BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 302 von 447 ErsteErste ... 202252292298299300301302303304305306312352402 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.011 bis 3.020 von 4461

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.460 Antworten · 306.436 Aufrufe

  1. #3011
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.906

  2. #3012
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260


    Wenn dir nichts mehr einfällt, wie schön.

  3. #3013
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.779

  4. #3014
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.906
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen


    Wenn dir nichts mehr einfällt, wie schön.
    Ne...bei soviel Dummheit fällt mir echt nix mehr ein....

  5. #3015
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.060
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Danke.

    Aber was zeigt der Artikel?

    Man verscheisst ewig viel Zeit und Energie wegen "Anerkennung" von Verbrechen, die niemand bestreitet. Aber man "kämpft" jahrelang um einen bestimmten Begriff - als ob damit irgendwas besser wird.

    Währenddessen läuft die Zeit - und die Jugend - davon. Weit und breit niemand zu sehen, der den Menschen dabei hilft, sich am eigenen Schopf aus dem Dreck zu ziehen... Unglaublich.
    Stimmt so nicht ganz.

    Es gibt, gerade in BiH, einige Leute, die sich sehr für Versöhnung engagieren und der täglichen Propaganda etwas entgegen zu setzen. Zuerst einmal muss man verstehen, dass diese Verbrechen eben doch bestritten werden oder zerredet. Darüber hinaus kommen dann noch Aussagen von Deppen, wie Dodik, dass serbische Soldaten nur Frieden gebracht hätten und außerhalb der RS quasi schon der IS das sagen hat. Dem kann man sich nicht einfach entziehen. Deswegen gilt gerade denjenigen Respekt, die sich das nicht bieten lassen. Die Beziehungen zwischen Kroaten und Bosniaken haben sich zb verbesser, u.a. deswegen, weil die Bosniaken genauso die eigenen Verbrechen angesprochen haben, wie die der Kroaten. Und schon kam man sich ein Stück näher.

    Und es gibt ein paar serbische Gruppen, die sich sehr engagieren. Centar za mlade "KVART" Prijedor: IMA KO DA SE SJE?A, AKO VI NE?ETE!

    Das war auch der Fall bei Ahmici/Trusina dieses Jahr.

    Auf kranken Boden kann nichts wachsen, also muss man erst einmal die Vorraussetzungen schaffen. Von außen betrachtet mag das anders aussehen, aber so einfach ist es eben nicht. Diejenigen, die engagiert sind, betont auch kein Schwein, wenn sich die internationale Presse an Jahrestagen aufgeilt - Recherche zu teuer, zu anstrengend.

  6. #3016
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ne...bei soviel Dummheit fällt mir echt nix mehr ein....
    Das glaube ich dir.

  7. #3017
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.060
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Willst du mich verarschen? AlJazera?
    Das ist für die Cedooma ja der Supergau...noch schlimmer als hr
    Danke für die Steilvorlage
    Al Jazeera ist nicht die Quelle, das hättest du schon an der Headlinse erkennen können...

    Žene u crnom: Sve razine društva u Srbiji negiraju genocid
    Der Doppelpunkt ist immer ein guter Hinweis.

    Zene u crnom - Women in Black - Belgrade - ?ene u crnom <<< hier die Originalquelle, die man schlecht verfälschen kann.

    Davon abgesehen ist Al Jazeera Balkans recht gut für die Verhältnisse.

    So kann es gehen, man wartet auf die Steilvorlage und rennt dann gegen den Pfosten

  8. #3018

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    452
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz.

    Es gibt, gerade in BiH, einige Leute, die sich sehr für Versöhnung engagieren und der täglichen Propaganda etwas entgegen zu setzen. Zuerst einmal muss man verstehen, dass diese Verbrechen eben doch bestritten werden oder zerredet. Darüber hinaus kommen dann noch Aussagen von Deppen, wie Dodik, dass serbische Soldaten nur Frieden gebracht hätten und außerhalb der RS quasi schon der IS das sagen hat. Dem kann man sich nicht einfach entziehen. Deswegen gilt gerade denjenigen Respekt, die sich das nicht bieten lassen. Die Beziehungen zwischen Kroaten und Bosniaken haben sich zb verbesser, u.a. deswegen, weil die Bosniaken genauso die eigenen Verbrechen angesprochen haben, wie die der Kroaten. Und schon kam man sich ein Stück näher.

    Und es gibt ein paar serbische Gruppen, die sich sehr engagieren. Centar za mlade "KVART" Prijedor: IMA KO DA SE SJE?A, AKO VI NE?ETE!

    Das war auch der Fall bei Ahmici/Trusina dieses Jahr.

    Auf kranken Boden kann nichts wachsen, also muss man erst einmal die Vorraussetzungen schaffen. Von außen betrachtet mag das anders aussehen, aber so einfach ist es eben nicht. Diejenigen, die engagiert sind, betont auch kein Schwein, wenn sich die internationale Presse an Jahrestagen aufgeilt - Recherche zu teuer, zu anstrengend.
    Genau, die Bosniaken negieren bis heute die Verbrechen der el.mudzahid und sonstigen vereinen.
    Ist uns mittlerweile ziemlich latte, wir haben unsere RS und die wird früher oder später unabhängig. Der Rest ist uns latte.
    Schönen Gruß

  9. #3019
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    58.906
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Al Jazeera ist nicht die Quelle, das hättest du schon an der Headlinse erkennen können...


    Der Doppelpunkt ist immer ein guter Hinweis.

    Zene u crnom - Women in Black - Belgrade - ?ene u crnom <<< hier die Originalquelle, die man schlecht verfälschen kann.

    Davon abgesehen ist Al Jazeera Balkans recht gut für die Verhältnisse.

    So kann es gehen, man wartet auf die Steilvorlage und rennt dann gegen den Pfosten
    Quatsch. Du kannst nicht 2 Ausschlusskriterien bringen, erst hr dann AlJazera, und dann erwarten das ich den Rest lese...und dann noch zene u crnom die für die cedooma und ähnliche eh Verräter sind.
    Ein Eigentor nach dem anderen und dabei ist das gar nicht ser EM Thread

  10. #3020
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.060
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Quatsch. Du kannst nicht 2 Ausschlusskriterien bringen, erst hr dann AlJazera, und dann erwarten das ich den Rest lese...und dann noch zene u crnom die für die cedooma und ähnliche eh Verräter sind.
    Ein Eigentor nach dem anderen und dabei ist das gar nicht ser EM Thread
    Mich interessiert es generell nicht, wer was an meinen Quellen auszusetzen hat. Du gehst ja auch bei index.sf ab und selbst bist du zu feige mal eine Quellenangabe zu geben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36