BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 253 von 327 ErsteErste ... 153203243249250251252253254255256257263303 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.521 bis 2.530 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 213.993 Aufrufe

  1. #2521

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Die Echtheit des Hufeisen Planes ist umstritten aber weder widerlegt noch bewiesen.
    Die Bulgarische Aussenministerin gab sogar zu, dass der bulgarische Geheimdienst den Plan an DE zugespielt hat.

    So viel dazu.
    Das bedeutet:
    --> Der Hufeisenplan ist eine Erfindung und Lüge des Westens.

    Was habe ich geschrieben, und andere mit mir?
    --> Der Hufeisenplan ist eine Erfindung und Lüge des Westens.

    Erkläre nun Deinen nationalistisch angehauchten Landsleuten, die von Revisionismus und Chauvinismus nur so strotzen, was daran rassistisch sein soll?

    Die Wahrheit ist doch eher, dass große Teile der albanischen Gesellschaft nur aus dem Nationalen heraus agieren können.
    Das Thema des albanischen Nationalismus war selbst Diskussionsthema bei den deutschen Sicherheitskräften ...

    Daher:
    der ganze Schrott gewisser bf-Albaner geht an mir so vorbei, sie sind quasi der reinste Nationalismus, werfen es aber anderen vor. Sowas kann nur bekämpft werden.



  2. #2522
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das bedeutet:
    --> Der Hufeisenplan ist eine Erfindung und Lüge des Westens.

    Was habe ich geschrieben, und andere mit mir?
    --> Der Hufeisenplan ist eine Erfindung und Lüge des Westens.

    Erkläre nun Deinen nationalistisch angehauchten Landsleuten, die von Revisionismus und Chauvinismus nur so strotzen, was daran rassistisch sein soll?

    Die Wahrheit ist doch eher, dass große Teile der albanischen Gesellschaft nur aus dem Nationalen heraus agieren können.
    Das Thema des albanischen Nationalismus war selbst Diskussionsthema bei den deutschen Sicherheitskräften ...

    Daher:
    der ganze Schrott gewisser bf-Albaner geht an mir so vorbei, sie sind quasi der reinste Nationalismus, werfen es aber anderen vor. Sowas kann nur bekämpft werden.


    Ich sagte nicht, dass du ein Rassist bist und spreche auch nur für mich.

    Ich verdeutliche dir noch ein Mal was ich meine.

    Der Hufeisen Plan ist vielleicht eine Lüge oder vielleicht auch nicht.

    Wie es jetzt nun ist, kann man nicht sagen.

    Du hingegen nimmst dir das Recht einfach zu behaupten, dass es eine Lüge sei, was aber nicht bewiesen ist.

  3. #2523

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Ich sagte nicht, dass du ein Rassist bist und spreche auch nur für mich.
    Ich verdeutliche dir noch ein Mal was ich meine.
    Der Hufeisen Plan ist vielleicht eine Lüge oder vielleicht auch nicht.
    Wie es jetzt nun ist, kann man nicht sagen.
    Du hingegen nimmst dir das Recht einfach zu behaupten, dass es eine Lüge sei, was aber nicht bewiesen ist.
    Du denkst nicht korrekt, nicht zu Ende, nicht logisch, weil Du in einem Wunsch-Denkprozeß eingebunden bist.

    Überleg doch mal, der Westen hat extrem vieles unternommen und gelogen, wo es nur ging.
    Denkst Du wirklich, die würden eine Wahrheit nicht der ganzen Welt vorstellen, wenn sie diese in ihren Händen hätten auch beweisen könnten?

    Wäre der sog. "Hufeisenplan" Realität, so hätten sie ganz Serbien in die Steinzeit gebombt.
    Haben sie aber nicht.
    Sie wollten das Gebiet wegen des Baus des "Camp Bondsteel", die islamischen Albaner zu Kosovo sind dem Westen scheissegal. Camp Bondsteel dient der weiteren Schwächung & Umzingelung Russlands.

