BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 188 von 327 ErsteErste ... 88138178184185186187188189190191192198238288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.871 bis 1.880 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 213.661 Aufrufe

  1. #1871
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Aus offizieller Sicht sind alle Bürger Griechenlands Griechen, ethnisch wie auch sprachlich.

    Siehe, sehr interessant: Vielschichtige ethnische Identitäten im Norden Griechenlands: Die nicht anerkannte mazedonische Minderheit fordert von Athen kulturelle Rechte - Nachrichten - NZZ.ch

    Der darauffolgende Text (lies mal GENAU was die dort LEBENDEN LEUTE ueber sich selbst sagen...) widerlegt den Titel z.T. und spiegelt in etwa das wider, was ich auch in Edessa gelegentlich (wenn auch sehr viel abgeschwaechter, da es dort etwas ... weniger "balkanisch" zugeht als in den Grenzdoerfern) beobachten konnte.
    Ihre jew. kulturellen Veranstaltungen haben die auch dort (war dabei) - verbietet keiner - nur eben nicht staatlich finanziert (oder sonstwie gefoerdert).
    Von staatlicher Unterdrueckung (oder auch nur Praesenz) haste dort nichts gemerkt (hat auch keiner was erzaehlt).

    Waehrend der Diktatur wars verboten. Spaeter als "bulgarisch" verpoent.
    Heute interssiert sich eh keiner fuer - wenn die ne Sprache lernen, dann englisch oder (schwer im Kommen) deutsch.

    Warum die Dopioi auf Athen warten ist mir schleierhaft. Die Ponten (uebrigens sehr viel mehr - und bekommen dennoch 0 Unterstuetzung) dort, pfeifen auf Athen und machen den Grossteil selber... klappt besser.

  2. #1872

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.586
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Sehr gute Rede von Kurti! Wie kann es sein dass Griechenland als EU-Mitgleid seine Minderheiten nicht mal anerkennt wohingegen im Kosovo auf Zwang der Eu im Kosovo Minderheiten anerkannt werden und gleichberechtigt sind besonders die serbische Minderheit, die ja alle Privilegien genießen darf. Zum Eu-Beitritt sagt er dass es wichtig ist, dass Albanien vor Serbien in die EU kommt aufgrund irgendwelcher Bedingungen, die Serbien stellen könnte.
    Der hat ja doch was im Kopf.

  3. #1873
    Avatar von Cameria

    Registriert seit
    25.05.2012
    Beiträge
    2.171
    Zitat Zitat von Apfelsaft Beitrag anzeigen
    Der hat ja doch was im Kopf.
    Der hat mehr im Kopf als du es je haben wirst .

  4. #1874

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.586
    Zitat Zitat von Cameria Beitrag anzeigen
    Der hat mehr im Kopf als du es je haben wirst .
    Will nicht soviel Stroh wie er im Kopf haben danke...

  5. #1875

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Albanien kann niemand mehr aufholen, weil Gott das so will.

    Serbien wird mit Tornado bedroht.

  6. #1876
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Bin gespannt wie lange die eu es noch geben wird... Griechenland zieht ja ganz europa runter

  7. #1877

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.062
    Die ausländischen Investitionen in Albanien haben in den letzen Jahren zugenommen.
    Im Jahr 2013 wurde ein Maximum erreicht. Dabei wurden Nachbarländer in den unteren Podestplätzen zurückgelassen.



    Raporti/ Investimet e huaja në 2013, më të lartat e 10 viteve të fundit | Gazeta Tema

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Die ausländischen Investitionen in Albanien haben in den letzen Jahren zugenommen.
    Im Jahr 2013 wurde ein Maximum erreicht. Dabei wurden Nachbarländer in den unteren Podestplätzen zurückgelassen.



    Raporti/ Investimet e huaja në 2013, më të lartat e 10 viteve të fundit | Gazeta Tema
    Man nimmt an, dass die ausländischen Investitionen zunehmen werden, da das TAP-Projekt im Laufe ist, so der Bericht.

  8. #1878

  9. #1879
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.891
    Albanian Banker Murdered in Mafia-Style Hit

    The CEO of Albania’s Credins Bank, Artan Santo, was gunned down on Thursday morning as he entered his office in downtown Tirana.

    Besar Likmeta
    [COLOR=#666666 !important]BIRN

    [COLOR=#666666 !important]Tirana[/COLOR]
    Police attend the scene at Banka Credins' offices in Tirana where its CEO was shot dead on Thursday, June 26, 2014. | Photo by : Hektor Pustina/AP
    Police spokeswoman Alma Katragjini said in a statement that 58-year-old banker Santo was shot at 9.30am local time outside his office in the central Blloku neighborhood of Tirana.
    Katrigjini said that the motive for the murder was unclear; a group of investigators has been assembled to probe it.
    Local media reported that Santo was approached by two masked assailants on a motorbike and shot six times.
    Santo was the co-founder and executive director of Credins Bank, one of Albania’s largest private banking institutions.
    He had formerly served as the executive director of the state-owned Saving Bank of Albania, and was a shareholder in two media companies, Focus Group and TV Scan.
    Focus Group is the publisher of the daily Gazeta Shqiptare and owns the 24-hour news broadcaster News 24. TV Scan is a business news station.
    While expressing his condolence to family members and friends, former Albanian Prime Minister Sali Berisha criticised the government for what he said was a total absence of law and order.
    “I strongly condemn this ugly act, proof that law and order does not exist or it is being controlled by criminals and the mafia,” Berisha said.

    Security camera photo of suspectes beleived to have gunned down Albanian banker Artan Santo. Police are offering a 100,000 euro reward for any information leading to an arrest.



    [/COLOR]
    SHA



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Die ausländischen Investitionen in Albanien haben in den letzen Jahren zugenommen.
    Im Jahr 2013 wurde ein Maximum erreicht. Dabei wurden Nachbarländer in den unteren Podestplätzen zurückgelassen.



    Raporti/ Investimet e huaja në 2013, më të lartat e 10 viteve të fundit | Gazeta Tema

    - - - Aktualisiert - - -



    Man nimmt an, dass die ausländischen Investitionen zunehmen werden, da das TAP-Projekt im Laufe ist, so der Bericht.

    Kann davon in deinem Link nichts lesen, kannst du mir stelle hier rein kopieren???

    Pozdrav

  10. #1880

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    Kenne die Gegend gut Zoran mitten im Zentrum, hast du das Video gesehen wo man ihn verfolgt. Wie nah sie ihm waren die ganze Verfolgung. Genau hinter seinem Benz.
    RIP SANTO

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47