BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 516 von 689 ErsteErste ... 16416466506512513514515516517518519520526566616 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.151 bis 5.160 von 6887

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 6.886 Antworten · 414.881 Aufrufe

  1. #5151
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wie sagt man so schön, evo vam sipak
    Verstehe das jetzt zwar nicht ganz aber wir können auch gut damit leben. Die BIH Serben machen zwar alle Jahre Theater - ist aber politisch motiviert.
    Das größere Problem ist eure Radikalisierung und Unterstützung aus Saudi Arabien

  2. #5152

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.280
    Mit der Absetzung von stjepan und der machtübernahme nach dem Putsch durch Udba-mate...wusste man was passieren wird...

  3. #5153
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    25.459
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    es wird aber ebenso behauptet, irgendwo in zentralbosnien kam er erste angriff seitens der musels auf die katholen, bevor die irren hercegovci den ersten schritt unternahmen
    Letztlich geht es aber doch darum, dass die kroatische Seite alle erledigt hat, die für Bosnien waren unter den Kroaten, entweder wurde man ermordet oder kalt gestellt, naja, man konnte sich ja noch unentschieden. Das große Ganze ist die Zusammenarbeit mit der serbischen Seite und die Aufteilung von BiH. Wenn du suchst, wirst du zb diverse Aussagen finden, dass Serben Kroaten aufnahmen, die von den Bosniaken aus Zentralbosnien vertrieben wurden. Wird gerne als Propaganda dafür benutzt, dass "serbische Soldaten überall Frieden bringen" (Dodik). Die Wahrheit ist, dass man längst zusammengearbeitet hat. Und die HVO hatte schon lange zuvor einen Plan anzugreifen. Der erste Schlag kam von den Kroaten.

    Was die Säuberungen gegen Kroaten in Zentralbosnien betrifft, so ist das durch und durch ein kompliziertes Thema. Zu der allgemeinen Sinnlosigkeit und dem Unverständnis für solche Säuberungen, kommt hinzu, dass die Bosniakischen Einheiten eigentlich gar keine Zeit dafür hatten, weil nicht weit entfernt die eigenen Leute vertrieben wurden. Statt diesen also zu helfen, rächten sie sich einfach nur an anderen Kroaten, während, die HB Kroaten, drauf geschissen haben, was in Zentralbosnien aus ihren Leuten wird, genauso auf den ganzen Rest, den sie in Gefahr brachten. DIe Ironie dabei ist, dass Kroaten und Bosniaken heute bessere Karten hätten, wenn sie damals zusammengehalten hätten. Die HVO war damals ziemlich stark und die HOS hat in der Anfangszeit diversen Bosniaken das Leben gerettet, als die Cetniks kamen.

    Dazu kommt, dass jedes GEfecht mit den Bosniaken ziemlich aufreibend war, weil sie quasi nur Granaten und Gewehre hatten, also der Kampf Mann gegen Mann, die höchste Brutalität des Krieges. In der Realität ist es dann nämlich so, dass der Typ, der neben einem den Kopfschuß oder einen Treffer in der Schulter hatte, seine Knochen in der Umgebung verteilte. So dass die Leute in der Umgebung mal ein Stück Schädel in sich trugen etc.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Gut das man sich wenigstens über die Serben einig ist - das schweißt zusammen
    Tja, wäre der Serbenhass der kroatischen Führung etwas ausgeprägter gewesen, hätte es tausende Tote weniger gegeben, kein Srebrenica und der Krieg wäre 2 Jahre früher vorbei gewesen. Stattdessen lieferten die Kroaten den VRS Schergen noch das nötige Öl, der Handel war allgemein ziemlich ausgeprägt und ermöglichten so sogar noch die sogenannte RS. LEider ist es so, dass ein Teil der Kroaten immer auf der falschen Seite steht. Nicht einmal die Ujos sind sich treu geblieben.

