimmt die ganzen Klips bei Youtube?

    Ist es verboten Muslimen hier frei über ihre Religion zu reden? Da wären ja auch die ganzen Youtube klips von diesem Vogel da verboten sind sie aber nicht. Wie siehts mit solchen Videos etc. in islamischen Ländern aus? Dürfen da Christen ihre religion als "Die Wahre" preisen?

    Jemanden Bibel oder ein Koran in die Hand drücken ist nämlich schon missionieren... und das darf man. Dieses Recht haben Muslime in Europa und dieses Recht verlangen wir auch in Asien und den arabischen Ländern. Nur das wir es nicht bekommen.

  4. #144
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von FatihSultanMehmet Beitrag anzeigen

    ...der zweitgrößten Religionsgemeinde der Welt.

    Ja und?
    Wenn jemand auf der Bibel herumtrampelt würdest du dich bestimmt nicht aufregen obwohl es die größte Glaubensgemeinschaft auf der Erde ist.

  5. #145
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Mein Gott wie die manchmal übertrieben die Moslems.... wegen paar stücken Papier müssen die ne ganze Staat terrorisieren????

  6. #146

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    zeig doch was die kreuzritter im namen jesu in irak alles an moscheen und menschenleben zerstört haben.
    Das Bush ein Vollidiot und die amerikanische Regierung eine profitierige Schlange ist, die auch nicht davor zurückschreckt Menschen für ihre Interessen umzulegen, wissen wir schon lange, aber der Irakkrieg ist kein glaubensanimierter Krieg und darin liegt der Unterschied zu den Verfolgungen der Christen.

    Oder wie erklärst du dir, dass die Kreuzritter komischerweise mit muslimischen Kosovo-Albanern aufeinmal gemeinsame Sache machen?

  7. #147
    kaurin
    Außerdem verstehe ich nicht wieso das in den islamischen Ländern gleich so angsterfüllt und problematisch betrachtet wird? Also das Missionieren.

    Haben die etwa angst das da die Muslime massenhaft konvertieren?

    Aber eigentlich zeigen sich diese Religiösen- unds Staatsführer ja immer so Islam überzeugt. Ich mein was können da schon paar werbende Worte von Chrsiten auslösen?

  8. #148
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    zeig doch was die kreuzritter im namen jesu in irak alles an moscheen und menschenleben zerstört haben.
    Nicht im Namen Jesu, sondern im Namen von Super Bleifrei..

    Im übrigen merkt man bei dir sehr gut, wie gut die islamische Propaganda auf Menschen wirkt. Der Irakkrieg hat nichts mit Religion zu tun. Es geht schlichtweg um wirtschaftliche Interessen.

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Würde so etwas passieren, wenn ein Polizist eine Bibel "schändet"? Wohl kaum.
    Nein. Typische Doppelmoral.


    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    Einen Koran niederzutrampeln ist inakzeptabel und respektlos !



    Gilt für Bibel und die anderen Bücher auch ..
    Man soll zwar jede friedliche Religion akzeptieren, aber deswegen zu randalieren ist auch genauso inakzeptabel.

    Zitat Zitat von Hope Beitrag anzeigen
    man kanns auch übertreiben ne...
    Eben

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Muslime haben es in Europa nicht einfach. Mann kann und darf nicht alle Moslems alle in einen Topf werfen, nur weil es unter ihnen einige (vielleicht einige mehr) Fanatiker gibt. Trotzdem bleiben die meisten ganz normale Menschen. Unter Christen gibt es übrigens sicher genau so viele kranke Fanatiker, nur zeigen die sich anders oder fallen nicht auf.

    Religionsfreiheit ist sehr wichtig und muss beschützt werden. Aber bitte nicht nur in Europa. In den islamischen Staaten geht es den Christen um einiges schlechter, als den Moslems in Europa. Oder irre ich mich?
    Was die christilichen Fanatiker angeht, so hast du Recht. Es gibt sie überall, sind aber anders als die muslimischen. Nur als ein Beispiel:
    Ein Arbeitskollege ist aufgrund einer schweren Krankheit sehr gläubig geworden und eben ein fanatischer Christ. Aber er predigt weder Hass, noch stempelt er irgendwelche Andersgläubige als minderwertige Menschen oder sonst was ab. Sein Fanatismus beschränkt sich zB mir zu erklären, dass ich unbedingt kirchlich heiraten soll, unbedingt meine Kinder taufen lassen soll, unbedingt die christlichen Werte mehr beachten soll,........

    Er ist durch und durch ein friedlicher Mensch, der es auch locker nimmt wenn man über Jesus und Co. den einen oder anderen Scherz macht.

    Und genau das fehlt vielen Muslimen aus Asien.

  9. #149

    Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    745
    Zitat Zitat von FatihSultanMehmet Beitrag anzeigen
    Und nun geh doch bitte mal in die Staaten und sage das du gläubiger Moslem und auf dem Weg in die Moschee bist. Anspucken werden sie dich. Wenn nicht nur...
    Falsch, die USA ist sogar von den "Westlichen" der islamfreundlichste Staat. Auch wenn du es nicht glauben kannst.

    In New York, Los Angeles, Chicago etc gibt es zich Moscheen mitten in der Stadt, wie kannst du es dir erklären das sie immernoch da stehen?

    Du siehst in New York, da wo das 9/11 passiert ist, fast in jeder Ecke arabische Imbissbuden. Glaub mir, als Moslem hast du es in den USA leichter als in Europa. Und viele der Araber und Pakistani, die da leben, können es dir bestätigen.

  10. #150

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Wenn ich mir die Bilder von den zerstörten Kirchen ansehe,
    frage ich mich, was da für dämonische Kräfte am Werk gewesen waren.
    Diese Menschen ticken nichtmehr richtig, die, wo die Kirchen zerstört haben.

Ähnliche Themen

  1. Albanische Muslime in Struga (Mazedonien) protestieren!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:00
  2. Kirgisen protestieren gegen US-Luftwaffenbasis
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:42
  3. Kriegsveteranen protestieren in Zagreb
    Von Šaban im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 16:28
  4. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  5. Albaner Mazedoniens protestieren heute
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 23:45