BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 296 von 448 ErsteErste ... 196246286292293294295296297298299300306346396 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.951 bis 2.960 von 4480

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.479 Antworten · 307.416 Aufrufe

  1. #2951
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Kein Geld, keine Zukunft, aber ein Kind nach dem anderen kriegen...

    Schwieriges Vorhaben. Dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn diese Kinder ihr Glück im Ausland suchen müssen. Nützt also nicht viel sich zu vermehren, wenn 25% abhauen müssen, weil sie nichts haben, bleiben 25% der Älteren übrig. Nichts gewonnen.
    Das gilt doch für den gesamten Balkan. Kroatien und Slowenien vllt. ausgenommen.

  2. #2952

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.157
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Haben sie nicht. Gerade weil es ja kaum Jugendliche gibt die Kinder machen.
    Sind ja auch einige in die Herzegowina. Glaub mir was das angeht stehen die nicht so schlecht wie manche hier behaupten.

  3. #2953
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.406
    Momentan gibt es mehr Leute aus Kroatien die ins Ausland gehen als aus Bosnien.
    Dies war früher nie der Fall, selbst Leute mit guten Jobs verlassen das Land weil sie ihr Schulden abzahlen wollen, sie lassen ihre Kinder bei den Grosseltern schufften teilweise auch zwei Jobs in Ausland, dass kommt mir bekannt vor in den 70iger und 80iger waren die Leute aus Bosnien auch so.

  4. #2954
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.938
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Momentan gibt es mehr Leute aus Kroatien die ins Ausland gehen als aus Bosnien.
    Dies war früher nie der Fall, selbst Leute mit guten Jobs verlassen das Land weil sie ihr Schulden abzahlen wollen, sie lassen ihre Kinder bei den Grosseltern schufften teilweise auch zwei Jobs in Ausland, dass kommt mir bekannt vor in den 70iger und 80iger waren die Leute aus Bosnien auch so.
    Ob das vielleicht daran liegen könnte das die Kroaten sich dank EU frei bewegen und arbeiten können?
    Hmmmm.....

  5. #2955
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.261
    Die meisten BiH Kroaten haben Doppelstaatsbürgerschaft und somit können sich somit freizügig in der EU bewegen.. Die Abwanderungsquote würde bei den anderen auch höher sein wenn sich diese Möglichkeit bieten würde

    PS: Ich kenne hier aus der Gegend auch richtig viele die erst in den letzten 10 Jahren rübergekommen sind und dann auch Familie hinterhergeholt haben (aus Cro/BiH)

  6. #2956
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.406
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ob das vielleicht daran liegen könnte das die Kroaten sich dank EU frei bewegen und arbeiten können?
    Hmmmm.....
    Natürlich liegt es hauptsächlich daran und die Leute die ich kenne lebten meist über ihren Verhältnissen jetzt wollen sie nur noch aus ihren Schulden raus. In Bosnien gab es die Möglichkeit nicht sich sp stark zu verschulden dies kommt er noch.

    Das Arbeiten im Ausland istfür die meisten eine kurzfristige Lösung sie wollen Kroatien nicht für immer verlassen

  7. #2957
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.938
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Natürlich liegt es hauptsächlich daran und die Leute die ich kenne lebten meist über ihren Verhältnissen jetzt wollen sie nur noch aus ihren Schulden raus. In Bosnien gab es die Möglichkeit nicht sich sp stark zu verschulden dies kommt er noch.

    Das Arbeiten im Ausland istfür die meisten eine kurzfristige Lösung sie wollen Kroatien nicht für immer verlassen
    Für Generationen war es nur ne kurzfristige Lösung....um ein bisschen Geld zu verdienen....
    40 Jahre später ist man dann immer noch in D

  8. #2958
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.352
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Natürlich liegt es hauptsächlich daran und die Leute die ich kenne lebten meist über ihren Verhältnissen jetzt wollen sie nur noch aus ihren Schulden raus. In Bosnien gab es die Möglichkeit nicht sich sp stark zu verschulden dies kommt er noch.

    Das Arbeiten im Ausland istfür die meisten eine kurzfristige Lösung sie wollen Kroatien nicht für immer verlassen
    daro, eines muss ich dir lassen.
    träumen kannst du......

  9. #2959
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.406
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Die meisten BiH Kroaten haben Doppelstaatsbürgerschaft und somit können sich somit freizügig in der EU bewegen.. Die Abwanderungsquote würde bei den anderen auch höher sein wenn sich diese Möglichkeit bieten würde

    PS: Ich kenne hier aus der Gegend auch richtig viele die erst in den letzten 10 Jahren rübergekommen sind und dann auch Familie hinterhergeholt haben (aus Cro/BiH)
    In unserer Gegend un Odzak ziht sehr viele fähigen und fleissige ins Ausland einige planen langfristig andere nur kurzfristig.
    Durch die Doppeltestatsangehörigkeit gibt es immer weniger Kroaten in Bosnien weil die Hürde nach Europa viel kleiner ist als für Bosnjaken und bosnische Serben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Für Generationen war es nur ne kurzfristige Lösung....um ein bisschen Geld zu verdienen....
    40 Jahre später ist man dann immer noch in D
    Mein Vater plante 1992 zurück zu kommen, mein Bruder ging in Bosnien zu Schule.
    Pläne ändern sich.

  10. #2960
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.352
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    In unserer Gegend un Odzak ziht sehr viele fähigen und fleissige ins Ausland einige planen langfristig andere nur kurzfristig.
    Durch die Doppeltestatsangehörigkeit gibt es immer weniger Kroaten in Bosnien weil die Hürde nach Europa viel kleiner ist als für Bosnjaken und bosnische Serben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Mein Vater plante 1992 zurück zu kommen, mein Bruder ging in Bosnien zu Schule.
    Pläne ändern sich.
    sag und bescheid, wenn die "kurzfristigen" wieder zurück kehren

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36