BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1000 von 2087 ErsteErste ... 5009009509909969979989991000100110021003100410101050110015002000 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.991 bis 10.000 von 20866

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.263.276 Aufrufe

  1. #9991
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.835
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Tja, ich sag ja die Syriza wird unser Ende einleiten. Aber die Leute feiern den Tsipras immernoch, obwohl er bisher absolut nichts getan hat.

    Für den Kapitalmarkt ist Tsipras Haltung zweifelsohne eine Katastrophe. Und Griechenland hängt am Tropf des Kapitalmarktes. Das wussten die Wähler, die ihm ihre Stimme gaben, auch. Die Wähler müssen aus Verzweiflung vieles in Kauf genommen haben.

  2. #9992
    onrbey
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Für den Kapitalmarkt ist Tsipras Haltung zweifelsohne eine Katastrophe. Und Griechenland hängt am Tropf des Kapitalmarktes. Das wussten die Wähler, die ihm ihre Stimme gaben, auch. Die Wähler müssen aus Verzweiflung vieles in Kauf genommen haben.
    Dir ist die Situation nicht ganz bewusst nehme ich an. Das griechische Volk hat aktuell ganz andere Sorgen als den Kapitalmarkt. Es braucht jetzt flächendeckende Bereitstellung der existenziellen Bedürfnisse des Volkes, da Armut nicht nur droht sondern schon angekommen ist.

    Wer jetzt noch von Kapital und Wirtschaft redet hat die Situation in Griechenland nicht begriffen.

  3. #9993
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Die Griechen die im gemütlichen Deutschland leben haben wie ich sehe zurecht kein recht zu wählen ...

  4. #9994
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    [...]
    Was willst du uns damit sagen?

  5. #9995
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Was willst du uns damit sagen?
    Für die Zukunft eines Landes sollten ihre Bewohner bestimmen.

  6. #9996
    Amarok
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Für die Zukunft eines Landes sollten ihre Bewohner bestimmen.
    Finde ich auch, da bin ich ganz bei dir. Meist haben die im Ausland lebenden Landsleute wenn man sie noch so nennen kann keine Ahnung über ihr Land noch meist und das beobachte ich gern über ihre Kultur oder allgemeine Regeln in der dort lebenden Gesellschaft. Dann zeigt man mit den sicheren Finger von oben herab auf natürlich die Leute, die in diesem Land leben und sagen:"Macht dies und jenes!". Dabei lebt man an einem sicheren Hafen, in einer funktionierenden Wirtschaft und Gesellschaft und können Konsumieren wie sie lustig sind.

    Kann mich auch nicht mit der Idee anfreunden, dass die hier lebenden Türken über die Türken entscheiden sollen die in der Türkei leben.

  7. #9997
    onrbey
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Für die Zukunft eines Landes sollten ihre Bewohner bestimmen.
    Nur Griechen aus Griechenland oder würdest du auch den gestrandeten Flüchtlingen ein Wahlrecht einräumen?

  8. #9998
    Amarok
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Nur Griechen aus Griechenland oder würdest du auch den gestrandeten Flüchtlingen ein Wahlrecht einräumen?
    Das ist einer sehr Dumme Aussage von dir auch etwas provokant. Jeder der im Land lebt und auch den GR-Pass besitzt natürlich.

  9. #9999
    onrbey
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das ist einer sehr Dumme Aussage von dir auch etwas provokant. Jeder der im Land lebt und auch den GR-Pass besitzt natürlich.
    Nein gerade von ihm war die Aussage sehr dumm. Nehmen wir der Diaspora noch das Wahlrecht, damit sie als Bürger so ziemlich gar keine Rechte mehr hat. Weder in Deutschland seine Umgebung bestimmen dürfen, noch in der Heimat. Das ist menschenunwürdig und verdammt dumm.

    Schlagwort hier ist Assimilation.

  10. #10000
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Nein gerade von ihm war die Aussage sehr dumm. Nehmen wir der Diaspora noch das Wahlrecht, damit sie als Bürger so ziemlich gar keine Rechte mehr hat. Weder in Deutschland seine Umgebung bestimmen dürfen, noch in der Heimat. Das ist menschenunwürdig und verdammt dumm.

    Schlagwort hier ist Assimilation.
    Warum sollten die Diaspora-Griechen wählen dürfen, frage ich mich manchmal? Für meinen Teil, da ich mich mit der Politik meines "Heimatlandes" auseinandersetze, ist das Wahlrecht eigentlich ganz gut aber wenn man recht überlegt, sollten in Griechenland nur die wählen dürfen die auch ihren Wohnsitz in Griechenland haben, von der Krise und den Umständen betroffen sind.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34