BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 336 von 446 ErsteErste ... 236286326332333334335336337338339340346386436 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.351 bis 3.360 von 4458

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.457 Antworten · 305.999 Aufrufe

  1. #3351

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Macht was ihr nicht lassen könnt heult einfach nicht am Schluss, eine Abspaltung könnte sich schwerwiegend auswirken aber mach dir därüber keine Gedanken.
    Därüber äüf kann fal

  2. #3352

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.537
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    hahah
    weil man unangenehmes gern unter den Teppich kehrt......
    bis es anfängt zu stinken.
    aber selbst wenn es erbärmlich stinkt, wird es toll sein...
    Entschuldigung ich führe keine Selbstgespräche wie du.


  3. #3353
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Hab schon gehört, dass die Serben in der RS gerade einen Tag im Jahr aussuchen, an dem sie die Abspaltung feiern wollen.

    Der kluge Mann baut eben vor.

  4. #3354

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Hab schon gehört, dass die Serben in der RS gerade einen Tag im Jahr aussuchen, an dem sie die Abspaltung feiern wollen.

    Der kluge Mann baut eben vor.
    jep vorgreschlagen ist der 30.februar...oder der 1.april

  5. #3355
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    jep vorgreschlagen ist der 30.februar...oder der 1.april
    Vielleicht nach dem muslimischen Kalender. In christlichen Kalendarien gibt es die Tage nicht.

  6. #3356
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.989
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Oh ne, mein Lieber.

    Als die Serben genau vor der heutigen Situation gewarnt haben, haben alle gelacht und das als unverschämte Propaganda abgetan.

    Ist ja nachzulesen in Spiegel, Welt, Zeit etc.

    Ob das Propaganda war, sieht man ja an den heutigen Verhältnissen.
    Damals war es auch Propaganda und es ist heute noch Propaganda. Man sieht schon am Baustil, wer die Moschee finanziert hat. Und ich finde es einfach nur dreist hier so zu tun, als wäre alles voller Saudis, die sich die Gläubigen erkaufen. Ich kenne in Mostar und Umgebung keine Salafisten und auch niemanden, der sie toll findet. Das einzig nervige sind die ganzen Araber in Mostar, das sind aber lediglich Touristen. WEnn man Dodik hört möchte man meinen, dass in jedem Dorf Salafisten abhängen, aber das ist nicht so. Die siehst du schon eher in Sarajevo und wie gesagt, das ist längst nicht von allen Bosniaken toleriert. Nach wie vor begegnen dir Bosniaken offenherzig. Als ich das letzte Mal in Pocitelj war, hab ich nur Türken und Araber gesehen und wir waren die einzigen Kroaten, die meisten halten da gar nicht an, nur an dem HVO Denkmal direkt vor dem Ort. Sie denken, dass es eine andere Welt sei aber die Leute empfangen dich sehr freundlich, zeigen dir alles, wenn du interessiert bist und haben keinerlei Geheimnisse oder Scheu, was schon verständlich wäre.

    Fährst du einige Kilometer weiter Richtung Mostar, kommt auf der rechten Seite ein serbisches Kloster, dass von Ujos halb zerstört wurde und von der HVO oder HOS (weiß ich nicht mehr) komplett zerstört wurde (übrigens ein alter Cetnik-Stützpunkt). Als das Kloster wiedereröffnet wurde, schlug der kroatische Bischof die Einladung aus, während der Imam hinging. Was hatte er davon? Genauso gut hätte er sich dem Kroaten anschließen können... Und übrigens auch in dem serbischen Kloster wird man sehr offen empfangen, egal woher man kommt oder was man ist. Und jeder weiß vom anderen, woher er kommt.

    Und wenn du dich auch nur ein bisschen damit beschäftigst, wirst du sehen, dass der Islam erst nach dem Krieg massiv an Bedeutung gewonnen hat.

