BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 287 von 327 ErsteErste ... 187237277283284285286287288289290291297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.861 bis 2.870 von 3268

Nachrichten aus Albanien

Erstellt von Vali, 10.06.2013, 16:02 Uhr · 3.267 Antworten · 213.832 Aufrufe

  1. #2861

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    die eu als ganzes erkennt kosovo niemals an.kann es auch nicht ,deswegen kann man serbien auch nicht dazu zwingen.das ist der trumpf serbiens.gruss oliver

  2. #2862
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.766
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Alter diese faulen Kompromisse bringen einen Scheiss. der serbische Präsident hat erst vor ein Paar Tagen selbst in einem Interview gesagt, dass wir am Ende vor die Wahl gestellt werden Kosovo oder EU. Man wird sie anerkennen müssen falls man in die EU will. und solange die serbischen Politiker ständig sagen, dass es keine Alternative zum EU Beitritt gibt, solange sind wir verwundbar und müssen auf jeden Scheiss eingehen.

    Einfach die Okkupation eines Teiles des Landes ausrufen, abwarten, Tee trinken und Kinder zeugen, welche man nationalistisch erzieht und auf den richtigen Moment wartet.
    Bei den Osmanen hat es auch geklappt. Und die waren um einiges mächtiger als unsere südwestlichen Nachbarn.

    Dogodine na Gazimestanu
    Warum greifst du nicht zu den Waffen und ziehst los Rambo?

  3. #2863
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.331
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Warum greifst du nicht zu den Waffen und ziehst los Rambo?
    Sage ich auch allen aber nein man weiß es besser Tolle SRS sagen alles machen es nicht ich fühle mich langsam von denen richtig Verarscht

  4. #2864
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.766
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Sage ich auch allen aber nein man weiß es besser Tolle SRS sagen alles machen es nicht ich fühle mich langsam von denen richtig Verarscht
    ????

  5. #2865

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    ich will eine einigung mit den kosovo albanern erzielen die es beiden seiten ermöglicht in die eu zu kommen ohne das serbien sein kosovo verliert.gruss oliver

  6. #2866
    Don
    Avatar von Don

    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    3.766
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ich will eine einigung mit den kosovo albanern erzielen die es beiden seiten ermöglicht in die eu zu kommen ohne das serbien sein kosovo verliert.gruss oliver
    Olli, Serbien hat Kosovo schon längst verloren, da gibt es nichts mehr zu verhandeln.

  7. #2867

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    don,niemals hat serbien sein kosovo verloren.es hat zur zeit nur keine macht mehr über kosovo.es wird ein fauler kompromiss erzielt werden.gruss oliver

  8. #2868
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.028
    Albanische Vertreter in Presheva und Montenegro bekommen nichts geschenkt!

    Während die Regierung in Kosova den Minderheiten Ministerposten anbietet, bieten Serbien und Montenegro der albanischen Minderheit nicht einen einzigen Regierungsposten an.

    Fakt ist, dass keiner der albanischen Vertreter aus dem Presheva-Tal oder aus Montenegro auf irgendeiner Weise in die serbischen, sowie in die montenegrinische Regierung involviert wurden, so wie die serbische Minderheit in die Regierung Kosovas Platz nehmen durfte. Anmerken muss man hierbei, dass die albanische "Minderheit" in Serbien, sowie in Montenegro nicht allzu klein ist. Im Presheva Tal leben rund 80.000 Albaner und in Montenegro offiziell 50.000 (sind jedoch weitaus mehr - viele sind assimiliert und der Volkszählung im Jahr 2003 darf man nicht trauen).

    Albanische Vertreter werden in Serbien bewusst aus Projekten ausgeschlossen und das nur, wegen ihrer Nationalität - dabei existieren drei albanische Gemeinden in Serbien und das ist nicht wenig. Den Albanern in Presheva wurden die Gerichte, sowie die lokalen Staatsanwälte genommen und den albanischen Vertretern in Montenegro ergeht es nicht anders. Kosova bietet den Minderheiten trotz allem Ministerposten an.

