BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 101 von 327 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 213.832 Aufrufe

  1. #1001

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    120

  2. #1002
    Don
    was ist das für ne scheisse ?????

  3. #1003
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Ist doch gut ... Rama ist ein guter Mann und er sieht zwei drei schritte im voraus.

    Mit Krieg hätten wir nicht die geringste Chance gegen Serbien, auch wenn sich alle Albanische Ländereien zusammen tun.

    Im Friedenszeiten können wir sie schlagen, wir können billiger Produzieren da die Ratifizierung uns das erlaubt und Serbien immer Teurer wird wegen den EU Verhandlungen. Viele Serbische Betriebe schliessen.
    Im Tourismus haben wir auch gute Karten da wir 400 km Adria Küste und Meer haben. Sie kommen zu uns um Sonne zu tanken und bringen das Geld

  4. #1004
    Avatar von Narodniblues

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    425

  5. #1005
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.949
    Hashim Thaçi? Ein Friedensnobelpreisträger? *räuspern*
    1. Er war ein Anführer der UÇK, die mit Gewalt die Unabhängigkeit des Kosovo wollte. (Ibrahim Rugova hätte ihn verdient gehabt.)
    2. Jemanden für den Nobelpreis zu nominieren, der sich noch wegen Korruption und vielleicht auch organisiertem Verbrechen verantworten muss, ist ja total daneben.
    3. "Frieden" herrscht im Kosovo schon lange und nicht erst seit 2013. Die Argumente sind also von demher ziemlich schwach.

  6. #1006

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Hashim Thaçi? Ein Friedensnobelpreisträger? *räuspern*
    1. Er war ein Anführer der UÇK, die mit Gewalt die Unabhängigkeit des Kosovo wollte. (Ibrahim Rugova hätte ihn verdient gehabt.)
    2. Jemanden für den Nobelpreis zu nominieren, der sich noch wegen Korruption und vielleicht auch organisiertem Verbrechen verantworten muss, ist ja total daneben.
    3. "Frieden" herrscht im Kosovo schon lange und nicht erst seit 2013. Die Argumente sind also von demher ziemlich schwach.

    Tja in unseren Medien machen leider Rasch Gerüchte die Runden. Hoffe ich jedenfalls auch in diesem Fall :S...

    Frieden herrsch leider noch nicht ganz. Wenn er es schafft denn Norden Kosovos zu kontrollieren und dort endlich auch Ruhe eindringt. Können wir beruhigt in die Zukunft blicken.

  7. #1007
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.949
    Zitat Zitat von Rrzhana Beitrag anzeigen
    Tja in unseren Medien machen leider Rasch Gerüchte die Runden. Hoffe ich jedenfalls auch in diesem Fall :S...

    Frieden herrsch leider noch nicht ganz. Wenn er es schafft denn Norden Kosovos zu kontrollieren und dort endlich auch Ruhe eindringt. Können wir beruhigt in die Zukunft blicken.
    Das ist kein Gerücht, irgendeine Gruppe im Europäischen Parlament (!) hat dies vorgeschlagen. Edi Rama möchte wirklich lobbieren.

    Die Gefahr eines Krieges besteht nicht. Der Norden soll einfach seine Klappe zuhalten, so viele Rechte werden die Serben dort nicht mal in Serbien haben. Und das meine ich ernst. Bleibt der Nordkosovo beim Kosovo, wird er es besser haben.

  8. #1008
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.428
    Tja die die "es"hautnah miterlebt haben sind rebellischer,wird sich beruhigen.Belgrad sorgt dafür und wird wenn nötig mit eiserner Faust durchgreifen.

  9. #1009

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Hashim Thaçi? Ein Friedensnobelpreisträger? *räuspern*
    1. Er war ein Anführer der UÇK, die mit Gewalt die Unabhängigkeit des Kosovo wollte. (Ibrahim Rugova hätte ihn verdient gehabt.)
    2. Jemanden für den Nobelpreis zu nominieren, der sich noch wegen Korruption und vielleicht auch organisiertem Verbrechen verantworten muss, ist ja total daneben.
    3. "Frieden" herrscht im Kosovo schon lange und nicht erst seit 2013. Die Argumente sind also von demher ziemlich schwach.
    wie kannst du elender kackhaufen es wagen so über die uck zu reden, diese männer haben ihr vaterland verteidigt als die serben kamen und die zivilbevölkerung massakrierten! du stellst hier die uck da als wären es terroristen, und das ist nicht das erste mal dass du so abfällig über die uck redest.

  10. #1010
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.428
    Die NATO hat die UCK auch zuerst als terroristische Organisation abgestempelt,aber dann "ach egal,wir helfen denen".Und eigentlich hat die UCK angefangen mit angriffen wie z.B auf die serbische Polizei und Sicherheitskräfte etc.,dumm war nur dass Zivilisten leiden mussten...

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47