BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 598 von 732 ErsteErste ... 98498548588594595596597598599600601602608648698 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.971 bis 5.980 von 7313

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 7.312 Antworten · 460.203 Aufrufe

  1. #5971

  2. #5972
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.620
    Und jeder kroatische Politiker, anerkennt Jasenovac als Genozid an.

    Nach deiner Logik ist Srebrenca nur eine Stadt.

  3. #5973

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Und jeder kroatische Politiker, anerkennt Jasenovac als Genozid an.

    Nach deiner Logik ist Srebrenca nur eine Stadt.

    Schau mal was die Kroatische Enzyklopädie über Jasenovac sagt: Sabirni logor Jasenovac bio je najveći sabirni logor i logor smrti[1][2] u Nezavisnoj Državi Hrvatskoj. Sabirni logori osnovani su kao mjesta zatočenja, prisilnog rada i ubojstva velikog broja: Srba, Židova, Roma i Hrvata (protivnika ustaškog režima).

    Wo steht da Genozid an den Serben ? da ist nur die Rede von Lager, Zwangsarbeit und Mord, nirgendwo ein Zugeständnis zum Völkermord an den Serben.

    Zeig mir doch endlich den Beschluss in dem das kroatische Parlament einen Völkermord an Serben in der NDH zugibt. Gibt mir eine Quelle wann das in Zagreb beschlossen wurde.

    Wenn man in Kroatien leugnet das es einen Völkermord an Serben gab, kommt damit ungestraft davon, weil der Staat einen solchen nie anerkannt hat. Wenn du das nicht Begreifen kannst, dann kann ich dir auch nicht mehr helfen.

  4. #5974
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.620
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Schau mal was die Kroatische Enzyklopädie über Jasenovac sagt: Sabirni logor Jasenovac bio je najveći sabirni logor i logor smrti[1][2] u Nezavisnoj Državi Hrvatskoj. Sabirni logori osnovani su kao mjesta zatočenja, prisilnog rada i ubojstva velikog broja: Srba, Židova, Roma i Hrvata (protivnika ustaškog režima).

    Wo steht da Genozid an den Serben ? da ist nur die Rede von Lager, Zwangsarbeit und Mord, nirgendwo ein Zugeständnis zum Völkermord an den Serben.

    Zeig mir doch endlich den Beschluss in dem das kroatische Parlament einen Völkermord an Serben in der NDH zugibt. Gibt mir eine Quelle wann das in Zagreb beschlossen wurde.

    Wer in Kroatien leugnet das es einen Völkermord an Serben gab, kommt damit ungestraft davon, weil der Staat einen solchen nie anerkannt hat. Wenn du das nicht Begreifen kannst, dann kann ich dir auch nicht mehr helfen.
    Wiso sollte das kroatische Parlament einen Beschluss machen für ein Land was es gar nie gab?
    Auch in wikipedia ist der Genozid der Ustaschas an Serben dokumentiert, der Genozid der Ustaschas ist auch in Kroatien anerkannt.

    Aber....
    http://mobile2.tagesanzeiger.ch/arti...da8b555d000228

    Die Serben haben nur kein Genozid an Kroaten weil

    Gewaltherrscher Slobodan Milosevic kontrollierte Bundesrepublik Jugoslawien gegründet wurde und daraufhin die Genozidkonvention unterzeichnete.

    Aber alle Sporttitel haben sie eingesakt

    Karadzic wäre zu einem weiteren Genozid verurteilt worden wenn das gleiche Verbrechen zu einem späteren Zeitpunkt stattgefunden wäre.



  5. #5975

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    663
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wiso sollte das kroatische Parlament einen Beschluss machen für ein Land was es gar nie gab?
    Natürlich gab es die NDH, was soll diese Aussage ?

    Es macht leider keinen Sinn weiter zu diskutieren, Offensichtlich ist dir Bewusst das Kroatien einen Genozid an Serben offiziell nie zugegeben hat, du versuchst auch immer wieder die NDH zu relativieren, mal mit Bleiburg, mal mit Vukovar, du hast die selbe Doppelmoral wie die Serben die Srebrenica leugnen und verharmlosen.

    Das ist deine Ansicht, aber ich denke das Kroatien das endlich zugeben sollte, genauso wie Serbien endlich Srebrenica offiziel zugeben sollte.

  6. #5976
    Gast829627
    du wirst eher nem schimpansen die relativitätstheorie erklären als daro iwas.......

  7. #5977
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    27.869

  8. #5978
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    11.620
    Zitat Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Natürlich gab es die NDH, was soll diese Aussage ?

    Es macht leider keinen Sinn weiter zu diskutieren, Offensichtlich ist dir Bewusst das Kroatien einen Genozid an Serben offiziell nie zugegeben hat, du versuchst auch immer wieder die NDH zu relativieren, mal mit Bleiburg, mal mit Vukovar, du hast die selbe Doppelmoral wie die Serben die Srebrenica leugnen und verharmlosen.

    Das ist deine Ansicht, aber ich denke das Kroatien das endlich zugeben sollte, genauso wie Serbien endlich Srebrenica offiziel zugeben sollte.
    Serbien sollte den Genozid an Kroaten zugeben.

    Die Kroaten die sas Heutige Kroatien gegründet haben haben im 2 WK gegen Ustaschas gekämpft, was wollen die zugeben

  9. #5979
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.130
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Serbien sollte den Genozid an Kroaten zugeben.

    Die Kroaten die sas Heutige Kroatien gegründet haben haben im 2 WK gegen Ustaschas gekämpft, was wollen die zugeben
    Also haben die Deutschen den Genozid an den Juden nicht begangen, weil es kein 3. Reich mehr gibt?

    Du bist und bleibst ein armseeliger Haufen Ujokacke.

  10. #5980
    Gast829627
    betonung liegt auf kacke....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36