BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 448 ErsteErste ... 313738394041424344455191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 4471

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.470 Antworten · 306.667 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.206
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Nicht nur in Mostar.


    wo macht ihr noch sinnlos palaver?

  2. #402
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.893
    Bratunac und Zvornik.

  3. #403
    Avatar von Legija

    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    25.206
    e tu gibts po usima bre..........

  4. #404
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Građani uznemireni
    Zastave "Herceg-Bosne" i "hrvatskog Mostara" izvješene u centru grada

    Anhang 46117

    U samom centru Mostara, na javnoj površini trga Rondo, postavljene su zastave takozvane Hrvatske republike Herceg-Bosne, nelegalna zastava "hrvatskog" Mostara koju su u ratu koristile vlasti takozvanog zapadnog dijela grada i vojna zastava HVO-a.
    "Ko je dozvolio da na javnoj površini, u samom centru grada budu postavljene ove aveti prošlosti?! Kod većine građana Mostara, posebno Bošnjaka, ove zastave izazivaju vrlo negativne osjećaje i prisjećaju na vremena kada je u Mostaru probuđen fašizam! Zašto šute bošnjački predstavnici u Mostaru i HN kantonu?! Zašto šute političari u Federaciji BiH i državnom parlamentu?!", samo su neka od pitanja zabrinutih građana koji su se javili redakciji "Dnevnog avaza".

    Zastave "Herceg-Bosne" i "hrvatskog Mostara" izvje

    Die Bosniaken sollten endlich aufwachen.
    wtf-am-i-reading.jpg

  5. #405
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.893
    Was hab ich noch vor kurzem zu HB und Covic gesagt?

  6. #406
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Was hab ich noch vor kurzem zu HB und Covic gesagt?
    dass sie schwul sind, kp?

  7. #407
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.893
    Das auch natürlich.

  8. #408
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.893
    Bubrežni bolesnici za 4. septembar zakazali štrajk

    Hiljadu oboljelih u RS prijeti kolektivnim samoubistvom!

    Teški bubrežni bolesnici u Republici Srpskoj zakazali su štrajk za 4. septembar, a oko 1.000 njih koji redovno dolaze na hemodijaliznu terapiju, ističe da im nije preostalo ništa nego da život stave na kocku.

    http://www.avaz.ba/vijesti/iz-minute...m-samoubistvom

  9. #409
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.893
    Načelnik Širokog Brijega ugostio Kuvajćanina koji je greškom došao u taj grad

    Načelnik Širokog Brijega Miro Kraljević primio je Aqeela al-Mausawia iz Kuvajta i novinara Večernjeg lista Hassana Haidara Diabu.

    Aqeel al-Mausawi i njegova porodicahtjeli su posjetiti glavni grad BiH, ali spletom okolnosti završili su u Širokom Brijegu.

    Aqeel al-Mausawi na sastanku s Kraljevićem istakao je da je njemu i njegovoj porodici jako drago što su greškom rezervisali pogrešan hotel i završili u Hercegovini jer su prvi put imali priliku da se druže s katolicima, upoznaju kulturu i običaje te dodao da su naišli na visok nivo tolerancije i poštovanja prema njemu, njegovoj porodici i njihovoj vjeri.

    Načelnik Kraljević istaknuo je zadovoljstvo ovom iznenadnom posjeti porodice iz Kuvajta.

    Podsjetimo, kuvajtska porodica Al-Mausawi namjeravala je provesti pet dana u Sarajevu. Međutim, zbog zabune prilikom rezervacije hotela, odsjeli su u Širokom Brijegu. Naime, oni su po dolasku na Aerodrom Sarajevo taksisti dali adresu i tako završili 140 kilometara južnije, u srcu Hercegovine.

    Ipak, porodica je sretna što je imala priliku da upozna Široki Brijeg, gdje su ih, kako su istakli, svi lijepo ugostili.

    http://m.klix.ba/vijesti/bih/nacelni...grad/130830022

  10. #410
    Avatar von TheddoNi

    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    1.881
    Weiß nicht ob Dzeko das schon gepostet hat, hab das hier gefunden, ist aber schon ein paar Tage her.
    Bosnien14 Jahre Haft für Ex-Chef der bosnisch-serbischen Sonderpolizei

    Sarajevo – Ein Gericht in Sarajevo hat den ehemaligen Befehlshaber der bosnisch-serbischen Sonderpolizei, Goran Saric, am Mittwoch zu 14 Jahren Haft wegen Kriegsverbrechen im Juni und Juli 1992 verurteilt.
    Die Richterin Mira Smajlovic sagte bei der Urteilsbegründung vor dem bosnischen Gericht für Kriegsverbrechen, Saric sei wegen seiner Rolle bei der Vertreibung, illegalen Inhaftierung und Hinrichtung von muslimischen Zivilisten für schuldig befunden worden, Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt zu haben.Der Richterin zufolge ordnete Saric in Nahorevo bei Sarajevo die Festnahme von knapp 100 muslimischen Bewohnern und ihre Aufteilung in drei Gruppen an. 60 Gefangene wurden demnach an die Front und 29 in ein Gefangenenlager gebracht. Acht Häftlinge wurden exekutiert.
    «Zu diesem Verbrechen hat der Angeklagte in entscheidender Weise beigetragen», sagte die Richterin. Bei seiner Festnahme im November 2011 bekleidete Saric den Rang eines Polizeigenerals im Ruhestand.
    Im Bosnien-Krieg starben zwischen 1992 und 1995 etwa 100'000 Menschen. Gut zwei Millionen Menschen wurden vertrieben. (SDA)
    Und noch das da. Was ähnliches wurde ja schon im Syrien-Thread gepostet.

    Bosnien für Strafmaßnahmen gegen radikale Islamistenkämpfer

    Laut Innenminister Radoncic sind rund 340 bosnische Wahhabiten Kriegsteilnehmer u.a. in Syrien und Afghanistan. Sarajevo - Bosnien erwägt mögliche Strafmaßnahmen gegen jene Bürger, die an der Seite radikaler Islamistengruppen an diversen Kriegen im Ausland, darunter in Syrien, teilnehmen. Der öffentliche Einsatz für ein einschlägiges Gesetz kam im Parlament von Innenminister Fahrudin Radoncic. Nach Erkenntnissen des Innenministeriums dürften derzeit etwa 340 bosnische Bürger, mehrheitlich Anhänger der radikalen Wahhabiten-Bewegung, in Syrien, Afghanistan und in anderen Krisenherden kämpfen.Laut früheren Medienberichten in Sarajevo hatten sich bosnische „Jihad-Kämpfer“ in Syrien mehrheitlich der Al-Nusra-Front, einer mit dem Terrornetzwerk Al Kaida in Verbindung stehenden Rebellenorganisation, angeschlossen.
    Mit dem Problem der radikalen Islamisten, die in Syrien kämpfen, ist auch Serbien konfrontiert. Wie die Tageszeitung „Blic“ am Donnerstag berichtete, dürfte es sich um mehrere Dutzend Muslime aus dem südwestserbischen Sandschak handeln, einer mehrheitlich muslimischen Region. Genaue Zahlen liegen nicht vor.
    Unter Berufung auf Polizeiquellen berichtete das Blatt, dass sich die serbische Polizei nicht mit deren Aktivitäten im Ausland befasse, sich allerdings für deren Verhalten nach der Rückkehr interessiere.
    In Bosnien und Serbien dürfte es laut dem Belgrader Blatt etwa 40.000 Wahhabiten geben, etwa zehn Prozent von ihnen dürften auch zur Teilnahme an Kriegen und Terroraktionen bereit sein. (APA)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36