    Diese Punkte sprach auch der VV-Vorsitzende, Albin Kurti und VV-Abgeordneter, Ilir Deda an und machten auf die Diskriminierung der albanischen Minderheit in den anderen Staaten aufmerksam.

  9. #2869
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.871
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Albanische Vertreter in Presheva und Montenegro bekommen nichts geschenkt!

    Während die Regierung in Kosova den Minderheiten Ministerposten anbietet, bieten Serbien und Montenegro der albanischen Minderheit nicht einen einzigen Regierungsposten an.

    Fakt ist, dass keiner der albanischen Vertreter aus dem Presheva-Tal oder aus Montenegro auf irgendeiner Weise in die serbischen, sowie in die montenegrinische Regierung involviert wurden, so wie die serbische Minderheit in die Regierung Kosovas Platz nehmen durfte. Anmerken muss man hierbei, dass die albanische "Minderheit" in Serbien, sowie in Montenegro nicht allzu klein ist. Im Presheva Tal leben rund 80.000 Albaner und in Montenegro offiziell 50.000 (sind jedoch weitaus mehr - viele sind assimiliert und der Volkszählung im Jahr 2003 darf man nicht trauen).

    Albanische Vertreter werden in Serbien bewusst aus Projekten ausgeschlossen und das nur, wegen ihrer Nationalität - dabei existieren drei albanische Gemeinden in Serbien und das ist nicht wenig. Den Albanern in Presheva wurden die Gerichte, sowie die lokalen Staatsanwälte genommen und den albanischen Vertretern in Montenegro ergeht es nicht anders. Kosova bietet den Minderheiten trotz allem Ministerposten an.

    Diese Punkte sprach auch der VV-Vorsitzende, Albin Kurti und VV-Abgeordneter, Ilir Deda an und machten auf die Diskriminierung der albanischen Minderheit in den anderen Staaten aufmerksam.
    Die letzte Volkszählung in Monte war 2011

    Bei der Volkszählung 2011 bezeichneten sich 278.865 Personen oder 44,98 % der Bevölkerung als Montenegriner, 178.110 oder 28,73 % als Serben, 53.605 oder 8,65 % als Bosniaken, 30.439 oder 4,91 % als Albaner, 20.537 oder 3,31 % als Muslime (im ethnischen Sinn), 6251 oder 1,01 % als Roma und Sinti, 6021 oder 0,97 % als Kroaten und 47.513 oder 7,68 % gaben eine andere oder keine Nationalität an bzw. gaben gar keine Daten an.[11]

  10. #2870
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.949
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Haha er denkt wirklich ich bin ein Kind Aber das ist seine masche mich zu Provozieren sehr Raffiniert muss ich schon sagen
    Darko, echt jetzt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Alter diese faulen Kompromisse bringen einen Scheiss. der serbische Präsident hat erst vor ein Paar Tagen selbst in einem Interview gesagt, dass wir am Ende vor die Wahl gestellt werden Kosovo oder EU. Man wird sie anerkennen müssen falls man in die EU will. und solange die serbischen Politiker ständig sagen, dass es keine Alternative zum EU Beitritt gibt, solange sind wir verwundbar und müssen auf jeden Scheiss eingehen.

    Einfach die Okkupation eines Teiles des Landes ausrufen, abwarten, Tee trinken und Kinder zeugen, welche man nationalistisch erzieht und auf den richtigen Moment wartet.
    Bei den Osmanen hat es auch geklappt. Und die waren um einiges mächtiger als unsere südwestlichen Nachbarn.

    Dogodine na Gazimestanu
    Du bist so ein kranker Mensch.

Ähnliche Themen

  1. BF-Nachrichten
    Von Laleh im Forum Rakija
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 11.01.2014, 03:15
  2. gute nachrichten aus albanien heute!
    Von @rdi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 09:51
  3. Nachrichten?
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 01:36
  4. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 00:47