BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 26 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 259

muslime protestieren in Athen

Erstellt von MIC SOKOLI, 23.05.2009, 13:35 Uhr · 258 Antworten · 7.921 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ribar Beitrag anzeigen
    Nur die die vom "Islam abgefallen" sind leben gefährlich, Christen und Juden werden akzeptiert. Zumindest nach der Scharia.
    ok, danke für die korrektur

    aber dennoch haben sie nicht die gleichen Rechte, auch laut Koran

  2. #162
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    @ribar
    was hat das damit zu tun ??

  3. #163

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Balkanese Beitrag anzeigen
    Kann mir vielleicht jemand helfen??

    Alle Symbole auf meinen Desktop sind gerade voll gross und ich weiß ich wie ich sie
    wieder klein kriege! Es wär echt nett wenn ihr mir antworten würdet.
    rechtsklick auf desktop

    eigenschaften

    darstellung

    effekte

    Häckchen bei "Große Symbole/Icons" wegmachen

  4. #164

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was willst du von mir(... usw)

    So mein lieber Hetzprediger - ich möchte hier folgendes festgestellt wissen:

    Ich und das Volk dem ich angehöre sind Europäer - betrachten wir zunächst einmal Europa, bevor ich mich außereuropäischen Fragen widme.

    Mein Volk hat nicht nur über die Jahrhunderte Repressalien, Kriege und Vertreibungen, Mord & Landnahme erlitten - was absolut unstrittig ist!
    Die Ereignisse der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sprechen zu dem Bände, wie sich ein Teil der Christenheit gegenüber Nichtchristen in BiH verhalten hat.

    Du neigst dazu hier in vielen Dingen schlichtweg Behauptungen aufzustellen, die Du nicht belegen kannst und dich dann Ausweichend auf andere Themen stürmst - vergiss das mal ganz schnell.

    Beispiel:

    "In Europa wirst du eine geringe Zahl von Morden verzeichnen, was auch kein Wunder ist, da hier andere Gesetze herrschen, aber dennoch stehen Morddrohungen, psychischer Terror und Verfolgung an der Tagesreihe"
    Wo geschieht das?
    Wer tut das wem an?

    Behauptungen und einwürfe frei nach der Didaktik: Tür aufmachen, Feuer rufen, so dass die Leute denken es brennt.

    Klar brennt es irgendwo - nur wo?
    Das zu beantworten bleibst Du wie nahezu immer schuldig.

    Ebenso sind Zitate wie dasjenige, welches Du brachtest eine Sache für sich - wie viele Bibelzitate könnte ich doch hier anbringen, in welchen geboten wird, wie brutal man sich zu verhalten habe - doch was soll das?
    Bringt diese Aufrechnerei irgendetwas produktives?

    Aber wie es ja offensichtlich ist, ist dir ja an konstruktivem Dialog und Austausch von Meinungen nicht gelegen - dennoch werde ich mich nicht auf dein miserables Niveau begeben - denn Du persönlich bist mit absolut egal.

    Was mir nicht egal ist, das ist diese Schmutzwerferei an der Du dich als besonderer Eiferer herausstellst.

    Zu nichtdemokratischen Ländern in der Welt:

    Alle diktatorischen Staaten sind in meinen Augen etwas, was verurteilenswert ist - als Mensch islamischen Glaubens bin ich sehr fokussiert dabei auf Staaten, die keine Demokratien sind.
    Mir ist besonders wichtig, dass gerade diese Staaten einer Entwicklung folgen, die für die Menschen die Freiheiten ergibt, wie ich sie genießen darf.

    Und ich bin im Gegensatz zu dir und weiteren Nationalchauvinisten immer bereit mit dem Finger auf Missstände hinzuweisen und, was ja noch wichtiger ist ...sich politisch zu betätigen um das zu ändern.

    Leute deiner Couleur sind stattdessen nur bereit den Finger auf Andere zu zeigen und sich einer Sprache zu bedienen, die hetzend und brandrednerisch ist - wenn Du dabei auch nur 5% dieser Energie an das "sich selbst an die Nase fassen" verwenden tätest, wärest Du mir als Gesprächspartner akzeptabel - so jedoch stellst auch Du dich als nichts weiteres dar, als einen chauvinistischen Brandstifter.

