BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 393 von 451 ErsteErste ... 293343383389390391392393394395396397403443 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.921 bis 3.930 von 4502

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.501 Antworten · 307.925 Aufrufe

  1. #3921
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ihr zwei alles-experten solltet ne loge bei der muppet show buchen......
    die Muppets sind doch eine Groovy bande

  2. #3922
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.992

  3. #3923
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.291
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    ihr zwei alles-experten solltet ne loge bei der muppet show buchen......
    ............................

  4. #3924

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.161
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Jetzt wissen wir zwar sehr viel oder auch Nichts - über den Wert der verschiedenen Öle, aber Nachrichten aus BiH sind immer nur Scheiße. Sofern es sie überhaupt gibt. Sucht man verschiedene Wirtschaftsportale nach aktuellen Nachrichten aus BiH, so findet man im Suchzeitraum z.B. 1 Monat NICHTS! Stattdessen tauchen immer nur die üblichen Jammerein über diverse Referenden der RS, der Unterstützung Russlands oder sonstige belanglose "Nachrichten" auf.

    Und weil die bosnischen Politiker alles mit allem verschränken, brauchen Lösungen ewig. EU-Forderungen tragen teils zur Trägheit der Entscheidungsfindung bei. Da man sonst nichts auf die Reihe bekommt, muss wie in solchen Fällen üblich wieder einmal die Religion herhalten und man will Ajvatovica zum "europäischen Mekka" hochstilisieren. Das ist im Grunde so notwendig wie ein Kropf und nur eine weitere Windung in der Abwärtsspirale diese verlorenen Landes mitten in Europa.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nur auf den ersten Blick eine gute Nachricht:

    Touristenstrom aus Arabien - Ein bosnisches Sommermärchen

    Bosnien-Herzegowina ist zur beliebten Feriendestination für Muslime aus dem arabischen Raum aufgestiegen. Die Freude darüber wird jedoch getrübt, weil viele von ihnen in Sarajevo Häuser kaufen.

    Wirtschaftliche Erfolgsnachrichten aus Bosnien-Herzegowina sind selten. Die Privatisierung des Staatssektors zieht sich ewig hin, das Investitionsklima wird durch bürokratische Hindernisse und Korruption belastet. Eine Arbeitslosenquote von über 26% treibt die junge Generation ins Ausland. Wie ein Geschenk vom Himmel muss es da erscheinen, dass sich das mit Naturschönheiten gesegnete Land wachsender Beliebtheit bei arabischen Touristen erfreut. 13 000 Besucher aus den Vereinigten Arabischen Emiraten registrierte das Fremdenverkehrsamt von Sarajevo von Januar bis Juli 2016.



    Auch Saudis und Kuwaiter schätzen die reine Luft und die angenehmen Sommertemperaturen. Zudem erholt man sich auf dem Westbalkan vergleichsweise günstig – für die arabische Mittelschicht, die sich etwa Genf nicht leisten kann, durchaus ein Argument. Die Gäste erwarten auf sie zugeschnittene Dienstleistungen: eine mit saudischem Kapital finanzierte Mall ohne Schweinefleisch und Alkohol. Auch Restaurants und Imbissbuden werben mit dem «Halal»-Label für Speisen, die islamischen Religionsvorschriften genügen.

    Natürlich beglückt das bosnische Sommermärchen nicht alle, auch weil die Araber länger bleiben, als manchen lieb ist. Ein Viertel erwirbt laut Schätzungen Immobilieneigentum. In den Hügeln um Sarajevo, wo sich in den neunziger Jahren die serbischen Belagerer während des Bürgerkriegs verschanzt hatten, entstehen „Gated Communities“. Dadurch gerate das fragile, ethnisch-religiöse Gleichgewicht im Vielvölkerstaat in Gefahr, befürchten orthodoxe Serben und katholische Kroaten.

    Eigentlich ist es ausländischen Privatpersonen untersagt, Liegenschaften zu erwerben. Anders sieht es aus, wenn Ausländer eine Firma gründen. Stark zugelegt haben daher nicht bloss die Touristenankünfte aus dem Nahen Osten: Das Firmenregister des Balkanlandes expandiert ebenfalls.

    NZZ 26.08.2016

    BiH ist scheiße weil Moslems, ist doch deine Meinung.
    Du wärst auch bestimmt dafür das man Teile Bosniens an Kroatien und Serbien anschließt. Den mit diesem perfekten Palästina Szenario wir man die Bosniaken auch in Massen für den radikalen Islam gewinnen können. Die wenigen Tausenden Wahabis habe ja kein Gewicht in Bosnien. Es gibt weder eine bosnisch Wahabipartei noch eine radikale arabische Partei.Das radikale serbische Parteien zu Zehntausenden gewählt werde ist für dich aber bestimmt kein Problem sonder nur für alle nichtserben auf dem Balkan aber Hauptsache sie bedrohen nur größten Teils Balkanmuslime.

  5. #3925
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    BiH ist scheiße weil Moslems, ist doch deine Meinung.
    Du wärst auch bestimmt dafür das man Teile Bosniens an Kroatien und Serbien anschließt. Den mit diesem perfekten Palästina Szenario wir man die Bosniaken auch in Massen für den radikalen Islam gewinnen können. Die wenigen Tausenden Wahabis habe ja kein Gewicht in Bosnien. Es gibt weder eine bosnisch Wahabipartei noch eine radikale arabische Partei.Das radikale serbische Parteien zu Zehntausenden gewählt werde ist für dich aber bestimmt kein Problem sonder nur für alle nichtserben auf dem Balkan aber Hauptsache sie bedrohen nur größten Teils Balkanmuslime.
    Und welche Serbischen Parteien außer die SRS RS ist in Bosnien und Herzegowina Radikal wenn die Frage gestattet ist?

  6. #3926

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.161
    Es gibt die von dir genannte SRS RS und Seselj's radikale Partei.
    Ich kann mich dan noch wage an zwei weitere erinnern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Da gibt es noch eine die Srpska Radikalna Stranka heißt. Die vierte finde ich auch noch.

  7. #3927
    Avatar von Frank White

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    3.540
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Es gibt die von dir genannte SRS RS und Seselj's radikale Partei.
    Ich kann mich dan noch wage an zwei weitere erinnern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Da gibt es noch eine die Srpska Radikalna Stranka heißt. Die vierte finde ich auch noch.
    Wow 2 parteien ziemlich radikal doo die srpska radikalna stranka ist seseljs partei.

  8. #3928

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.161
    Zitat Zitat von Frank White Beitrag anzeigen
    Wow 2 parteien ziemlich radikal doo die srpska radikalna stranka ist seseljs partei.
    Warum haben die dan Unterschiedliche Chiffren bei den Wahlergebnissen? Egal wieviele das es trotzdem ist das nicht in Ordnung das die tausende Stimmen bekommen.

  9. #3929
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    6.371
    Sie mögen gleich etwas missverstehen wenn sie das lesen aber ich las mal das die SRS RS ehr in die Richtung SNS als SRS geht

  10. #3930

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.161
    Zitat Zitat von DarkoRatic Beitrag anzeigen
    Sie mögen gleich etwas missverstehen wenn sie das lesen aber ich las mal das die SRS RS ehr in die Richtung SNS geht
    Nei ich missverstehe nichts. SNS wollte ich jetzt nich erwähnen weil die durch Vucics gute Balance zwischen EU-Geldern und OrthodoxBrotherhood auch von vielen Normalen Serben gewählt werden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36