BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 23 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 225

Na ulicama Banja Luke "obilježen" rođendan ratnog zločinca Radovana Karadžića

Erstellt von Emir, 20.06.2010, 01:04 Uhr · 224 Antworten · 8.169 Aufrufe

  1. #151
    Apache
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nein.

    Erstens ist zu unterscheiden zwischen einer juristischen Unschuldsvermutung (die einen fairen Prozeß gewärleisten soll, weil die Schuld bewiesen werden muß, und nicht die Unschuld) und dem moralischen Begriff der Unschuld. Man kommt ja nicht einfach von der Straße weg vor ein Kriegsverbrechertribunal, da muß schon gravierendes vorgefallen sein.

    Karadzic war kein kleines Würstchen (in der Entscheidunghierarchie), daß sich für Foltervorwürfe in einer Polizeistation verantworten muß, oder für Garagenmorde, er war Präsident der RS und damit gehe ich davon aus, daß er so wohl Kenntnis über die Vorgänge in der Armee hatte, als auch Entscheidungsgewalt (es sei denn, Mladic hat ihn zu Beginn des Kriegs in einen Keller gesperrt und durch einen Doppelgänger ersetzt). Die Kriegsverbrechen sind schließlich nachgewiesen.

    Die Chance für Diktatoren, Mörder, Folterer und Kriegsverbrecher in hohen politischen Positionen, rechtskräftig verurteilt zu werden, ist gering, trotzdem können sie geschichtlich und moralisch nicht als unschuldig gelten, sonst wäre aufarbeitung nicht mehr möglich.

    Beispiel Hitler hatten wir schon.
    ich auch.
    und ich wünsche ihm persönlich sehr lange haft.
    und trotzdem, will ich das urteil aus den haag abwarten.
    da momentan dieses gericht, das recht hat zu urteilen.
    moralisch, ganz klar, hast du recht.

    ich hatte mich jedoch nicht auf die moral bezogen, sondern auf das geltende recht, welches im gesetz verankert ist.

  2. #152
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    ich auch.
    und ich wünsche ihm persönlich sehr lange haft.
    und trotzdem, will ich das urteil aus den haag abwarten.
    da momentan dieses gericht, das recht hat zu urteilen.
    moralisch, ganz klar, hast du recht.

    ich hatte mich jedoch nicht auf die moral bezogen, sondern auf das geltende recht, welches im gesetz verankert ist.
    Jep, aber das betrifft Den Haag. Ich gehe davon aus, daß die Juristen dort verantwortungsvoller mit solchen Begriffen von Schuld und Unschuld umgehen, als unsere nationalistischen pickeligen Foren-Pornoprinzen

  3. #153
    Ferdydurke
    Für den Rest vom Schützenfest- lest euch die Regeln durch, da wird festgelegt, was im Forengebrauch als Kriegsverbrecher definiert wird, und auch was die Diskussion über Verbrechen (und damit auch Unschuldsvermutungen) angeht.

    Hier herrscht Lex Ivo, ihr müßt euch also etwas Mühe geben, und dann schon auch Quellen liefern. Und wehe euch, die sind scheiße...

  4. #154
    Apache
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Jep, aber das betrifft Den Haag. Ich gehe davon aus, daß die Juristen dort verantwortungsvoller mit solchen Begriffen umgehen, als unsere nationalistischen pickeligen Foren-Pornoprinzen
    das hoffe ich natürlich auch.
    da würde ich mir urteile wünschen, wie in den usa.
    999 jahre oder 10 mal lebenslänglich.

  5. #155
    Ferdydurke
    Genug gespammt. Wenn ihr eine Thread aufmachen wollt "die RS- wie sie singt und klingt" "Dodik-Bashing" etc. dann macht das bitte, das Thema hier ist ein anderes.

  6. #156

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Nein.

    Erstens ist zu unterscheiden zwischen einer juristischen Unschuldsvermutung (die einen fairen Prozeß gewärleisten soll, weil die Schuld bewiesen werden muß, und nicht die Unschuld) und dem moralischen Begriff der Unschuld. Man kommt ja nicht einfach von der Straße weg vor ein Kriegsverbrechertribunal, da muß schon gravierendes vorgefallen sein.

    Karadzic war kein kleines Würstchen (in der Entscheidunghierarchie), daß sich für Foltervorwürfe in einer Polizeistation verantworten muß, oder für Garagenmorde, er war Präsident der RS und damit gehe ich davon aus, daß er so wohl Kenntnis über die Vorgänge in der Armee hatte, als auch Entscheidungsgewalt (es sei denn, Mladic hat ihn zu Beginn des Kriegs in einen Keller gesperrt und durch einen Doppelgänger ersetzt). Die Kriegsverbrechen sind schließlich nachgewiesen.

    Die Chance für Diktatoren, Mörder, Folterer und Kriegsverbrecher in hohen politischen Positionen, rechtskräftig verurteilt zu werden, ist gering, trotzdem können sie geschichtlich und moralisch nicht als unschuldig gelten, sonst wäre aufarbeitung nicht mehr möglich.

    Beispiel Hitler hatten wir schon.
    Moral, welche Moral? Moral haben die Bosniaken gezeigt als sie eine Minderheit im Land politisch ignoriert haben. Da wird es schwer Bosniaken in einem Zusammenhang mit Moral zu stellen. Und, ich redete vom juristischen Begriff der Unschuld, um diese geht es in Den Haag schliesslich und nicht um den moralischen!!!!