    Es ist nicht einfach, und auch nicht schmerzfrei, sich daran zu gewöhnen, nach der Wahrheit auszugucken.
    Es ist verdammt schwer und schmerzvoll.

    Aber einmal darin geübt mancht sie einen gegenüber Propaganda nicht anfällig, weil Du zwischen Dir und einer gelesenen Nachricht immer das Moment der mnemonischen und erotisierenden Sekunde als Puffer hast, und erst einmal auf Distanz setzt, um es selber -im Rahmen Deiner Möglichkeiten- prüfen zu können.



    --> Prüfen, selber prüfen, ist immer wichtig. Übrigens ein sehr guter Beruf.

  4. #2524
    Avatar von Yashar

    Registriert seit
    24.04.2014
    Beiträge
    1.895
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du denkst nicht korrekt, nicht zu Ende, nicht logisch, weil Du in einem Wunsch-Denkprozeß eingebunden bist.

    Überleg doch mal, der Westen hat extrem vieles unternommen und gelogen, wo es nur ging.
    Denkst Du wirklich, die würden eine Wahrheit nicht der ganzen Welt vorstellen, wenn sie diese in ihren Händen hätten auch beweisen könnten?

    Wäre der sog. "Hufeisenplan" Realität, so hätten sie ganz Serbien in die Steinzeit gebombt.
    Haben sie aber nicht.
    Sie wollten das Gebiet wegen des Baus des "Camp Bondsteel", die islamischen Albaner zu Kosovo sind dem Westen scheissegal. Camp Bondsteel dient der weiteren Schwächung & Umzingelung Russlands.

    Es ist nicht einfach, und auch nicht schmerzfrei, sich daran zu gewöhnen, nach der Wahrheit auszugucken.
    Es ist verdammt schwer und schmerzvoll.

    Aber einmal darin geübt mancht sie einen gegenüber Propaganda nicht anfällig, weil Du zwischen Dir und einer gelesenen Nachricht immer das Moment der mnemonischen und erotisierenden Sekunde als Puffer hast, und erst einmal auf Distanz setzt, um es selber -im Rahmen Deiner Möglichkeiten- prüfen zu können.



    --> Prüfen, selber prüfen, ist immer wichtig. Übrigens ein sehr guter Beruf.
    Um ehrlich zu sein glaube ich selbst nicht an die Existenz dieses Hufeisen Planes (was Milosh nicht weniger zu einem nationalistischen Wichser macht).
    Und ich weiss auch, dass die Albaner den Amis scheissegal sind und die uns nur aus eigenem Interesse geholfen haben.

    Dennoch ist es nicht zu 100% widerlegt, dass das der Plan echt ist weswegen wir jetzt auch nicht einfach sagen dürfen, dass es so ist.

  5. #2525

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Um ehrlich zu sein glaube ich selbst nicht an die Existenz dieses Hufeisen Planes (was Milosh nicht weniger zu einem nationalistischen Wichser macht).
    Und ich weiss auch, dass die Albaner den Amis scheissegal sind und die uns nur aus eigenem Interesse geholfen haben.

    Dennoch ist es nicht zu 100% widerlegt, dass das der Plan echt ist weswegen wir jetzt auch nicht einfach sagen dürfen, dass es so ist.
    Doch, die Lüge um den Hufeisenplan wurde aus logischen Erwägungen begründet, es wurde oben gut erklärt.
    Ende, nicht mehr darauf rumreiten.

  6. #2526
    Avatar von Muslim

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    909
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du denkst nicht korrekt, nicht zu Ende, nicht logisch, weil Du in einem Wunsch-Denkprozeß eingebunden bist.

    Überleg doch mal, der Westen hat extrem vieles unternommen und gelogen, wo es nur ging.
    Denkst Du wirklich, die würden eine Wahrheit nicht der ganzen Welt vorstellen, wenn sie diese in ihren Händen hätten auch beweisen könnten?

