BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 197 von 447 ErsteErste ... 97147187193194195196197198199200201207247297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.961 bis 1.970 von 4461

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.460 Antworten · 306.368 Aufrufe

  1. #1961
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.096
    Wie ich diese Orangen mit Ananas Vergleiche hasse.

  2. #1962
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.092
    Die Sprengung der Brücke hat mehr ein symbolische Charakter. Man wollte einerseits die Stadt so teilen und andererseits sich endgültig vom osmanischen Überbleibsel trennen.

  3. #1963
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.037
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Die Kroaten haben angefangen zu schiessen ist mir klar und das war unrecht auch wenn Alia den den Vance-Owen-Plan nicht akzeptierte man hätte auch fridliche lösungen suchen können.

    Du gibst Deko ein Danke wo er sagt nur die Kroaten haben angegriffen.

    Die Kroaten haben angefangen da bin ich deiner Meinung aber die Bosnjaken haben auch natürlich zurückgeschlagen oder zurückgegriffen also verdeidigt man sich gegen den Angriff.
    Deko hat mit der aussage unrecht das nur die Kroaten angegriffen haben.

    Wir in der Posavina hatten nie Probleme mit Bosnjaken da waren wir immer Verbündete.


    Zu Prinzip er war natürlich ein armer kleiner schwacher Mann, den viele Serben als Helden sehen.
    Ein Held ist er bestimmt nicht.
    Schau dir seine Kolegen nur an die noch zu Yu lebten nicht so fridliche Gestalten.

    - - - Aktualisiert - - -



    Jeder ist machtgirig Bosnien, Kroatien und Dalmatien waren Eigene Königreiche unter KUK.
    Viele waren mit der Situvation nicht einverstanden auch Kroaten.
    Ich behaute zwei sachen
    1. Häte Prinzip die Tat nicht begannen würden weniger Serben als Racheakt der Österreicher sterben, den Weltkrieg hätte es sowieso gegeben und Österreich hätte auch in der konstulation verlohren.
    2. Kuk ermöglichte eine schulische Bildung die sehr hochwärtig für seine Zeit war und alle Bewohner von Kuck durften in die Schule es gab diesbezüglich keine Diskrimination.
    Dzeko schrieb von der HVO und von Mostar. Was soll an seinem Posting falsch sein?

  4. #1964
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.948
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Die Sprengung der Brücke hat mehr ein symbolische Charakter. Man wollte einerseits die Stadt so teilen und andererseits sich endgültig vom osmanischen Überbleibsel trennen.
    Vielleicht ja vielleicht auch nicht, woher willst du denn das wissen

  5. #1965
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.037
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Zu Recht oder Unrecht habe ich nichts gesagt, wer schießt sprengt bei Bedarf auch Brücken, das ist ganz normal in einem Krieg.
    So haben es die Serben mit der Jna ja auch gemacht, inkl. Wasserversorgung, die auch nicht über stari most verlief. Ost-Mostar war schon im Arsch. Die Zerstörung hatte mehr symbolischen Charakter, als strategischen. Genau wie in Pocitelj

  6. #1966
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.948
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    So haben es die Serben mit der Jna ja auch gemacht, inkl. Wasserversorgung, die auch nicht über stari most verlief. Ost-Mostar war schon im Arsch. Die Zerstörung hatte mehr symbolischen Charakter, als strategischen. Genau wie in Pocitelj
    Ja, oder auch nicht

  7. #1967
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Dzeko schrieb von der HVO und von Mostar. Was soll an seinem Posting falsch sein?
    Er sprach von Angriffen.
    Nicht vom Anfangen es bekrigten sich zwei Seiten eine Fing an die schoss zurück.

    Auto auf west Mostar fielen auch Schüsse und es gab auch angriffe auf West Mostar.

    Gerehtfertigt oder nicht.

    Ich finde es schlimm was damals Passiert ist die Spannungen in Mostar merkt mann immer noch.
    Es war völlig unnötig sich gegenseitig abzuknallen da der Feind mal ein anderer war.

  8. #1968
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.037
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja, oder auch nicht
    Naja, das Gericht hat entschieden und die Verantwortlichen sind verurteilt.

  9. #1969
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.311
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    So haben es die Serben mit der Jna ja auch gemacht, inkl. Wasserversorgung, die auch nicht über stari most verlief. Ost-Mostar war schon im Arsch. Die Zerstörung hatte mehr symbolischen Charakter, als strategischen. Genau wie in Pocitelj
    Hast du noch nie ein Video gesehen wie sich von der Brücke beschossen haben?

    Warum heisst Mostar Mostar?

    Ich kann es mir nicht vorstellen das die Mehrheit der kroatischer Bewohner für die Zerstörung ihres Warnzeichens gewesen ist.

  10. #1970
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.948
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Naja, das Gericht hat entschieden und die Verantwortlichen sind verurteilt.
    Dagegen sage ich ja auch nix, zum Teufel mit denen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36