    Also tu bitte nicht so, als wäre diese widerliche und verlogene Propaganda von damals eine Rechtfertigung für irgendwas. Das ist Karadzic-Rhetorik

  7. #3357
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.260
    Islamisierung in Sarajevo: Metropole der Minarette - SPIEGEL ONLINE

    Izdajnice, du solltest mehr Sachbücher lesen und nicht so viele Romane.

  8. #3358

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Damals war es auch Propaganda und es ist heute noch Propaganda. Man sieht schon am Baustil, wer die Moschee finanziert hat. Und ich finde es einfach nur dreist hier so zu tun, als wäre alles voller Saudis, die sich die Gläubigen erkaufen. Ich kenne in Mostar und Umgebung keine Salafisten und auch niemanden, der sie toll findet. Das einzig nervige sind die ganzen Araber in Mostar, das sind aber lediglich Touristen. WEnn man Dodik hört möchte man meinen, dass in jedem Dorf Salafisten abhängen, aber das ist nicht so. Die siehst du schon eher in Sarajevo und wie gesagt, das ist längst nicht von allen Bosniaken toleriert. Nach wie vor begegnen dir Bosniaken offenherzig. Als ich das letzte Mal in Pocitelj war, hab ich nur Türken und Araber gesehen und wir waren die einzigen Kroaten, die meisten halten da gar nicht an, nur an dem HVO Denkmal direkt vor dem Ort. Sie denken, dass es eine andere Welt sei aber die Leute empfangen dich sehr freundlich, zeigen dir alles, wenn du interessiert bist und haben keinerlei Geheimnisse oder Scheu, was schon verständlich wäre.

    Fährst du einige Kilometer weiter Richtung Mostar, kommt auf der rechten Seite ein serbisches Kloster, dass von Ujos halb zerstört wurde und von der HVO oder HOS (weiß ich nicht mehr) komplett zerstört wurde (übrigens ein alter Cetnik-Stützpunkt). Als das Kloster wiedereröffnet wurde, schlug der kroatische Bischof die Einladung aus, während der Imam hinging. Was hatte er davon? Genauso gut hätte er sich dem Kroaten anschließen können... Und übrigens auch in dem serbischen Kloster wird man sehr offen empfangen, egal woher man kommt oder was man ist. Und jeder weiß vom anderen, woher er kommt.

    Und wenn du dich auch nur ein bisschen damit beschäftigst, wirst du sehen, dass der Islam erst nach dem Krieg massiv an Bedeutung gewonnen hat.

    Also tu bitte nicht so, als wäre diese widerliche und verlogene Propaganda von damals eine Rechtfertigung für irgendwas. Das ist Karadzic-Rhetorik
    Die islamska deklaracija von Alija Izetbegović ist dann wahrscheinlich auch serbische Propaganda

  9. #3359

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Islamisierung in Sarajevo: Metropole der Minarette - SPIEGEL ONLINE

    Izdajnice, du solltest mehr Sachbücher lesen und nicht so viele Romane.
    und richtig durchgelesen??

  10. #3360
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.166
    wie die opfer aufgewogen werden von den horstis um immer eine rechtfertigung zu haben für den debilen hass denn serben hatten mehr kriegsverbrecher und die anderen mehr opfer .....das wir heute noch die meisten vertriebenen haben ist ja auch logisch für die verheuchelten bostanköpfe denn die müslis haben eier in die teuflischen serb gebiete zurückzukehren wo der satanische serben sie geschlachtet hat aber die bösen serben haben natürlich angst in die pederacija oder kroatien zurückzukehren weil das licht des guten den freiheitskämpfern so arschhell aus den rosetten leuchtet das die satanischen serben natürlich angst haben zu erblinden .....aber trotzallem bin ich froh und dankbar net auf der seite der wohlwollenden majmuna zu sein sondern auf genau der anderen von mir aus kann sie böser sein als der teufel selbst hauptsache ich krieche net heuchelnd durch die weltgeschichte sondern geh aufrecht wie n königlicher serbe dem ihr nur den stinkefinger lutschen könnt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36