  4. #5154
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    67.167
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    ja ich kenne diese version/These, doch wenn das ein fakt an dem es nichts zu rütteln gibt sein soll, frage ich mich wie sich die (bih)Kroaten immer wieder rausreden (können), sollte dies so der fall sein ist das ein identischer faschistischer Schachzug wie die rsk-serben in Kroatien.
    schade, dass es kaum objektive Kroaten im bf gibt, die sich mal so objektiv wie möglich dazu äußern können/wollen.
    Ich denke es ist oft das "nicht können", weil man einfach zu wenig Detailwissen hat. Habe z.B. dieses Buch seit Jahren und noch kaum was daraus gelesen

    aa.JPG

  5. #5155

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.818
    Zitat Zitat von Aviator Beitrag anzeigen
    Verstehe das jetzt zwar nicht ganz aber wir können auch gut damit leben. Die BIH Serben machen zwar alle Jahre Theater - ist aber politisch motiviert.
    Das größere Problem ist eure Radikalisierung und Unterstützung aus Saudi Arabien
    Na da hau mal raus was es den an Radikalen Islamisten gibt und wieviele Tote auf ihr Konto gehen. Ich komme auf zwei seit dem Ende des Krieges. Genauso gibt es zwei Bosniaken die von radikalen Serben umgebracht wurden. Wirklich besser dastehen tut ihr auch nicht. Geschweige denn was in dem letzten Krieg bei euch lief. Da haben eure radikalen sogar Serben getötet die Nichtserben helfen wollten.

    Die größten Sorgen sind für Bosnien noch immer Cetniks und Ustase und irgendwann viel später kommen unsere Islamisten.

    Ihr betreibt doch nur diese Propaganda weil ihr Angst habt das wenn es zu einem erneuten Konflikt kommt wir jetzt auch Pendant zu euren Verbrecherhaufen haben.

  6. #5156

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    12.207
    ...mi hrvati ...

  7. #5157
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.607
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    ja ich kenne diese version/These, doch wenn das ein fakt an dem es nichts zu rütteln gibt sein soll, frage ich mich wie sich die (bih)Kroaten immer wieder rausreden (können), sollte dies so der fall sein ist das ein identischer faschistischer Schachzug wie die rsk-serben in Kroatien.
    schade, dass es kaum objektive Kroaten im bf gibt, die sich mal so objektiv wie möglich dazu äußern können/wollen.
    Fakt ist das wir Kroatien und Bošnjaken nie gegeneinander kämpfen haben sollen.
    Der Fein waren am Anfang und am Schluss die Serben, das da zwischen hat niemand gebraucht.

    Jeder will die Kontrolle in seinen Händen halten, die Kroaten in der Herzegowina waren Waffenmäsig Mächtiger und haben das selbe getan wie die Serben in Kroatien oder Bosnien.

    Hätte man das Kommando den Mechtigeren das Überlassen wären wir zusammen viel Stärker.

    Sarajevo Bihac Ostbosnien (Teil Srednja Bosna) unter der Kontrolle der ABiH
    Posavina und Herzegowina HVO.

    In der Posavina klappte es prima die Moslems haben sich der HVO untergeordnet.
    Kroaten und Moslems hatte d keine Probleme.

    Am Schuss hat es ja auch geklappt, wäre man 1993 schon einig gewesen hätte man zusammen keine Probleme dafür die Serben

  8. #5158
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.751
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist oft das "nicht können", weil man einfach zu wenig Detailwissen hat. Habe z.B. dieses Buch seit Jahren und noch kaum was daraus gelesen

    aa.JPG
    wie er prahlt dass er en buch für 100 € hat und nicht mal draus liest..weil er es kann

  9. #5159
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    25.459
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist oft das "nicht können", weil man einfach zu wenig Detailwissen hat. Habe z.B. dieses Buch seit Jahren und noch kaum was daraus gelesen

    aa.JPG
    Ein ziemlich gutes Buch übrigens

  10. #5160
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.751
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Fakt ist das wir Kroatien und Bošnjaken nie gegeneinander kämpfen haben sollen.
    Der Fein waren am Anfang und am Schluss die Serben, das da zwischen hat niemand gebraucht.

    Jeder will die Kontrolle in seinen Händen halten, die Kroaten in der Herzegowina waren Waffenmäsig Mächtiger und haben das selbe getan wie die Serben in Kroatien oder Bosnien.

    Hätte man das Kommando den Mechtigeren das Überlassen wären wir zusammen viel Stärker.

    Sarajevo Bihac Ostbosnien (Teil Srednja Bosna) unter der Kontrolle der ABiH
    Posavina und Herzegowina HVO.

    In der Posavina klappte es prima die Moslems haben sich der HVO untergeordnet.
    Kroaten und Moslems hatte d keine Probleme.

    Am Schuss hat es ja auch geklappt, wäre man 1993 schon einig gewesen hätte man zusammen keine Probleme dafür die Serben
    ich schätze dich für deine Einstellung daro

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36