BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 148 von 447 ErsteErste ... 4898138144145146147148149150151152158198248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 4461

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.460 Antworten · 306.459 Aufrufe

  1. #1471
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.305
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Verflucht seien auch wir Deutschen, nein vielmehr alle Europäer, wo wir doch alle einst unsere heidnischen Glauben verkauften. Mich schüttelts, welch ehrloses Pack wir doch sind.
    der wechsel musste ja damals statt finden.
    kein mensch konnte sich die vielen götter merken.
    ausserdem hat man damals schon begonnen auf ein gemeinsames Europa hin zu arbeiten.
    was ja auch gelungen ist.

    naja, bei den bosanci scheint da etwas schief gelaufen zu sein.

  2. #1472
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.886
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    tja dzeko

    irgendwie hatte der Indianer recht.
    bosanci gibt es eigentlich nicht und eine bosnische sprache erst recht nicht.
    wer auch immer deinen rjecnik geschrieben hat.....
    es war ein einsamer, einzelner, armer mensch, der damit Geld verdienen wollte.
    mehr nicht.

    arme "bosanci", haben nix
    haben sie deshalb etwa ihren glauben, vor wenigen hundert jahren verkauft?
    fragen über fragen.....
    Wieso seid ihr Kroaten immer so verbittert. Fast wie Slowenen seid ihr schon hehe.

  3. #1473

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    154
    Die Sprache in Bosnien-Herzegowina wurde in der Vormoderne von unterschiedlichen Personen unterschiedlich bezeichnet. Das ist nur verständlich, weil es damals keine Standardsprache gab. So wird man oft auf folgende Bezeichnungen der in BiH gesprochenen Sprache stossen: nasinski, slovinski, ilirski/iliricki, slavjanski, bosanski, dalmatinski, hrvatski usw. Der Versuch zur Schaffung einer modernen, d.h. standardisierten bosnischen Sprache, erfolgte erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts, undzwar auf Bestreben der österreichisch-ungarischen Verwaltung. Gleichzeitig war man in Kroatien vor allem um eine gemeinsame serbokroatische (auch illyrisch genannte) Sprache bemüht. Als Grundlage wurde der ostherzegowinische stokavische Dialekt gewählt.

    Wie gesagt, habe ich nichts gegen die bosnische Sprache, obwohl ich diese Zersetzung der offensichtlich gemeinsamen serbokroatischen Sprache für absurd halte. Unverständlich bleibt nur die verkehrte Logik mancher Bosniaken, der zufolge keine bosnische Nation besteht, aber dafür eine bosnische Sprache. Wenn man sich in Bosnien darüber einig ist, dass dort keine Bosnier, sondern Bosniaken, Serben und Kroaten leben und dass die Serben und Kroaten eben Serbisch und Kroatisch sprechen, dann ergibt sich daraus wohl die Schlussfolgerung, dass die Bosniaken Bosniakisch sprechen.

  4. #1474

    Registriert seit
    28.11.2014
    Beiträge
    873
    Österreichische Politiker unterstützen das Vorhaben, ein Referendum bezüglich der Justiz abzuhalten "Slobodarska" podr?ala referendum | Republika Srpska | Novosti.rs

  5. #1475
    Avatar von InsiderNP

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    9.992
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Österreichische Politiker unterstützen das Vorhaben, ein Referendum bezüglich der Justiz abzuhalten "Slobodarska" podr?ala referendum | Republika Srpska | Novosti.rs
    Leider nur der Strache.. netter Versuch batice

  6. #1476
    Avatar von Bosjan

    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Inat Beitrag anzeigen
    Österreichische Politiker unterstützen das Vorhaben, ein Referendum bezüglich der Justiz abzuhalten "Slobodarska" podr?ala referendum | Republika Srpska | Novosti.rs
    Du meinst den, der gesagt hat das man alle Serben aus Österreich auswandern sollte

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Als 2013 in Bosnien-Herzegowina die erste Volkszählung seit 1991 durchgeführt wurde, führten bosniakisch-islamische Kreise eine Schmutzkampagne gegen Menschen, die sich als Bosnier (Bosanci) fühlen. Ihnen wurde vorgeworfen, Überbleibsel der Jugoslawen zu sein. Und jetzt organisieren sie einen Aufstand gegen die bosniakische Sprache. Sie behaupten, Bosnier gebe es nicht, aber eine bosnische Sprache schon. Nahezu alle Volksgruppen haben ihre Muttersprache nach ihrem Ethnos benannt und nicht nach ihrem Heimatland bzw. Nationalstaat. Man sagt ja auch srpski jezik statt srbijanski.

    Wenn bosniakische Nationalisten zum Beispiel behaupten, dass die "Bosniaken" im Sandzak dieselbe Sprache sprechen wie die Bosniaken in BiH, dann kann diese Sprache nur Bosniakisch heißen, denn im Sandzak leben keine Bosnier. Aber wurscht. In Kroatien, BiH, Serbien und Montenegro spricht man ohnehin eine gemeinsame Sprache mit mehreren Dialekten und Varietäten.
    Wie heißt den die Landessprache von Irland, Kolumbien usw. ?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ah vergas noch. Hier ein Bild des wichtigen Treffens20150921141011_326696.jpg.

  7. #1477

  8. #1478

  9. #1479
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.258
    wow wurde auch zeit, man blickt immerhin auf 20 jahre geschichte zurück

  10. #1480

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.149
    Was mich besonders interessiert sind die ersten 2-3 Jahre als die RS in den Boden gestampft wurde. Ob da alles korrekt niedergeschrieben wurde

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36