BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 187 von 327 ErsteErste ... 87137177183184185186187188189190191197237287 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 214.420 Aufrufe

  1. #1861
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.797
    Oher wie geht es dir

  2. #1862
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von K-Benzema Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollen die Arvaniten gar nicht anerkannt sein wenn du sie als Minderheit meinst. Sie sehen sich nun als Griechen für das was die bis zum Schluss gefightet haben. Evtl sprachlich anerkannte Minderheit aber das können viele Arvaniten selbst nicht mehr.

    Gibt es da Bestrebungen ?

    Das Gleiche auch bei den Vlachen.
    Nein, nicht die Arvaniten, Benzema, in Griechenland gibt es genügend autochthone Albaner, Mazedonier, Bulgaren, Türken, Aromunen usw. Griechenland hat offiziell keine Minderheit, weisste...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Oher wie geht es dir
    Sehr gut. Bin am Fasten, du? Wie geht's so?

  3. #1863

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    Okay die meint ihr also. Viele vergessen nämlich immer diese anderen und quaseln nur von den Arvaniten deswegen wollte ich testen.

  4. #1864
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Nein, nicht die Arvaniten, Benzema, in Griechenland gibt es genügend autochthone Albaner, Mazedonier, Bulgaren, Türken, Aromunen usw. Griechenland hat offiziell keine Minderheit, weisste...

    - - - Aktualisiert - - -


    Sehr gut. Bin am Fasten, du? Wie geht's so?
    Quatsch, klar gibt es auch offziell welche. Nur ueber die Anzahl/Zugehoerigkeit der Minderheiten wird gestritten.
    Und zumindest bei den "Mazedonier" (Dopioi) kann ich dir versichern, dass die sich als Hellenen sehen (meine Freundin gehoert dazu.) - und das schon bevor sie zu GR gehoerten.

  5. #1865
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.797
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Nein, nicht die Arvaniten, Benzema, in Griechenland gibt es genügend autochthone Albaner, Mazedonier, Bulgaren, Türken, Aromunen usw. Griechenland hat offiziell keine Minderheit, weisste...

    - - - Aktualisiert - - -


    Sehr gut. Bin am Fasten, du? Wie geht's so?
    Mir gehts auch gut, auch am Fasten

  6. #1866
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Quatsch.
    Und zumindest bei den "Mazedonier" (Dopioi) kann ich dir versichern, dass die sich als Hellenen sehen (meine Freundin gehoert dazu.) - und das schon bevor sie zu GR gehoerten.
    Neben der orthodoxen, griechischsprachigen Mehrheitsbevölkerung existieren einige religiöse und sprachliche Minderheiten sowie Zuwanderergruppen. Da Griechenland solche Bevölkerungsgruppen aktuell statistisch nicht erfasst, beruhen alle Angaben zur Anzahl ihrer Mitglieder auf Schätzungen und können je nach politischem Standpunkt stark variieren.

    Da der griechische Staat alle Staatsbürger als Griechen betrachtet, werden keine Informationen zu sprachlichen Minderheiten erhoben, stammen die folgenden Zahlen aus Angaben des griechischen Staates gegenüber den europäischen Institutionen oder deren eigenen Schätzungen. Schätzungen verschiedener Minderheitsorganisationen sind oft weit höher; wie aktiv die jeweilige Sprache noch gesprochen wird, ist nur unzureichend erforscht.

    Nein, Ali.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Mir gehts auch gut, auch am Fasten
    Rrofsh sa malet e Kumanovës!

  7. #1867
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Neben der orthodoxen, griechischsprachigen Mehrheitsbevölkerung existieren einige religiöse und sprachliche Minderheiten sowie Zuwanderergruppen. Da Griechenland solche Bevölkerungsgruppen aktuell statistisch nicht erfasst, beruhen alle Angaben zur Anzahl ihrer Mitglieder auf Schätzungen und können je nach politischem Standpunkt stark variieren.

    Da der griechische Staat alle Staatsbürger als Griechen betrachtet, werden keine Informationen zu sprachlichen Minderheiten erhoben, stammen die folgenden Zahlen aus Angaben des griechischen Staates gegenüber den europäischen Institutionen oder deren eigenen Schätzungen. Schätzungen verschiedener Minderheitsorganisationen sind oft weit höher; wie aktiv die jeweilige Sprache noch gesprochen wird, ist nur unzureichend erforscht.
    Quatsch mit Soße.

    Sogar die Illegalen Einwanderer in Griechenland sind Griechen.

  8. #1868
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Neben der orthodoxen, griechischsprachigen Mehrheitsbevölkerung existieren einige religiöse und sprachliche Minderheiten sowie Zuwanderergruppen. Da Griechenland solche Bevölkerungsgruppen aktuell statistisch nicht erfasst, beruhen alle Angaben zur Anzahl ihrer Mitglieder auf Schätzungen und können je nach politischem Standpunkt stark variieren.

