BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 448 ErsteErste ... 74753545556575859606167107157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 4476

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 4.475 Antworten · 307.137 Aufrufe

  1. #561

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Najve

    nach 20 jahren..............hoffentlich finden die angehörigen ihre ruhe

  2. #562
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.261
    schlägerei in TUzla (BiH)
    alle labern jetzt darüber in BiH..

    am ende gehts ab


    hahah ey richtig kaputte weiber ich kann da echt nur lachen


  3. #563
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.229

  4. #564
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Jetzt wurden sowohl in der Republika Srpska als auch in der bosniakisch-kroatischen Föderation als Wahlzuckerl vor den Parlamentswahlen 2014 die Pensionen erhöht - ohne dass im verarmten Staat Geld dafür da wäre.

    Zerfällt Bosnien? - Gastkommentar - Wiener Zeitung Online

    und das land mit den meisten Politikern, im Verhältnis zur Bevölkerung.

    13 Parlamente und etwa 200 Minister aufweist (dazu noch Bürgermeister und Stadtparlamente),

  5. #565
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Jetzt wurden sowohl in der Republika Srpska als auch in der bosniakisch-kroatischen Föderation als Wahlzuckerl vor den Parlamentswahlen 2014 die Pensionen erhöht - ohne dass im verarmten Staat Geld dafür da wäre.

    Zerfällt Bosnien? - Gastkommentar - Wiener Zeitung Online

    und das land mit den meisten Politikern, im Verhältnis zur Bevölkerung.

    13 Parlamente und etwa 200 Minister aufweist (dazu noch Bürgermeister und Stadtparlamente),
    Der Artikel ist gut und hat auch Recht Dayton ist kein Zukunfstmodell. DieFrage ist wie lange, dass in BiH noch so weitergeht und wenn man die Verfassung ändert, ist natürlich die Frage wie? Und BiH ist bereits seit einigen Jahren ein failed state nur will das keiner in der EU wissen.

  6. #566
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.924

  7. #567
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.569
    Otkrivena masovna grobnica kod Prijedora

    Otkrivena masovna grobnica kod Prijedora - GRID3.RS

  8. #568
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.339
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Otkrivena masovna grobnica kod Prijedora

    Otkrivena masovna grobnica kod Prijedora - GRID3.RS
    du kommst viiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel zu spät.
    wurde bereits in mehreren thread, debatiert, diskutiert und gestritten

  9. #569

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    Passend zu den Bilder von Tomasica, wo wieder einmal deutlich wird wie sich die armen Serben vor den Muslimen "verteidigen" mussten auch noch mal die grafische Übersicht von Massengräbern...

    zlocinibih.jpg

    "Bedauerlicherweise" sind hier die Massengräber "nur" punktuell aufgelistet. Piktogramme die sich an der Masse der gefundenen Opfer orientieren, würden vermutlich in der kleineren bosnischen Entität nichts mehr an Landkarte übrig lassen. Zu Erläuterung: In jenen Gegenden in denen es besonders ROT ist, waren die Serben in relativer Minderheit. Es sind auch jene Gebiete gewesen, die Karadzic schon 1991 einforderte wo mancherort die Serben keine 5% der Bevölkerung stellten.

    Genau dort waren die Bosniaken am wehrlosesten und genau dort hat sich die glorreiche serbische Armee am "effektivsten" verteidigt...Will sagen: Hier sind die meisten zivilen Opfer in der Periode April 92 - Juni 92 zu beklagen.

  10. #570
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Petar Miloš: Hodža Edin skinuo grb Hercegbosanske županije, a komšije i Hrvate nazvao fašistima

    Der Imam der islamischen Gemeinschaft von Tomislavgrad Edin Kukic hat das Wappen der Hercegbosanska Zupanija im Gemeinderat abgerissen und die kroatischen Nachbarn als Faschisten betitelt. Er selber bestreitet, dies getan und gesagt zuhaben aber sagt ganz klar , dass die Bosniaken in einer gefährlichen bedrohlichen Lage in der Gemeinde Tomislavgrad leben, weil die bosniakischen Kinder nach kroatischem Programm und auf kroatischer Sprache gelehrt werden und, dass das Diskrimminierung wäre.

    Von der kroatischen Seite sind Stimmen, dass sowas Schade ist, dass es passiert ist noch von einem Imam und, dass die Beziehungen zwischen den Kroaten und Bosniaken in Tomislavgrad eigentlich immer gut waren und die Gemeinde die Moscheen unterstützt hat und die Menschen zusammen leben, arbeiten und sich verstehen und so eine Tat diese guten Beziehungen nur belastet.

    hier der Artikel

    Petar Milo

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36