BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 275 von 327 ErsteErste ... 175225265271272273274275276277278279285325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.750 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 214.347 Aufrufe

  1. #2741

  2. #2742
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Die Schattenseiten und die unseriösen Geschäfte der Politiker

    Der Besuch von Papst Franziskus in Tirana vor einigen Wochen war eine gute Möglichkeit für die private Bereicherung der Politiker. Nun sind negative Details der albanischen Regierung Edi Ramas ans Licht gekommen.

    Edi Rama, der Premier von Albanien, beauftragte die Firma "EAG Communication", um Albaniens Hauptstadt Tirana für den Besuch des Papstes zu verschönern. Die Firma "EAG Communication" bekam für die Arbeit 394 Millionen Lek - in Euro umgerechnet etwa 2.782.680 Euro!

    EAG Communication wurde erst im Januar dieses Jahres gegründet und gehört dem Bruder des Jugend- und Sozialministers im Kabinett von Ministerpräsident Rama - Erion Veliaj. Erion Veliaj gehört zu den engsten Vertrauten von Edi Rama.

    Der Skandal wurde von der demokratischen Partei aufdeckt. Die Partei fand heraus, dass die Anschrift der EAG Communication dieselbe ist, wie die der Firma GOGEL, die ebenfalls zur Familie Veliaj gehört.



  3. #2743
    Nonqimi


    - - - Aktualisiert - - -

    Hätte die PD das gemacht gäbe es hier einen riesen Aufstand aber laut euch ist ja Rama ein Engel der kein dreck am stecken hat....

  4. #2744
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Die Schattenseiten und die unseriösen Geschäfte der Politiker

    Der Besuch von Papst Franziskus in Tirana vor einigen Wochen war eine gute Möglichkeit für die private Bereicherung der Politiker. Nun sind negative Details der albanischen Regierung Edi Ramas ans Licht gekommen.

    Edi Rama, der Premier von Albanien, beauftragte die Firma "EAG Communication", um Albaniens Hauptstadt Tirana für den Besuch des Papstes zu verschönern. Die Firma "EAG Communication" bekam für die Arbeit 394 Millionen Lek - in Euro umgerechnet etwa 2.782.680 Euro!

    EAG Communication wurde erst im Januar dieses Jahres gegründet und gehört dem Bruder des Jugend- und Sozialministers im Kabinett von Ministerpräsident Rama - Erion Veliaj. Erion Veliaj gehört zu den engsten Vertrauten von Edi Rama.

    Der Skandal wurde von der demokratischen Partei aufdeckt. Die Partei fand heraus, dass die Anschrift der EAG Communication dieselbe ist, wie die der Firma GOGEL, die ebenfalls zur Familie Veliaj gehört.


    "Der Skandal wurde von der demokratischen Partei aufdeckt."

    Gott sei dank haben wir in Albanien den Dikta... äh ich meine den Demokraten Sali Berisha und seine Partei die immer nur für das Gute stehen und Skandale wo sie nur können aufdecken.


    - - - Aktualisiert - - -

    Die politische Landschaft in Albanien ist einfach nur lächerlich.
    Der eingeschnappte Edi Rama boykottiert nach einer Niederlage zwei Jahre lang das Parlament.
    Den demokratischen Diktator Sali Berisha trifft die Niederlage so hart, dass er seit einem Jahr ununterbrochen auf Facebook herumlungert um irgendwelche Gerüchte oder Hetze über Edi Rama zu verbreiten.




    Besucht seine Facebook-Seite und ihr werdet euch fremdschämen 90% seiner Beiträge handeln von Rama.




    Kercenim skizoid me zhdukje fizike nga Edvin Kristaq Rama i D.G Xh, gjykatese ne Gjykaten e Kukesit

    Te dashur miq, burime plotesisht te besueshme nga gjykata e Kukesit njoftojne se tre dite me pare Edvin Kristaq Rama ka telefonuar direkt duke share me gjuhen me ordinere dhe kercenuar me zhdukje fizike nje gjykatese te respektuar qe punon prej mbi 30 vjet ne ate gjykate.