    Da der griechische Staat alle Staatsbürger als Griechen betrachtet, werden keine Informationen zu sprachlichen Minderheiten erhoben, stammen die folgenden Zahlen aus Angaben des griechischen Staates gegenüber den europäischen Institutionen oder deren eigenen Schätzungen. Schätzungen verschiedener Minderheitsorganisationen sind oft weit höher; wie aktiv die jeweilige Sprache noch gesprochen wird, ist nur unzureichend erforscht.

    Nein, Ali.


    - - - Aktualisiert - - -


    Rrofsh sa malet e Kumanovës!
    "Nein, Ali."
    Doch, Oher.
    Eine autochtone religioese/muslimische Minderheit (Pomaken und Tuerken zaehlen dazu) ist aber durchaus als solche anerkannt.


    "sprachlichen Minderheiten" sind nicht zwangslaeufig ethnische Minderheiten - wirklich JEDE Region, jede Insel hat einen eigenen Dialekt.
    Und da sich die neuere Generation kaum noch die Muehe macht, den Dialekt zu lernen, ist das mit dem erfassen auch recht schwierig.
    Da mann sich in GR den zusatzunterricht eh selber finanzieren (muss!) auch irgendwie pointless.

    Der Grossteil der sprachlichen Minderheiten sieht sich als Griechen, daher macht sich in Athen (die sich wirklich nur dann laaaangsaaaam bewegen wenn ihnen jemand in den Arsch tritt/Waehlerstimmen gebraucht werden) keiner die Muehe sich damit weiter zu befassen.

    "Da der griechische Staat alle Staatsbürger als Griechen betrachtet, werden keine Informationen zu sprachlichen Minderheiten erhoben, stammen die folgenden Zahlen aus Angaben des griechischen Staates gegenüber den europäischen Institutionen oder deren eigenen Schätzungen"
    What? Wie machen die denn ANGABEN, wenn sie die DATEN gar nicht erhoben haben? Scheinbar haben die ja doch Daten.
    Und wie schaetzen die europaeischen Institutionen ohne Daten?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Quatsch mit Soße.

    Sogar die Illegalen Einwanderer in Griechenland sind Griechen.
    Wenn sie Grips haetten, wuerden sie den illegalen Einwanderern dies bei Interesse ermoeglichen...
    Bislang ist es denen jedoch verwehrt.

  9. #1869
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.035
    Zitat Zitat von K-Benzema Beitrag anzeigen
    Glaubst du das die das machen?
    Ich weiß garnich von was du genau redest aber egal.

  10. #1870
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.068
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    "Nein, Ali."
    Doch, Oher.
    Eine autochtone religioese/muslimische Minderheit (Pomaken und Tuerken zaehlen dazu) ist aber durchaus als solche anerkannt.


    "sprachlichen Minderheiten" sind nicht zwangslaeufig ethnische Minderheiten - wirklich JEDE Region, jede Insel hat einen eigenen Dialekt.
    Und da sich die neuere Generation kaum noch die Muehe macht, den Dialekt zu lernen, ist das mit dem erfassen auch recht schwierig.
    Da mann sich in GR den zusatzunterricht eh selber finanzieren (muss!) auch irgendwie pointless.

    Der Grossteil der sprachlichen Minderheiten sieht sich als Griechen, daher macht sich in Athen (die sich wirklich nur dann laaaangsaaaam bewegen wenn ihnen jemand in den Arsch tritt/Waehlerstimmen gebraucht werden) keiner die Muehe sich damit weiter zu befassen.

    "Da der griechische Staat alle Staatsbürger als Griechen betrachtet, werden keine Informationen zu sprachlichen Minderheiten erhoben, stammen die folgenden Zahlen aus Angaben des griechischen Staates gegenüber den europäischen Institutionen oder deren eigenen Schätzungen"
    What? Wie machen die denn ANGABEN, wenn sie die DATEN gar nicht erhoben haben? Scheinbar haben die ja doch Daten.
    Und wie schaetzen die europaeischen Institutionen ohne Daten?

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn sie Grips haetten, wuerden sie den illegalen Einwanderern dies bei Interesse ermoeglichen...
    Bislang ist es denen jedoch verwehrt.
    Aus offizieller Sicht sind alle Bürger Griechenlands Griechen, ethnisch wie auch sprachlich.

    Siehe, sehr interessant: Vielschichtige ethnische Identitäten im Norden Griechenlands: Die nicht anerkannte mazedonische Minderheit fordert von Athen kulturelle Rechte - Nachrichten - NZZ.ch

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47