    Sie schreiben in ihrem Post: "er war Präsident der RS und damit gehe ich davon aus, daß er so wohl Kenntnis über die Vorgänge in der Armee hatte,"
    Bitte, sie gehen davon aus?! Ich habe geschrieben falls sie Beweise haben fahren sie nach Den Haag. Nur weil sie von etwas ausgehen soll das der Wahrheit entsprechen. Sorry, typisch bosniaksiche Beweisführung, ganz unteres Niveau. Und dafür kriege ich eine Verwahrnung?!:icon_smile: So lange nicht juristisch bewiesen ist was im angehaftet wird brauchen wir hier nicht drüber diskutieren! Sie verurteilen jemanden weil sie glauben zu wissen was sie eigentlich nicht wissen können!

    Gut der letzte Punkt mag schon stimmen. Nur wer definiert was moralisch ist und was nicht?! Für Moslems ist Handabhacken bei Diebstahl auch moralisch. Nur...

    Ich gehe in meinem Posts gar nicht darauf ein ob Karadzic schuldig ist oder nicht. Ich gehe darauf ein wie die Bosniaken ihn schon als schuldig sprechen obwohl es juristisch noch nicht durchgeführt wurde und moralisch ihnen nur nutzen würde. Ob er schuldig ist oder nicht ist mir persönlich egal. Mir ist wichtig wie die Bosniaken versuchen aus ihren Vermutungen Kapital in der heutigen politischen Diskussion zu schlagen.

    Gruss

  7. #157
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von freeRS Beitrag anzeigen
    Moral, welche Moral? Moral haben die Bosniaken gezeigt als sie eine Minderheit im Land politisch ignoriert haben. Da wird es schwer Bosniaken in einem Zusammenhang mit Moral zu stellen. Und, ich redete vom juristischen Begriff der Unschuld, um diese geht es in Den Haag schliesslich und nicht um den moralischen!!!!

    Sie schreiben in ihrem Post: "er war Präsident der RS und damit gehe ich davon aus, daß er so wohl Kenntnis über die Vorgänge in der Armee hatte,"
    Bitte, sie gehen davon aus?! Ich habe geschrieben falls sie Beweise haben fahren sie nach Den Haag. Nur weil sie von etwas ausgehen soll das der Wahrheit entsprechen. Sorry, typisch bosniaksiche Beweisführung, ganz unteres Niveau. Und dafür kriege ich eine Verwahrnung?!:icon_smile: So lange nicht juristisch bewiesen ist was im angehaftet wird brauchen wir hier nicht drüber diskutieren! Sie verurteilen jemanden weil sie glauben zu wissen was sie eigentlich nicht wissen können!

    Gut der letzte Punkt mag schon stimmen. Nur wer definiert was moralisch ist und was nicht?! Für Moslems ist Handabhacken bei Diebstahl auch moralisch. Nur...

    Ich gehe in meinem Posts gar nicht darauf ein ob Karadzic schuldig ist oder nicht. Ich gehe darauf ein wie die Bosniaken ihn schon als schuldig sprechen obwohl es juristisch noch nicht durchgeführt wurde und moralisch ihnen nur nutzen würde. Ob er schuldig ist oder nicht ist mir persönlich egal. Mir ist wichtig wie die Bosniaken versuchen aus ihren Vermutungen Kapital in der heutigen politischen Diskussion zu schlagen.

    Gruss
    Antwort hier: http://www.balkanforum.info/f11/disk...nstiges-21039/

  8. #158
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Zitat Zitat von freeRS Beitrag anzeigen
    Ich gehe in meinem Posts gar nicht darauf ein ob Karadzic schuldig ist oder nicht. Ich gehe darauf ein wie die Bosniaken ihn schon als schuldig sprechen obwohl es juristisch noch nicht durchgeführt wurde und moralisch ihnen nur nutzen würde. Ob er schuldig ist oder nicht ist mir persönlich egal. Mir ist wichtig wie die Bosniaken versuchen aus ihren Vermutungen Kapital in der heutigen politischen Diskussion zu schlagen.
    glaub ich spinne, was für eine Verarschung ist das hier bitte, der Penner hat offen im Parlament mit der Vernichtung der Moslems gedroht, ich habe gesehen, wie er einen "Gast" aus Russland mit einem MG hat auf eine Ortschaft feuern lassen, er stand daneben.

    Der wird im Knast verrecken, und es gibt nichts was du oder einige andere Klugscheißer für ihn tun könnt.

  9. #159
    Gast829627
    Zitat Zitat von ersguterjunge Beitrag anzeigen
    warum denn?
    so machst du alles nur noch schlimmer, verstehst du.. kein normaler mensch der unschuldig ist, würde sich über 10 jahre verstecken.. sondern würde hingehn und sagen: sta vam je picka vam materina, sta me trazite? nevin sam..
    ich weiss dass du ihn verehrst, aber wenn du erlich bist, dann musst du zugeben dass er schuldig ist
    ..

    ja klar......................


    wo lebst du ?? in disneyland??!!

  10. #160
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    bestimmt wurde zur feier des tages mit dem traditionellen glas pisse angestossen zu ehren von heikunde experte karadzic

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 12:00
  2. Odbijena žalba Radovana Karadži?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 12:30
  3. Žalba Radovana Karadži?a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 16:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 17:30
  5. Automobili "nano" uskoro na ulicama
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 12:00