    Shkaku i telefonates, terrorit psikologjik, sharjeve dhe kercenimeve me zhdukje fizike te Edvin Rames ndaj gjykateses ka qene vendimi i saj per te liruar nje person te akuzuar nga Policia per vjedhje te energjise elektrike. Personi i liruar ishte qytetrari H. B me kater femije qe faktoi se nuk kishte as toke, as pune, as shtepi. Kjo eshte vetem njera nga telefonatat e shumta kercenuese qe Rama ju ka bere vete gjykatesve te Gjykates se Vlores, Gjykates Administrative, Gjykates se Apelit Tirane etj.

    I bej thirrje Prokurorit te Pergjithshem te nise me urgjence hetimin ndaj ketij rasti skandaloz te presionit stalinist te Edvin Kristaq Rames ndaj gjykateses se Kukesit por dhe gjykatesve te tjere. Ju bej thirrje gjykatesve dhe prokuroreve te vendit, qe ne vendimet e tyre te zbatojne ligjin dhe vetem ligjin dhe te mos harrojne se ne keto momente te veshtira per vendin qendrimi i tyre luajal ndaj Kushtetutes dhe ligjeve te vendit ne dhenien e drejtesise eshte vendimtar per ndalimin e instalimit me shpejtesi te shtetit policor te klikes Rama - Meta ne Shqiperi! sb

    https://www.facebook.com/SaliBerisha

  5. #2745
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.679
    Berisha sollte es seinem ehemaligen kontrahenden ( Fatos Nano ) gleich tun und ganz aus der politik verschwinden.

  6. #2746
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Nonqimi Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -

    Hätte die PD das gemacht gäbe es hier einen riesen Aufstand aber laut euch ist ja Rama ein Engel der kein dreck am stecken hat....
    alles lappen brudi ^^

  7. #2747
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    11.054
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    Die Schattenseiten und die unseriösen Geschäfte der Politiker

    Der Besuch von Papst Franziskus in Tirana vor einigen Wochen war eine gute Möglichkeit für die private Bereicherung der Politiker. Nun sind negative Details der albanischen Regierung Edi Ramas ans Licht gekommen.

    Edi Rama, der Premier von Albanien, beauftragte die Firma "EAG Communication", um Albaniens Hauptstadt Tirana für den Besuch des Papstes zu verschönern. Die Firma "EAG Communication" bekam für die Arbeit 394 Millionen Lek - in Euro umgerechnet etwa 2.782.680 Euro!

    EAG Communication wurde erst im Januar dieses Jahres gegründet und gehört dem Bruder des Jugend- und Sozialministers im Kabinett von Ministerpräsident Rama - Erion Veliaj. Erion Veliaj gehört zu den engsten Vertrauten von Edi Rama.

    Der Skandal wurde von der demokratischen Partei aufdeckt. Die Partei fand heraus, dass die Anschrift der EAG Communication dieselbe ist, wie die der Firma GOGEL, die ebenfalls zur Familie Veliaj gehört.


    Quelle?

  8. #2748
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.020
    GOGEL?

  9. #2749
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Edi Rama hat ein Interview in der Kathimerini gegeben.

    “Kathimerini”: Edi Rama, lider europian, dhe i paparashikueshėm


    ATHINE- “Athina pret me shumė interesim ndryshimin e qeverisė nė Shqipėri” shkruan nė artikullin e tij analitik, analisti i njohur grek, Stavros Tzimas nė gazetėn “Kathimerini”.

    “Lideri socialist Rama dhe bashkėpunėtorėt e tij tė qendrės sė majtė marrin drejtimin e vendit nga Sali Berisha, i cili pas shumė viteve nė pushtet humbi dhe sikundėr deklaroi, largohet pėrfundimisht nga skena politike”.

    Sipas analistit tė njohur grek, “Sali Berisha kishte mbėshtetjen e plotė tė bashkėsisė ndėrkombėtare, madje edhe kur ndėrtoi njė shtet autoritar, kur burgosi kundėrshtarėt politikė dhe kur favorizoi ekonominė e "piramidės", qė shkaktoi kryengritjen e armatosur tė vitit 1997”, pasi nuk kishte njė tjetėr njeri qė tė krijonte njė model tė ndryshėm, pas rėnies sė dikaturės sė Enver Hoxhės.