  5. #165
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Mein Volk hat nicht nur über die Jahrhunderte Repressalien, Kriege und Vertreibungen, Mord & Landnahme erlitten - was absolut unstrittig ist!
    Die Ereignisse der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sprechen zu dem Bände, wie sich ein Teil der Christenheit gegenüber Nichtchristen in BiH verhalten hat.
    Du meinst die Jahrhunderte wo die Osmanen die Herren waren?

    Und du vermischst gerade Religion und Politik. Die europäischen Staaten und die USA haben sich nicht für Bosnien eingesetzt weil es da absolut garnichts zu verteidigen gab. Erst nach langem Zögern und Kritik wurde was unternommen.

  6. #166
    Avatar von Mazedonier/Makedonier

    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    2.045
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    aber Missionare gibt es, wie z.b die ganz Süd Korea Christianisiert haben.

    -Edit-
    Die kreuzritter gibt es heute auch noch. Im Irak sind 1,5 Mio Muslime ums leben gekommen, erklärt uns Muslimen das erstmal. Die Christen haben die Menschen ermordet, hat sogar der Führer der kreuzritter selbst gesagt.

    jeder wird für seine tat irgendwann zur rechenschaft gezogen.


    Also es ist bewiesen

    Ihr lebt heute immernoch im Mittelalter deswegen auch das verhalten von euch.

    Wer heute noch denkt es gibt Kreuzritter ist völlig im Arsch, den die Kreuzritter wurden von der Kirche glaube ich gekillt weil sie ne zu große/starke gruppe waren.....

  7. #167
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Was habt ihr Türken eigentlich gegen die Kreuzritter? Ohne diese hättet ihr Konstantinopel nicht (so leicht) bekommen...

  8. #168

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Du meinst die Jahrhunderte wo die Osmanen die Herren waren?

    Und du vermischst gerade Religion und Politik. Die europäischen Staaten und die USA haben sich nicht für Bosnien eingesetzt weil es da absolut garnichts zu verteidigen gab. Erst nach langem Zögern und Kritik wurde was unternommen.

    Ich vermische hier garnichts - um im Gegensatz zu denjenigen nationalistischen Posaunisten hier trenne ich gerade diese Begriffe äußerst scharf.

    Zu den besagten Zeiten zähle ich alle historischen Ereignisse, oder habe ich da etwas ausgenommen gehabt? Hm?

    Fakt ist jedoch, dass keines der zwei Jugoslawien eine völlige Gleichberechtigung aller Volkerschaften ermöglichte - in vielen Punkten war sogar die KuK-Periode gerechter gewesen.

    Was Europapolitik angeht habe ich meine ganz bestimmte Meinung - aber da Du in deinen Postings deine Position sehr gut dargestellt hast ist sie mir völlig brause...

  9. #169

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    mir gehen diese ganzen moslemischen eiwanderer aus arabien pakistan türkei und solche ländern aufm sack die gehören einfach nicht nach europa und passen auch nicht hier hin die sollten sich klarmachen das griechenland ein christliches land ist und das sie nur gäste sind verdammte scheisse ich hoffe das son pack nicht auch noch ins albanische lande kommt


    DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNKEEEEEEEEEEEE

  10. #170

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Mazedonier/Makedonier Beitrag anzeigen
    Also es ist bewiesen

    Ihr lebt heute immernoch im Mittelalter deswegen auch das verhalten von euch.

    Wer heute noch denkt es gibt Kreuzritter ist völlig im Arsch, den die Kreuzritter wurden von der Kirche glaube ich gekillt weil sie ne zu große/starke gruppe waren.....
    Na haupsache ist, dass im europäishen Mittelalter paradieseische Zustände voll Kultur, Wissenschaft und Fortschritt existierte

    lach

Ähnliche Themen

  1. Albanische Muslime in Struga (Mazedonien) protestieren!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:00
  2. Kirgisen protestieren gegen US-Luftwaffenbasis
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:42
  3. Kriegsveteranen protestieren in Zagreb
    Von Šaban im Forum Politik
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 16:28
  4. Serben protestieren mal wieder ...
    Von Dardania im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 21:51
  5. Albaner Mazedoniens protestieren heute
    Von Besa Besë im Forum Politik
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 23:45