BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 657 von 687 ErsteErste ... 157557607647653654655656657658659660661667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.561 bis 6.570 von 6863

Nachrichten aus Bosnien und Herzegowina

Erstellt von DZEKO, 21.05.2013, 16:09 Uhr · 6.862 Antworten · 413.270 Aufrufe

  1. #6561
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.185
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Wäre ja was warum lehrnt man nicht gleich türkisch in De ist ja auch nicht schlimm?
    ?
    Man lehrt in DE Französisch wegen der Deutsch-Französischen Freundschaft und nicht weil es hier so viele Franzosen gibt

  2. #6562
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.200
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    ?
    Man lehrt in DE Französisch wegen der Deutsch-Französischen Freundschaft und nicht weil es hier so viele Franzosen gibt

    Baby....ich nehme mal an, Du hast Abitur und hast Dich gegen Latein entschieden

    weiterhin ist Französisch die Sprache der Diplomatie

  3. #6563
    Avatar von Dubioza

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    2.266
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wieso so verbittert? Hat Paris etwa Schluss mit dir gemacht?

    was is des für ne hackfresse

  4. #6564
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.196
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    Mehrheitlich bosniakisch wird es natürlich nie werden und wenn sich die Internationale Gemeinschaft zurückzieht und Bosnien "seinem Schicksal" überlässt, wird das Land sofort auseinanderfallen. Oder denkst du, dass die Bosniaken aufgrund der höheren Geburtenrate die Mehrheit bilden werden? Auch wenn es dreimal so viele Bosniaken als Kroaten und Serben geben sollte, würden sie immer noch auf einem begrenzten Gebiet in Bosnien leben und eventuell ein Überbevölkerungsproblem haben.

    Im Gazastreifen, einem Gebiet, dass nur 365 km2 umfasst, leben fast 2 Millionen Menschen. Ich sehe nicht, wie ihnen das gegen die Israelis geholfen hat....
    Nur das die einen eben keine Israelis sind.

  5. #6565
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.196
    Zitat Zitat von Dubioza Beitrag anzeigen
    was is des für ne hackfresse
    Josip Krank.

  6. #6566

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.995
    Das Lernen von Fremdsprachen ist nur vorteilhaft, egal welche. Deshalb ist auch jeder von euch ein Bauer, wenn er rumheult das in Bosnien Türkisch gelehrt und gelernt wird.

  7. #6567
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    8.185
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Baby....ich nehme mal an, Du hast Abitur und hast Dich gegen Latein entschieden

    weiterhin ist Französisch die Sprache der Diplomatie

    Meine Mama hat entschieden. Erst als ich realisierte dass ich gerade Französisch lernte, wollte ich Latein, aber es war zu spät... The damage was already done.....

    Und ja ich hatte 10 oder 11 Punkte in Französisch. Aber das ist nicht der Punkt.

  8. #6568

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    729
    Französisch ist eine Weltsprache. Sie war lange Zeit die lingua franca in Europa (daher auch die Bezeichnung). Sie wurde überall an den Höfen Europas gesprochen. In England war sie sogar die Sprache der Elite. Meisterwerke der Weltliteratur und Philosophie wurden in ihr verfasst. Bei allem Respekt, aber wie passt hier Türkisch ins Bild? In Österreich kann man sich im Gymnasium zwischen Latein und Französisch entscheiden. In manchen Zweigen zwischen Französisch und Spanisch bzw. Italienisch. Das hat nichts mit irgendeiner besonderen Freundschaft zu tun. Ich habe nichts gegen das Erlernen der türkischen Sprache. Dafür gibt es Kurse und Lehrgänge an der Universität. Aber eine für Bosnien völlig irrelevante Sprache als Schulfach einzuführen entbehrt jeglicher Logik, es sei denn, man betrachtet türkische Seifenopern als Grund.

    Die meisten Bosniaken, die im Ausland leben, befinden sich in Österreich, Deutschland, Schweden, den USA, Kanada und Australien. Ich sehe diesen Bedarf nach Türkisch nicht. Es ist einfach traurig, wie dieser Schwachsinn ständig das gesellschaftspolitische Klima in Bosnien vergiftet und die Menschen immer weiter voneinander entfernt. Das kann nicht gut enden.

  9. #6569
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.196
    Die Kroaten und Serben werden ganz bestimmt sofort patriotische Bosnier und verwerfen gleich ihre Träume zum Mutterland zu gehören sobald die Bosniaken aufhören Türkei zu mögen. Ja das werden sie ganz bestimmt, ich bin fest überzeugt davon. Ja das bin ich.

  10. #6570

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    729
    Apropos Sprache... in der Türkei war den Bosniaken der Schulunterricht in ihrer Sprache lange Zeit verwehrt. Zeitungen und Kulturvereine waren auch keine erlaubt. Ihre Sprache konnten sie nur zu Hause sprechen. Ihre Namen mussten sie auch in türkische ändern. Das haben den Bosniaken nicht einmal die größten kroatischen und serbischen Nationalisten angetan.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09
  4. Gute Nachrichten aus Bosnien
    Von Urban Legend im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 18:36