    “Berisha, me gjithė gabimet dhe tekat, ka kontribuuar nė masė tė madhe qė Shqipėria, njė vend pa njė traditė tė fortė demokracie dhe ekonomie tregu, tė gjendet njė hap larg nga oborri i Bashkimit Europian. Edhe nė marrėdhėniet Greqi-Shqipėri u bėnė hapa tė rėndėsishėm, pavarėsisht se ato kanė kaluar njė mijė dallgė, por jo gjithmonė pėr pėrgjegjėsi tė palės shqiptare”.

    Duke iu referuar kryeministrit tė ri, analisti shkruan dhe e pėrmend qysh nė titull se Edi Rama ėshtė udhėheqės europian nė mentalitet, qėndrime e bindje.

    Tzimas thotė se “tani njė udhėheqės i ri erdhi nė timon pėrmes zgjedhjeve tė vėrteta demokratike, njė proces i panjohur ky pėr politikėn shqiptare deri kohėt e fundit. Edi Rama, qė u shfaq si kryebashkiaku i Tiranės dhe qė e transformoi atė, tani ftohet pėr tė udhėhequr Shqipėrinė nė epokėn e re, tė lėrė pas ekspansionizmin e paraardhėsit tė tij, tė ndryshojė qėndrimet politike, mbetje tė periudhės sė Hoxhės, e cila nė shumė raste e ka ushqyer atė si lider i opozitės, tė forcojė funksionimin e institucioneve demokratike dhe t’i japė shtytje kursit europian tė vendit”.

    Sipas gazetės greke, Athina shpreson tė ndėrrohet faqe nė marrėdhėniet me Tiranėn, tė cilat kanė ngelur inerte, dhe qė ngjarjet e fundit nė Pėrmet, apo veprimet provokative tė “Agimit tė Artė”, janė nė gjendje t’i destabilizojnė dhe t’i ēojnė vite tė tėra mbrapa.

    “Burimet qeveritare dhe diplomatike greke janė tė angazhuara pėr tė mbėshtetur me entuziazėm kursin europian tė Shqipėrisė. Mjafton qė t’iu jepet njė pėrgjigje nga Tirana pėr shkrirjen e Marrėveshjes pėr Ujėrat, tė cilėn vetė Rama e ka bllokuar, mbi bashkėpunimin pėr TAP, etj.

    Kryeministri i ri ka reputacionin e njė politikani europian por edhe tė paparashikueshėm, ndaj ėshtė e sigurt qė pėr njė kohė ai do tė jetė nėn mikroskopin e bashkėsisė ndėrkombėtare. Por edhe tė Athinės, qė dėshiron tė investojė nė njė fillim tė ri”, pėrfundon analizėn e tij analisti grek.

    Vlen pėr t’u theksuar se gazeta “Kathimerini”, ėshtė njė gazetė shumė pranė qeverisė greke dhe shpesh herė ėshtė konsideruar si promotore e politikave qė ndjek qeveria e djathtė helene, por edhe njė gazetė, e cila ka mbėshtetur fuqimisht memorandumet e imponuara Greqisė. Shpesh herė nė faqet e kėsaj gazete, tėrėsisht objektive, analistė tė ndryshėm me artikujt e tyre u kanė paraprirė politikave qė ndjek mė pas qeveria.


    - See more at: Shqiptarja.com - “Kathimerini”: Edi Rama, lider europian, dhe i paparashikueshėm

  10. #2750
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.923
    Schießerei in Tiranä, vier tote unter den Verdächtigen Sohn einer Abgeordneten

    TIRANA, Albania — A shootout at a nightclub in Albania has left four people dead, and a lawmaker whose son was detained as a suspect in the case has resigned.The violence at the Ante Grand club in Tirana occurred early Tuesday, killing a 60-year-old Italian man and three Albanian men, police said. Two other men were hospitalized with injuries.
    The shootout followed a quarrel at the club, which is located on the ground floor of an apartment block less than 100 meters (yards) from the U.S. Embassy, police said.
    Three suspects were detained, including Konstandin Xhuvani, 25.
    Soon afterward, his mother, Luiza Xhuvani, 50, an Albanian film star and governing Socialist party lawmaker, announced her resignation from Parliament at a news conference held with Prime Minister Edi Rama.
    Shootout in Albania kills 4; lawmaker whose son is suspect resigns

    Luiza Xhuvani MP steps down following the massacre of which her son is accused | Independent Balkan News Agency

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47