    Wäre der sog. "Hufeisenplan" Realität, so hätten sie ganz Serbien in die Steinzeit gebombt.
    Haben sie aber nicht.
    Sie wollten das Gebiet wegen des Baus des "Camp Bondsteel", die islamischen Albaner zu Kosovo sind dem Westen scheissegal. Camp Bondsteel dient der weiteren Schwächung & Umzingelung Russlands.

    Es ist nicht einfach, und auch nicht schmerzfrei, sich daran zu gewöhnen, nach der Wahrheit auszugucken.
    Es ist verdammt schwer und schmerzvoll.

    Aber einmal darin geübt mancht sie einen gegenüber Propaganda nicht anfällig, weil Du zwischen Dir und einer gelesenen Nachricht immer das Moment der mnemonischen und erotisierenden Sekunde als Puffer hast, und erst einmal auf Distanz setzt, um es selber -im Rahmen Deiner Möglichkeiten- prüfen zu können.



    --> Prüfen, selber prüfen, ist immer wichtig. Übrigens ein sehr guter Beruf.
    Warum führst du den Satzt nicht zu Ende?! Hast du schon vergessen, dass dein orthodoxes Hellas genauso wie mein islamisches Albanien sich in der NATO befindet?! Ich drehe den Spiess um und sage dem Westen sind die orthodoxen Griechen scheiss egal und Hellas ist orthodox und sie sind aus dem selben Grund in NATO, aus Angst sie könnten sich mit den orthodoxen Brüdern in Moskau verbünden...

    Mit Putin, nur eine Frage der Zeit. Den mit ihn kehrt dein Alptraum (Byzantinisches Reich) zurück.

  7. #2527
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.774
    Finde es immer ganz lustig wie solche Idioten die nur über Kosovo gelesen haben den Albanern die damals betroffen waren erzählen wollen dass alles eine Lüge ist.

  8. #2528

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Finde es immer ganz lustig wie solche Idioten die nur über Kosovo gelesen haben den Albanern die damals betroffen waren erzählen wollen dass alles eine Lüge ist.
    Würdest Du der Welt vortragen wollen, die Sonne ginge im Norden auf, so wäre es auch eine erkennbare Lüge.
    Nur die albanischen Nationalisten wollen diese ausschlachten und eine Kosovo-Holocaust-Industrie aufbauen.
    Die Ereignisse um Kosovo sind bekannt.

  9. #2529
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.774
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Würdest Du der Welt vortragen wollen, die Sonne ginge im Norden auf, so wäre es auch eine erkennbare Lüge.
    Nur die albanischen Nationalisten wollen diese ausschlachten und eine Kosovo-Holocaust-Industrie aufbauen.
    Die Ereignisse um Kosovo sind bekannt.
    Also du bist dir sicher das du viel besser über die ereignisse im Kosovo bescheid weisst als die Albaner die dort lebten und angehörige verloren haben?

    Angenommen ich lebe in Mazedonien und ein Soldat erschiesst meine Familie, sodass ich nach Deutschland fliehe, wer weiss es besser ? Ich der die geschehnisse durch einem versteck im Schrank mit ansah, oder der Deutsche der mal in der Zeitung davon gelesen hat und diese taten leugnet?

    Beantworte mir diese frage, und rede nicht um den heissen Brei herum.

  10. #2530

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Also du bist dir sicher das du viel besser über die ereignisse im Kosovo bescheid weisst als die Albaner die dort lebten und angehörige verloren haben?

    Angenommen ich lebe in Mazedonien und ein Soldat erschiesst meine Familie, sodass ich nach Deutschland fliehe, wer weiss es besser ? Ich der die geschehnisse durch einem versteck im Schrank mit ansah, oder der Deutsche der mal in der Zeitung davon gelesen hat und diese taten leugnet?

    Beantworte mir diese frage, und rede nicht um den heissen Brei herum.
    "Angenommen ich lebe in Mazedonien"

    Gäbe es denn einen Grund, warum ein griechischer Soldat Deine Familie zu erschiessen hätte?

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47